Probleme beim Einloggen

MIMIK-PUZZLE

Ich sehe was, was du (noch) nicht siehst. Ob Lüge oder Wahrheit, es ist uns ins Gesicht geschrieben.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Mimikresonanz® im Coaching – Wie Sie eine hohe emotionale Beteiligung erkennen können, auch wenn diese nur für einen Wimpernschlag lang auftaucht.
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Danke für die wertvolle Erinnerung, dass es Momente gibt, in denen man besser nicht auf den Schreibblock oder den Bildschirm schaut - wird immer wieder leicht vergessen, bin ich sicher.
Erwin Oppermann Frankreich ist Fussball Weltmeister - was ist Ihr emotionales Resümee?
Die wichtigste Nebensache der Welt hat ein beeindruckendes Finale erlebt! Nochmals Spannung pur, Leidenschaft, ein echter emotionaler Höhepunkt. Und wieder einmal haben Standardsituationen zu entscheidenden Toren geführt. Haben Sie vor diesen entscheidenden Momenten in die Mienen der ausführenden Spieler geblickt? In diesem Fall Antoine Griezmann. Was haben Sie in seinem Gesicht vor der Ausführung des Freistoßes und des Elfmeters beobachtet? War es klare Fokussierung, Entschlossenheit, innere Ruhe? Was hat er ausgestrahlt? Schon alleine, dass er als Führungsspieler diese Standardsituationen ausführen darf zeichnet ihn aus.
Bei vergangenen Spielen war mehrmals zu beobachten, dass unmittelbar vor der Ausführung Unsicherheit ausgedrückt wurde, eine subtile Angstexpression. Diese wurde manchmal auch verstärkt durch körpersprachliche Unsicherheiten, die sich im zögerlichen Anlauf, bzw. sogar im Ausrutschen zeigten. Torhüter sind darauf trainiert, durch Dominanzverhalten derartige antizipative Versagensängste bei den Schützen hervor zu fördern. Oftmals genügen bereits kleine Störmanöver in der unmittelbaren Schussvorbereitung und die Schützen werden irritiert.
Was für uns auch auffallend bei dieser WM war, ist die Tatsache, dass körpersprachliche Aspekte stark in den Fokus gerückt sind. Kommentatoren meinten "jetzt ist das Team auch körpersprachlich angekommen", oder "dieses Spiel wurde durch eine enorme körpersprachliche Präsenz gewonnen" oder " jeder gewonnene Zweikampf unterstreicht die körpersprachliche Präsenz". Es war beeindruckend, die non verbale Kommunikation der Teams samt ihrem Betreuerstab zu beobachten. Viele Spiele wurden erst in einer sehr späten Phase, oft erst in der Nachspielzeit gedreht oder entschieden. Dieser Glaube an die eigenen Fähigkeiten hat sichtlich letzte Reserven mobilisiert und der Funke ist vom Coach auf das Team übergesprungen. Bei den unterlegenen Teams konnte man allerdings oftmals auch gleich das "Aufgeben" beobachten. Sie begannen mit dem Schiedsrichter zu hadern, es gab vermehrt Frustfouls und auch die eigenen Mitspieler wurden nach Fehlpässen mit abwertenden Gesten bedacht.
Wenn Sie den Bogen von der Fussball WM zu Ihrem Unternehmen spannen wollen, werden Sie unweigerlich auf viele Analogien stoßen. Auch in der Wirtschaft regieren die Emotionen. Teamkollegen werden mit Gesten bedacht, die Führungskompetenz auch an ihrem körpersprachlichen Ausdruck festgemacht und die "stille Kommunikation" trägt einen wesentlichen Beitrag am Erfolg. Falls Sie Ihre Verteidiger entlasten wollen, ihre Mittelfeldspieler in Höchstform bringen und Ihre Stürmer (= Vertrieb) in geeignete Abschlusspositionen bringen wollen, dann benötigen Sie den Richtigen Trainer. Suchen Sie einen Coach, der über langjährige Erfahrungen verfügt und gewohnt ist, mit den Besten zu arbeiten? Suchen Sie einen Coach, der Ihr Team im Vertrieb und in der non verbalen Kommunikation in die Champions League führt? Suchen Sie einen Sparringpartner, der ihr Team über den Tellerrand blicken läßt? Dann spielen Sie uns doch einfach den Ball zu! Wir freuen uns über den Doppelpass mit Ihnen!
Erwin Oppermann - http://www.shop-marketing.at
Michaela Kellner - http://www.ankh.at
Andrea Khom - http://www.ankh.at
Marion Lercher - http://www.lerchertrain.at
Erwin Oppermann Fussballer, Fans, Schiedsrichter, Betreuer - alle zeigen Emotionen
Die Spannung steigt! Die Fussball WM 2018 findet an diesem finalen Wochenende ihren Höhepunkt. 4 Mannschaften spielen noch um die Medaillen und eines ist sicher, die Emotionen werden wieder hochgehen. Und zwar auf allen Seiten.
Stellen Sie sich vor, bei der Spielübertragung würden nur Spielzüge gezeigt! Kein Zoom in die Gesichter der Spieler, kein Zoom in das Gesicht des Trainers und kein Zoom in die Gesichter von Fans!
Unvorstellbar! Fad! Anonym!
Wir zeigen Emotionen überwiegend durch die Mimik und unterstützen diese durch Körpersprache, Gesten, Stimme, usw.
Zu einer modernen Sportübertragung gehört auch das Herausarbeiten der Emotionen, das Aufdecken von Täuschungen, das Analysieren und zuletzt auch das Zeigen der taktischen Finessen.
Ist Ihnen aufgefallen, mit welcher Intensität diesmal auch Soundeffekte vermittelt wurden? Mikrophone rund um das Spielfeld vermitteln uns das Gefühl mittendrin statt nur dabei zu sein.
Welche unterschwelligen Signale konnten sie beobachten oder heraushören? Posten Sie sie hier, wir sind schon sehr gespannt!
Genießen Sie die Show der Fussball WM und möge ihr Tipp aufgehen, wünschen die Experten des Mimik-Puzzles:
Erwin Oppermann - http://www.shop-marketing.at
Michaela Kellner - http://www.ankh.at
Andrea Khom - http://www.ankh.at
Marion Lercher - http://www.lerchertrain.at