Problems logging in

MEiM - Mehr Erfolg im Mittelstand

Westfalens größte Kongressmesse für Entscheider aus dem Mittelstand am 21. November 2018 in Paderborn - http://www.meim.de/

René Kiem FMEA / Risikomanagement in Zeiten von Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT
Normenkonforme Risikoanalysen und FMEAs sind komplexe Aufgabenstellungen, bei deren Durchführung ein MES-System wertvolle Hilfestellungen leistet. Hier geht es um die klare Definition von Ishikawa-Diagrammen, RPZ und einer Risikomatrix, die optisch aussagekräftig sein muss. So werden sowohl die kritischen Vorgaben der Regulierungsbehörden als auch die der anspruchsvollen Kunden erfüllt. Das Aufgabenspektrum umfasst:
FMEA SOFTWARE - mit uns immer die richtige Wahl
Die effiziente Erstellung sowie Verwaltung von FMEAs
Das den Normen VDA, AIAG, QS 9000 und ISO/TS 16949 entsprechende Arbeiten
Ein Maßnahmenmanagement, das durch effektive Steuerung der Verantwortlichen durchgeführt wird
Eine Risikoanalyse gemäß DIN EN ISO 14971 inklusive einer Vorher-Nachher-Matrix
Den Einsatz der 5-Why-Methode und von Ishikawa-Diagrammen, um Ursachenforschung erfolgreich zu betreiben
Die Datenausgabe von 3D-Ampelfaktoren und Risikomatrizen
Die Produkt-, Prozess-, Konstruktions- und System-FMEA
Eine vollständig integrierte Wissensbasis
Die flexibel nutzbare Familien-FMEA
Die modellübergreifende Einbindung in den Regelkreis PDCA
Die freie Definition entsprechender Bewertungsklassen
Ein auf die Termin- und Maßnahmenverfolgung basierendes Eskalationsmanagement
Wozu überhaupt Risikoanalysen?
Risikoanalysen gehören sowohl in Unternehmen als auch im persönlichen Alltag zum Leben dazu, wir stellen sie regelmäßig an. Eine der Fragen, die sich im Zuge einer solche Risikoanalyse stellt, ist die nach den Auswirkungen. Gehen wir ohne Schirm in den Regen, werden wir nass, was allerdings keine gravierenden Konsequenzen hat. Fahren wir ohne Gurt Auto, heißt das nicht zwingend, dass uns etwas passiert. Aber wenn es eben doch der Fall ist, sind die Folgen meist deutlich schwerwiegender.
Bei Risikoanalysen in Unternehmen und Betrieben geht es um genau diese Frage: Wie hoch ist das Risiko bei welcher Handlung? Und welche Folgen können aus dem einzelnen Risiko entstehen? Eine MES-Software hilft anhand der Techniken wie FMEA oder durch die Verwendung der ISO 14971, aussagekräftige Analysen zu erstellen und so die optimale Planung aller potenziellen Risiken vorzunehmen.
Fehler müssen erkannt, bewertet und künftig verhindert werden
Bei der FMEA geht es in erster Line um die vorbeugende Fehlervermeidung. Dazu ist zunächst die Identifizierung nötig, im nächsten Schritt dann die Bewertung von Fehlern. Der Ansatz baut auf dem Verhindern von Fehlern auf, und wenn dies nicht gelingt, wird schon in einem sehr frühen Stadium der Entwicklungsphase an der Behebung gearbeitet. Das „Geheimnis“ ist also eine Mischung aus Prävention und zeitnaher Reaktion. So lassen sich gemachte Fehler in der Zukunft vermeiden. MES-Lösungen dienen hier als praktisches Hilfsmittel, das in Sachen Fehler aufspüren und beheben geradezu für das Risikomanagement gemacht ist.
Schulungen, Webinare und Termine zu den Themen Qualitätsmanagement, Führungskräfteentwicklung, MES Anbieter, IoT, Industrie 4.0 und Digitalisierung finden Sie auf:
http://www.seminar-plenum.de
http://www.fmea-kontor.de
http://www.mes-kontor.de
Kennen Sie schon unser Fachbuch zum Thema Qualität und Industrie 4.0?
Qualität 4.0 Autor René Kiem, Inhaber KONTOR GRUPPE by René Kiem.
Erhältlich beim Hanser Verlag:
http://www.hanser-fachbuch.de/buch/Qualitaet+40/9783446447363
Und natürlich gerne persönlich: r.kiem@kontor-gruppe.de
Herzlichen Gruß
René Kiem
FMEA Moderatoren Training - 23.09.2019 + 24.09.2019 i - http://www.fmea-kontor.de
FMEA Moderation - Mit dem Einsatz von Failure Mode and Effects Analysis (FMEA) als analytischer Methode zur frühzeitigen Erkennung potenzielle Schwachstellen sowohl im Entwicklungs- als auch Fertigungsprozess zielen zahlreiche Unternehmen darauf ab, Entwicklungs-, Planungs- und Produktionskosten einzusparen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Denn die Folgekosten der Fehlerbehebung im zu entwickelnden Produkt wie auch in der Fertigungsplanung steigen exponential, je später die Fehler entdeckt werden. Da die Methode in interdisziplinären Teams angewendet wird, fördert eine professionelle FMEA-Moderation der Team-Besprechungen die zielgerichtete Ergebniserarbeitung in bedeutsamer Weise.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Vor diesem Hintergrund haben wir unser Training zum FMEA-Moderator konzipiert und auf das Ziel höherer Qualität ausgerichtet.
In unserem Training zum FMEA-Moderator lernen Sie die Techniken kennen, um das Projektteam ergebnisorientiert durch die FMEA zu führen. Sie erfahren, welche sozialen und psychologischen Prozesse zwischen Teammitgliedern ablaufen und wie Sie diese Prozesse im Sinne einer effektiven FMEA steuern können.
Wir machen Sie vertraut mit den Aufgaben des Moderators der Vorbereitung des Moderator auf FMEA Besprechungen die Führung des Teams durch die FMEA den Einsatz unterstützender Werkzeuge.
Dauer: 2 Tage
FMEA Moderation: In unserem Training erlernen Sie:
✔ Techniken kennen, um das Projektteam ergebnisorientiert als FMEA Moderator durch die FMEA zu führen.
✔ Erfahren Sie, welche sozialen und psychologischen Prozesse zwischen Teammitgliedern während der FMEA Moderation ablaufen.
✔Lernen Sie, wie Sie diese Prozesse im Sinne einer effektiven FMEA als FMEA Moderator steuern können.
FMEA Moderation: Wir machen Sie vertraut mit:
✔ den Aufgaben des FMEA Moderators
✔ der Vorbereitung des FMEA Moderator auf FMEA-Besprechungen
✔ die Führung des Teams durch die FMEA Moderation als FMEA Moderator
✔ den Einsatz unterstützender Werkzeuge in der FMEA Moderation
Alle Seminare zur FMEA Moderation und die Ausbildung zum FMEA Moderator bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld persönlich mit Ihnen ab.
Im Rahmen unserer Tätigkeit stehen wir Ihnen sowohl als FMEA Moderator zur Verfügung und führen die FMEA Moderation in Ihrem Unternehmen mit direktem Praxis- und Prozessbezug durch oder bilden Ihre Mitarbeiter gezielt zum FMEA Moderator aus.
Unsere Trainings und Workshops werden nach Ihren Beispielen und Aufgabenstellungen ausgerichtet:
• Wir geben Tipps und Tricks für die Praxissituationen der Teilnehmer
Praxisbeispiele der Teilnehmer beim Umgang mit der FMEA Moderation
• Unsere Experten geben Antworten zum richtigen Umgang mit FMEA Methodik, Qualitätswerkzeugen und Kommunikation / schwierigen Gesprächssituationen
Unsere Teilnehmer erhalten Checklisten und umfangreiche Dokumentationen und Seminarunterlagen zu unseren FMEA Training als PDF
Sehen und erfahren Sie, wie Sie die Kraft und Energie von FMEA und deren Moderation zu Ihren Nutzen einsetzen. Basierend auf diesem Wissen werden sämtliche Produktions- und Arbeitsprozesse noch effizienter gestaltet.
Dauer: 23.09.2019 - 24.09.2019 in Köln 895 EUR inkl. Mittagessen, Pausengetränken und Pausenverpflegung. Eine Veranstaltung der Kontor Gruppe, Dortmund http://www.kontor-gruppe.de