Probleme beim Einloggen

MIMIK-PUZZLE

Ich sehe was, was du (noch) nicht siehst. Ob Lüge oder Wahrheit, es ist uns ins Gesicht geschrieben.

Erwin Oppermann Markenpflege durch Mimikresonanz®
Marken werden emotional aufgeladen! Im Gesicht der Markenbotschafter werden Emotionen am deutlichsten gezeigt, jedoch haben auch Gesten und körpersprachliche Ausdrücke eine große Bedeutung. Sind diese non-verbalen Botschaften markengerecht? Stimmen sie mit der emotionalen Aufladung der Marke überein?
Unternehmen geben große Geldbeträge für die Markenpflege aus. An der Positionierung wird gefeilt, die Corporate Identity gepflegt, auf sozialen Plattformen gepostet, getwittert und vieles mehr. Doch wenn der Kunde nun „angelockt“ wurde und es zum physischen Aufeinandertreffen mit dem Verkaufsteam kommt, zeigt sich das „wahre Gesicht einer Marke“!
Wie fühlt es sich an, Kunde zu sein? Stimmen die Versprechungen der Markenstrategen mit den persönlichen Erlebnissen überein? Gibt es kognitive Dissonanzen? Also Zweifel, vielleicht sogar eine deutliche Nachkaufreue nach erfolgtem Kaufabschluss?
Die ExpertInnen des Mimik-Puzzles erarbeiten gerne für Sie eine moderne Kommunikationsstrategie, die die non verbalen Verhaltensweisen in den Mittelpunkt stellt. Nehmen Sie doch gleich heute Kontakt auf!
Erwin Oppermann Eine gelungene Osterüberraschung
Kinderaugen leuchten, wenn es gilt, Osternester zu finden! Die Vorfreude ist riesengroß, die Erwartungen ebenso. Dann beginnt die Suche, es soll nicht zu schnell gehen, aber auch nicht zu lange dauern, bis das Geschenk gefunden wird. Kleine Hinweise wie „warm“ oder „kalt“ helfen bei der Inszenierung.
Bringen Sie auch Kundenaugen zum Leuchten, indem Sie bei Ihnen Ostergefühle auslösen. Reichern Sie Ihre Serviceleistungen mit kleinen Aufmerksamkeiten an, überraschen Sie Ihre Kunden mit wertvollen Accessoires oder Hilfsmitteln, die das Leben erleichtern! „Verstecken“ Sie Anerkennungsgeschenke nach Reparaturen, bzw. bei Abholungen und gewinnen Sie dadurch Fans!
Schenken Sie Ihren Kunden einen Wow-Effekt! Wir helfen gerne bei der kreativen Ideenfindung!
Michaela Kellner Kennen Sie den Backofen-Effekt?
Emotionen sind normalerweise nur von kurzer Dauer. Sie wirken allerdings noch einige Zeit nach. Das nennen wir auch den "Backofen-Effekt" der Emotionen.
Denken Sie nur an Folgendes: Sie ärgern sich über ein Telefonat - danach stellt Ihr Gegenüber im Raum eine harmlose Frage - Sie reagieren auch jetzt genervt, bzw. verärgert. Der Ärger aus dem Telefonat wirkt noch nach.
Tipp: Spüren Sie Ihren Emotionen nach und setzen Sie kleine Unterbrechungen nach negativen Erlebnissen. Ihre Umwelt wird es Ihnen danken.
Sie wollen Ihre Fähigkeiten selbst testen? Folgen Sie einfach dem Link: https://mimikresonanz24.com/de/research/b4ac89c18cc0b1d99605c3ed536d356c900baad3
Ihre ExpertInnen für Mimik und Körpersprache hier beim MIMIK-PUZZLE sind:
Michaela Kellner - http://www.ankh.at
Andrea Khom - http://www.ankh.at
Marion Lercher - http://www.lerchertrain.at
Erwin Oppermann - http://www.shop-marketing.at
Andrea Khom Folge 8 - Wie gut erkennen wir Emotionen? Heute FREUDE
Folge 7 : FREUDE
Wir wollten wissen, wie gut Menschen darin sind Emotionen in Form von Mikroexpressionen zu erkennen. Das sind Emotionsausdrücke, die nur zwischen 40 und 500 Millisekunden im Gesicht zu sehen sind und in stark emotionalen Situationen auftreten.
Heute geht es um die Emotion FREUDE.
Freude wird nur zu 74,2 % richtig erkannt.
Zu Freude gehören emotionale Zustände wie: erfreut, zufrieden, heiter, glücklich, begeistert.
Wenn Freude mit einer anderen Emotion verwechselt wird, dann mit keiner bestimmten besonders häufig, sondern mit allen anderen ein bisschen.
Sie wollen Ihre Fähigkeiten selbst testen? Folgen Sie einfach dem Link: https://mimikresonanz24.com/de/research/b4ac89c18cc0b1d99605c3ed536d356c900baad3
Ihre ExpertInnen für Mimik und Körpersprache hier beim MIMIK-PUZZLE sind:
Michaela Kellner - http://www.ankh.at
Andrea Khom - http://www.ankh.at
Marion Lercher - http://www.lerchertrain.at
Erwin Oppermann - http://www.shop-marketing.at