Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum CottbusMittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus

54 members | 338 posts | Public Group
Hosted by:Norman Günther

Das vom BMWi geförderte Projekt unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Steigerung ihrer digitalen Kompetenz.

Neues aus der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft:Verbessern Sie jetzt Ihr Wissen zu #ITSicherheit anhand von praktischen Beispielen auf der neuen Lernplattform von #KMU.EinfachSicher. 👇https://l.dsin.de/kmueinfachsicher

Digitalisierung zum Anfassen. Wir sind beim 4. Mittelständischem Metalltag in Schwedt mit unseren Demonstratoren Retrofit und Energiemonitoring vor Ort. Besuchen Sie unseren Infostand im Foyer.

Weitere Infos gibt es hier: https://lnkd.in/gJcxxvVw

Was tun gegen die drohende Verödung der Innenstädte? Gemeinsam mit dem @bundeswirtschaftsministerium hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum @handelkompetent im Rahmen von drei Workshops praxisnahe Lösungsansätze zur Revitalisierung, Relokalisierung und #Digitalisierung von Handelsstandorten erarbeitet. Die Ergebnisse finden Sie in diesem Leitfaden: https://bit.ly/3sH166A

Veranstaltungstipp: Beim "Digital Summit – Cybersicherheit: Aktuelle Herausforderungen für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsorgane" am 1. Oktober vom @Institut der Wirtschaftsprüfer spricht unter anderem @TISiM-Leiterin Sandra Balz zu den Erfahrungen aus der Kooperation zwischen IDW und TISiM. Jetzt kostenfrei anmelden 👇https://l.dsin.de/digitalsummit

Vor einem Jahr fand in Cottbus unsere Regionalkonferenz statt. Hauptthema war "Wie können kleine und mittelständische Unternehmen die Herausforderung der Digitalisierung meistern?" Anhand konkreter Beispiele erfolgreich verlaufener Digitalisierungsprojekte wurden praxisnahe Lösungen vorgestellt. Die #Digitalisierung der Arbeitsprozesse ist für KMU nach wie vor wichtiger denn je, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Wir unterstützen Unternehmen aus Brandenburg bei ihren Digitalisierungsvorhaben.

Hier geht es zum TV-Bericht: https://youtu.be/jjOEsdnvkUo

Das Kompetenzzentrum

Wie können Unternehmen und Mitarbeiter für die digitalisierte Arbeitswelt fit gemacht werden? Diese und andere Fragen beantwortet das Kompetenzzentrum den brandenburgischen kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Techniken und Methoden in Ihrem Unternehmen umsetzen können und unterstützen Sie auf ihrem Weg in Richtung Digitalisierung mit maßgeschneiderten und kostenlosen Angeboten.

Partner des Kompetenzzentrum Cottbus

Die Partner des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) über drei Jahre geförderten Kompetenzzentrums sind:

  • die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (Konsortialführung),
  • die Technische Hochschule Wildau,
  • die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde,
  • die IHP GmbH Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) sowie
  • die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus., als Vertreter der Landesarbeitsgemeinschaft der
    Industrie- und Handelskammern in Brandenburg.
Schwerpunkte

Das inhaltlich breit aufgestellte Spektrum des Kompetenzzentrums ermöglicht uns, den Mittelstand in Brandenburg aktiv und kompetent bei folgenden Schwerpunkten zu begleiten:

  • Automatisierungstechnik, Digitale Fabrik
  • Digitalisierung in Logistik und Produktion
  • Wertschöpfungsketten, Arbeit 4.0
  • IT-Sicherheit
Über die Förderinitiative

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk.

Was ist Mittelstand-Digital?

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de