Problems logging in

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

Wir unterstützen KMU beim Kennenlernen, Ausprobieren und Etablieren aktueller Usability- und User Experience-Ansätze.

Only visible to XING members Neues von unserem Roboter: Pepper auf der Klausurtagung des diakonischen Werkes
Am 28.02.2019 fand die Klausurtagung des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Recklinghausen statt. Unser Serviceroboter hat an diesem Tag die Andacht unterstützt und den Besuchern gezeigt, welche Fortschritte er schon gemacht hat.
Die Veranstaltung hat mit einer Begrüßung von Pepper und seiner Unterstützung bei der Andacht begonnen. Im Anschluss konnten die Besucher mit Pepper kommunizieren. Mittlerweile hat er schon einiges gelernt. Aber sehen Sie selbst.
Die vollständige Andacht mit Pepper finden Sie unter dem folgenden Link:
Haben Sie auch ein spannendes Anwendungsfeld für unseren Roboter? Dann melden Sie sich gerne per Mail an:
d.vaziri@kompetenzzentrum-usability.digital
Only visible to XING members Tagung "New Faces: UUX und künstliche Intelligenz" am 16. April in Mannheim
Künstliche Intelligenz (KI) ist gegenwärtig in aller Munde und Experten aus dem Bereich Usability und User Experience (UUX) beschäftigen sich vermehrt mit dem Einsatz und den Implikationen von KI. Denn Chat-Bots, intelligente Agenten oder Roboter wirken über vielfältige User Interfaces mit der UUX von analogen und digitalen Produkten zusammen.
Am 16. April 2019 findet von 9:00 bis 17:00 Uhr die UIG-Tagung an der Universität Mannheim unter dem Motto "New Faces: UUX und künstliche Intelligenz" statt.
Im Rahmen der Tagung möchten wir mit den Teilnehmern drei zentrale Fragen diskutieren: (a) Welche UUX-Besonderheiten bergen diese neuen, oftmals intelligenten Interfaces? (b) An welchen Best Practices kann man sich orientieren? (c) Wie kann man bei Konzeption und Entwicklung vorgehen?
Hochkarätige Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis sind geladen und versprechen spannende Vorträge und Workshops. Zudem sind Demonstratoren, wie Roboter und ein autonomer Fahrsimulator vorhanden, um den Teilnehmern direkt nahezubringen, mit welchen Herausforderungen sich der Bereich UUX künftig beschäftigen muss.
Hier geht es zum Programm der Tagung “New Faces: UUX und künstliche Intelligenz”: https://www.kompetenzzentrum-usability.digital/veranstaltungen/new-faces-uux-und-kuenstliche-intelligenz
Only visible to XING members Virtueller Stammtisch zum Thema "E-Learning Akzeptanz durch Usability" - Melden Sie sich jetzt an!
Wir laden Sie herzlich zum nächsten virtuellen Stammtisch zum Thema "E-Learning Akzeptanz durch Usability" ein. Manuel Yasli gibt einen Einblick, wie durch konsequente Umsetzung von Usability die Akzeptanz der Nutzer bestmöglich erreicht werden kann.
Was heißt eigentlich „Usability“ im E-Learning? In erster Linie geht es hier um Benutzerfreundlichkeit und Erlernbarkeit einer Software, die für Online-Training genutzt werden soll. Ganz klassisch stehen Effektivität, Effizienz und Zufriedenheit als Maßstab. Schulungen sind erst dann erfolgreich, wenn das erlernte Wissen gewinnbringend angewendet wird. Damit es soweit kommt müssen Lerninhalte mühelos und niederschwellig für jedermann abrufbar sein. Usability ist hierfür maßgeblich. Sind Zugriff und Anwendung der Lerninhalte intuitiv und benutzerfreundlich, erhöht sich gleichzeitig auch die Zufriedenheit bei den Lernenden.
Soweit die Theorie. Die besondere Herausforderung bei der Einführung von E-Learning ist es jedoch, die Akzeptanz der Nutzer zu erreichen, die dem Thema E-Learning teilweise kritisch gegenüberstehen. Hierbei geht es sowohl um E-Learning Ersteller (Produzenten) sowie Kursteilnehmer. Wichtigste Voraussetzung für Akzeptanz sind möglichst geringe Hürden. Wie das gelingt? Durch konsequentes Umsetzen von Usability mit dem Nutzer im Fokus.
Logo md Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability is organising the following event: UX Design Awards 2019 - Call for Entries
Der renommierte Wettbewerb rund um das Thema „User Experience“ geht in die nächste Runde! Ab sofort können Unternehmen und Agenturen weltweit erfolgreiche Lösungen, nutzerzentrierte Produkte und Konzepte für die UX Design Awards 2019 einreichen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt als Netzwerkpartner. Mit dem Rabatt-Code RSX540-2019 bekommen Sie 30% Rabatt auf Ihre Einreichungsgebühr. Viel Erfolg!
Only visible to XING members Virtueller Stammtisch: Usability in der Medizintechnik - Melden Sie sich jetzt an!
Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Virtuellen Stammtisch am 15.02.2019 von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr ein!
Das Thema „Usability Engineering in der Medizintechnik“ ist eine besondere Herausforderung, da es in der Medizintechnik nicht nur auf die Erfüllung der klassischen Maße der Usability wie Effektivität, Effizienz und Zufriedenstellung ankommt. Viel mehr steht die Vermeidung von Benutzungsfehlern und die hierdurch gegebene Verringerung des Risikos für Patienten, Benutzer und Dritte im Vordergrund. Für die CE-Zertifizierung eines Medizinproduktes, ob für Software im Gerät, als Stand-alone Software, medizinische App oder für ein Pflaster, eine Wundauflage oder eine Schiene, ist es nötig einen Usability Engineering Prozess nach IEC 62366:2007 bzw. IEC 62366-1:2015 durchzuführen.