Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum HandelMittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

540 members | 270 posts | Public Group
Hosted by:Carina Freundl

Handel ist Wandel - das gilt auch für uns. Aus der Mittelstand 4.0-Agentur Handel wird das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel - bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Optimierte Arbeitsabläufe im Lager + Echtzeitvernetzung mit Sage 100 / Office Line = Effizientes Lagermanagement im Handel? Ganz genau! Herausforderungen, wie beispielsweise verkürzte Produktzyklen und höhere Ansprüche der Kunden benötigen eine Balance zwischen guter und schneller Arbeit sowie der Echtzeitverfügbarkeit von Daten im ERP-System Sage. Nur so behalten Händler – ob groß oder klein – den Überblick.

Doch wie funktioniert das? Wo müssen große oder kleine Händler anfangen, um ihre Effizienz dahin zu bringen, wo der Kunde sie am meisten spürt und, wo der Handel selbst am meisten Gewinn erzielen kann?

Im Lager lagert Leistung! Nämlich mit der Optimierung von Arbeitsabläufen im Lager durch eine mobile Datenerfassung. Diese sorgt dafür, dass Bestandsmeldungen korrekt sind und die Identifikation der Ware schnell abläuft. Eine mobile Datenerfassung sowie Echtzeitverbuchungen sind somit notwendig, wenn Produktivität und Effizienz im Lager gewährleistet werden soll. Nur so können Händler auf schnelle Marktänderungen reagieren.

Erfahren Sie hier mehr dazu: https://bit.ly/39rkMmy

Ein Beispiel: Die papierlose Kommissionierung

L-mobile warehouse ready for sage stellt den Kommissionierern auf einem mobilen Handgerät eine digitale Kommissionierliste bereit. Mit dem Moduel KA-Kommi wird der Kommissionierer wegeoptimiert durch das Lager geleitet und arbeitet so seine Pickliste effizient ab. Angekommen am Lagerplatz scannt der Mitarbeiter lediglich den Lagerplatz, wählt den jeweiligen Artikel in der mobilen Oberfläche der KA-Kommi für Sage ein, entnimmt die benötigte Menge und bucht es ein. So arbeitet er die Liste vollständig ab – innerhalb kürzester Zeit. Denn Der Kommissionierer muss keine Papierlisten ziellos abarbeiten, sondern kommt – ausgestattet mit dem mobilen Endgerät – im Lager mit seinen Aufträgen schnellstens voran. Die Informationen zu den tatsächlich entnommenen Mengen und den Entnahmelagerplätzen werden direkt an das Sage-System übergeben. Die KA-Kommi greift hierbei auf die Auftragsbestätigung in Sage zurück und erstellt direkt aus der mobilen Anwendung einen Lieferschein.

Aber Kommissionieren ist ja sozusagen nur das Ende. Sie wollen wissen, wie der Anfang funktioniert? Finden Sie’s raus – in unserem kostenlosen Live-Webcast am 15.04.2021: https://bit.ly/38PnBxG

Am 27. und 28. April dreht sich alles um die Digitalisierung des Mittelstandes.

Beim Actindo Mittelstand Digital Summit informieren Sie Top-Experten aus Industrie, Logistik und E-Commerce über die neusten Trends und Entwicklungen der digitalen Welt. Was Sie erwartet:

💡2 Tage, 2 virtuelle Bühnen und rund 25 Speaker

💡Spannende Insights zum Fokusthema Direkt-2-Consumer

💡Trend-Themen Smart Manufacturing, Industrie 4.0 und IoT in Lager und Logistik

💡Mischung aus #Expertentalks, Best-Practice-Vorträgen und Diskussionspanels

💡Renommierte Unternehmen und Agenturen, wie Bosch, T-Systems MMS, OSF

Digital, OMR und ecom Consulting

...und Vieles mehr!

Hier können Sie sich bis zum 31. März kostenlose Tickets sichern: https://www.mittelstand-digital-summit.de/

Mein monatliches „Ask me anything zum Thema Datenschutz“ findet bereits nächste Woche Donnerstag statt. Ich freue mich auf Ihre Fragen! Falls Sie keine Zeit haben sollten, schauen Sie gerne bei der nächsten Fragerunde dabei, anbei finden Sie die Termine bis einschließlich Juni 2021. Hier geht es zur Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/ama-ask-me-anything-zum-thema-datenschutz-2/433274

Dass der Forderungsverkauf an einen Factor im regulären Geschäft zuverlässig für kurzfristige Liquidität sorgen kann, hat sich bei vielen KMU herumgesprochen. Doch Factoring wird auch in komplexen Zusammenhängen wie der Restrukturierung oder der Insolvenz angewendet. Hier unterstützt der Finanzierungsansatz einen beständigen Liquiditätszufluss, während andere Finanzierungen, etwa über zusätzliche Bankkredite, in diesen Situationen oft nicht realisierbar sind.

In unserem Blogbeitrag erfahren Sie weitere Details: https://www.ekf-frankfurt.de/news/finanzblog/factoring-treuer-begleiter-auch-in-der-insolvenz.html

Sie wollten immer schon die Vorteile einer innovativen Software kennenlernen, Ihre Prozesse optimieren und die Digitalisierung vorantreiben? Sie wünschen sich Flexibilität, Individualität und Informationen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort?

Nehmen Sie teil am Donnerstag, 25. März 2021 um 14:00 Uhr.

Erleben Sie tolle Funktionen aus der eNVenta Produktfamilie! eNVenta bietet smarte Lösungen für ERP, CRM, Logistik, ECommerce und Stammdatenmanagement.

https://www.xing.com/events/business-software-enventa-online-erleben-3375031

Herzlich Willkommen im Netzwerk des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel. Sie interessieren sich auch dafür, wie kleine und mittlere Handelsunternehmen erfolgreich den Weg ins digitale Zeitalter finden? Dann sind Sie hier genau richtig!

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel?

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel ist Teil des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Hinter der Agentur stehen der Handelsverband Deutschland als Konsortialführer, das IFH Köln, ibi research und das EHI Retail Institute.

Welche Themen und Ziele stehen im Fokus?

Wir beschäftigen uns insbesondere mit der Digitalisierung im Produktionsverbindungshandel/B2B-Commerce, innovativen Technologien am Point of Sale und digitalen Arbeitsprozessen im E-Finance. Ziel ist, Praxiswissen rund um diese Kernthemen in mittelständische Handelsunternehmen zu tragen.

An wen richtet sich das Kompetenzzentrum?

Insbesondere an kleine und mittlere Einzelhändler - aber auch an Großhändler und E-Commerce-Unternehmen im ländlichen Raum und in Städten. Wir sind in ganz Deutschland aktiv.

Und was wollen wir bei XING?

Sie informieren und mit Ihnen diskutieren! Sie erfahren hier stets, welche neuen Angebote es im Kompetenzzentrum gibt. Wir weisen außerdem auf Vorträge und Veranstaltungen oder auch interessante Studien zu unseren Kernthemen hin – und freuen uns, wenn Sie das ebenfalls tun! Sie haben außerdem Fragen, Anregungen oder Diskussionsbedarf rund um unsere Kernthemen und Angebote? Auch dafür sind Sie hier richtig!

Bitte beachten Sie, dass diese Gruppe nicht das Ziel hat, kostenpflichtige Beratungsleistungen o. ä. zu bewerben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

www.kompetenzzentrumhandel.de