MetallindustrieMetallindustrie

2119 members | 1903 posts | Public Group
Hosted by:Olaf Bonke

B2B Metallbau-Industrie, Jobs, Lohnfertigung, Formenbau, CNC, Fahrzeugbau, Anlagenbau, Stahlbau, Maschinenbau, Werkzeugbau, Automobilbau.

Wir, die FiGo-Tec GmbH in Sonthofen suchen zur Verstärkung für unser Team einen

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Du hast eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Zerspanungstechnik? Dann komm zu uns!

Mehr Infos zur Stelle auf www.allgaeujobs.de - hier der Link zur Anzeige www.allgaeujobs.de/JobAd/3352752/

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Das glaubt jeder Unternehmer ganz genau zu wissen. Haben Sie Lust auf einige wenige Beispiele? Ein Hersteller von Konsumgütern wird vielleicht antworten: “Von unsere wegweisenden Innovationen!“ Bei einem Dienstleister heißt es möglicherweise: “Von unserem großartigen Service!“ Ein Logistiker mag erwidern: “Von unseren schlanken Prozessen!“ Alles schön und gut. Leider jedoch gehen diese Antworten am Kern der Frage vorbei. Wieso?

Hersteller von Konsumgütern leben eben nicht von den großartigen Innovationen, die sie entwickeln. Handelshäuser leben eben nicht von der hohen Lieferbereitschaft, die ihr großer Lagerbestand zulässt. Und kein einziges Unternehmen lebt von den Einsparpotentialen, die das Controlling entdeckt haben mag. Unternehmen leben nur von dem, was sie verkaufen, egal ob Waren oder Dienstleistungen! Natürlich sind Innovationen notwendig für die Zukunftssicherung eines Unternehmens, ebenso wie eine vernünftige Lieferbereitschaft und konsequente Wirtschaftlichkeit. Aber Geld kommt nur durch die Leistungen herein, die man auch abrechnen kann, also durch das, was verkauft wird. Geringer Erfolg im Verkauf bedeutet geringe Umsätze, bedeutet geringe Einnahmen, bedeutet ungenügende Kostendeckung, bedeutet…?

Bereits 1983 postulierte Prof. Hauschild von der Uni Kiel zum Thema Insolvenzursachen: “Unterschieden werden zwölf Ursachenbereiche, von denen der Bereich „Mängel im Absatz“ als wesentliche Ursache der meisten Krisen ermittelt wird.“ Dreißig Jahre später schreibt Kienbaum in der Studie „Exzellenz im Vertrieb“: „Erfolgreiche Unternehmen sind im Vertrieb besser aufgestellt als weniger erfolgreiche.“ Das ist bis heute so!

Vertriebsstärke ist lebenswichtig für ein Unternehmen. Bei der Kernkompetenzanalyse ist ein erstes Indiz für starke Kompetenzen, dass in diese Fähigkeiten laufend investiert wird. Wann haben Sie zuletzt in Ihren Vertrieb investiert? Nicht in Ausrüstung, EDV oder Dienstwagen, sondern in Methodenkompetenz. Auch Ihr Unternehmen lebt nur von dem was es verkauft. Befähigen Sie Ihren Vertrieb durch praxisnahe Trainings zu besseren Leistungen. Am Ende macht das Geschäft nämlich immer der mit dem besseren Verkäufer!

Ich bin Gustav Naujoks, Umsetzungsexperte für Vertriebssysteme und Mitglied der Task Force Vertrieb Nordbayern im Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft. Sie finden mich unter www.gustav-naujoks.de oder auf Xing Coaches. Sie haben eine Anmerkung oder eine Frage? Dann lassen Sie uns reden. Sie erreichen mich unter info@gustav-naujoks.de .

Suche für einen mehrmonatigen Einsatz im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung

Schweißfachmann/Schweißfachingenieur (m/w/d)

Er/Sie/Es soll sowohl als Vorarbeiter als auch Schulungsleiter die dortigen MAG-Schweißer (MAG) anleiten bzw. schulen und einteilen.

Folgende Themen werden behandelt:

- Blechdicke 3-8 mm

- Güte: S355; S700 und Hardox 400-450

- Kehlnähte (a3,4) einlagig, vereinzelt auch I-Nähte

- geschweisst werden u.a. Chassis und Trommeln

Unterkunft und Anreisekosten werden übernommen.

Evtl. Übernahme bei unserem Kundenunternehmen möglich.

Einsatzbeginn ab Februar 2021

Kontaktaufnahme:

Klaus Labonte

+498214207880

augsburg@premiumpersonal.com

Global Heavy-Duty Connector Market Size Study, by Components (Hoods & Housings, Inserts & Contacts, Accessories) by Termination Method (Crimp, Screw, Others) by Material (Metal, Plastic) by Application (Manufacturing, Railway, Construction, Oil & Gas, Others) by Regional Forecasts 2017-2025

Receive Free PDF Research Sample Pages@ https://www.ricercaalfa.com/page/request-sample/4401/global-heavy-duty-connector-market-size-study-by-components-hoods-amp.html

Global Heavy-Duty Connector Market valued approximately USD 2.5 billion in 2016 is anticipated to grow with a healthy growth rate of more than 5 % over the forecast period 2017-2025. Increasing importance of industrial safety, growing adoption of industrial automation solutions, rising importance on energy-efficient manufacturing, compulsory functional safety regulation and strict government regulations are the key drivers which are driving the market growth. However, lack in coordination of standards is the key restraining factor which hinder the market growth.

The objective of the study is to define market sizes of different segments & countries in recent years and to forecast the values to the coming eight years. The report is designed to incorporate both qualitative and quantitative aspects of the industry within each of the regions and countries involved in the study. Furthermore, the report also caters the detailed information about the crucial aspects such as driving factors & challenges which will define the future growth of the market. Additionally, the report shall also incorporate available opportunities in micro markets for stakeholders to invest along with the detailed analysis of competitive landscape and product offerings of key players.

METALLINDUSTRIE

Die Gruppe Metallindustrie ist eine Plattform für den gegenseitigen Austausch der Mitglieder aller Unternehmen aus der Metall herstellenden und Metall verarbeitenden Industrie, insbesondere auch für Beschäftigte der Berufsgruppen Anlagenmechanik, Industriemechanik, Konstruktionsmechanik, Kraftfahrzeugmechatronik, Werkzeugmechaniker und Zerspanungsmechanik. Die Plattform Metallindustrie lädt ebenso Mitglieder aus den Branchen der wichtigsten Abnehmer ein, wie dem Maschinenbau, dem Automobilbau, der Bauindustrie und der Elektroindustrie, die Produkte und Enderzeugnisse aus der Metallindustrie beziehen.

Forenregeln und Haftung

Forenregeln

In den Foren der Gruppe dürfen keine Beiträge veröffentlicht werden, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder die guten Sitten verstoßen. Es ist untersagt, unwahre oder beleidigende Inhalte zu veröffentlichen. Durch das Urheber- und Markenrecht oder andere deutsche Gesetze gesetzlich geschützte Inhalte dürfen ohne Berechtigung nicht verwendet werden, es dürfen keine wettbewerbswidrigen Handlungen irgendeiner Art vorgenommen werden.

Haftung für eingestellte Beiträge

Der Gruppenmoderator haftet ausdrücklich NICHT für die Beiträge von Forenmitgliedern! Verantwortlicher und Haftungsträger für die eigestellten Beiträge ist stets der Beitragsersteller selbst. Für Beiträge die gegen die guten Sitten, gegen das Wettbewerbsrecht oder gegen irgendwelche andere Rechte Dritter verstoßen trägt die Verantwortung und die Haftung alleine der Beitragsersteller!