Probleme beim Einloggen

MM MaschinenMarkt - Fachmedium und Community zu Themen der Fertigungsindustrie

Fachgruppe zu den Themen Maschinenbau, Produktion, Betriebstechnik, Automatisierung, Konstruktion, Materialfluss, Management und IT.

Fabienne Partsch Zu viel Stress in unseren Arbeitswelten? +++Arbeitnehmer/innen als Studienteilnehmer gesucht +++ 50 € Amazon Gutscheine zu gewinnen
Stress bei der Arbeit – das Thema ist in aller Munde. Doch wann fühlen wir uns eigentlich gestresst von unserer Arbeit und wann nicht? Unter welchen Umständen können wir mit unserem Arbeitsstress gut umgehen?
Fragen wie diese wollen wir in unserem aktuellen Bachelorarbeits-Projekt am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim erforschen.
Auch Sie können unsere Studierenden dabei unterstützen, indem Sie an unserer zweiwöchigen Online-Studie teilnehmen! Als Dankeschön verlosen wir am Ende unter allen Teilnehmenden, die mindestens 80% der Fragebögen ausgefüllt haben, zwei Amazon-Gutscheine im Wert von je 50 €.
Aufbau der Studie: Zu Beginn gibt es einen Eingangsfragebogen (ca. 20-30 Minuten) und anschließend zwei Arbeitswochen lang täglich 3 Kurzbefragungen (vor der Arbeit, mittags und zum Feierabend), die jeweils etwas mehr als 5 Minuten dauern. Sie können teilnehmen, wenn Sie in einem Angestelltenverhältnis täglich mindestens 6 Stunden arbeiten und keinen Schichtdienst leisten.
Hier geht es direkt zur Anmeldung:
https://www.soscisurvey.de/stressstudie_anmeldung/
Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!
Weitere Informationen finden Sie direkt bei der Anmeldung oder unter diesem Link:
https://www.dropbox.com/s/8wspsc74gscr3ca/Stress%20bei%20der%20Arbeit_Forschungsprojekt_Informationsflyer.pdf?dl=0
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an mich oder die Projektleitung (Dr. Anne Casper, anne.casper@uni-mannheim.de oder Wilken Wehrt, M.Sc. wilken.wehrt@uni-mannheim.de) wenden.
Viele Grüße im Namen des gesamten Bachelorarbeits-Teams
Fabienne Partsch
Nicole Schulze 2019 – Jobmarkt für Bau und Facility-Management : drei exklusive Recruitingevents in Stuttgart, Hamburg und München
In den vergangenen Jahren hat der zunehmende Fachkräftemangel dazu geführt, dass Unternehmen immer mehr in die Rekrutierung junger Mitarbeiter investiert haben. Das hieß auch, dass immer mehr Absolventenmessen entstanden.
job40plus geht bereits seit 2010 einen anderen Weg und veranstaltet Recruitingevents speziell für erfahrene Fach- und Führungskräfte. Zahlreiche Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen waren seitdem dabei.
Ziel unserer bewusst klein gehaltenen Rekrutierungsevents ist es, bereits vor Ort tiefergehende Gespräche zu führen. Ein Format, das vor allem für die Suche von Spezialisten attraktiv ist.
2019 gibt es Termine mit dem Branchenschwerpunkt Bau und Facility-Management
23. Mai – Stuttgart
08. Juli - Hamburg
26. September – München
Ausführliche Informationen gibt es unter http://www.job40plus.de
Interessierte Unternehmen fordern hier Buchungsunterlagen an: https://www.job40plus.de/buchungsunterlagen-anfordern/
Michael Prexler 3D Druck und Automobilbau passt doch nicht zusammen! Oder?
Doch passt es! Dank unserer additiv manufacturing Technologie von EOS kann jetzt jeder BMW Mini einen individuellen Touch erhalten :-)
Auf der Website von Mini ist auch ein schönes Video in der man die Produktion solcher AM Teile auf unseren Maschinen kurz sieht.