Probleme beim Einloggen
Georg Eck Was ist eine MOBILE DOKUMENTATION?
Was ist eine MOBILE TECHCOMM? Das ist spannend, weil wir bisherige Dokumente auch oft berücksichtigen müssen, denn kaum einer wird eine benutzerorientierte Ausgabe, auf Basis eines modularen Contents, mit intelligenten Grafiken, wie SVG oder 3D und mit der Strategie weniger Text und mehr Video aus dem "Boden stampfen" können. Technik und Werkzeuge allein sind keine Lösung, deshalb erarbeiten wir in den VDI-Seminaren Wege, wie die in der Praxis aussehen könnten.
Wie könnte der Weg vom Papierdenken zum Neuen Denken Schritt-für-Schritt erfolgen? Was haben andere Firmen schon für Erfahrungen gemacht?
VDI-Seminare: MOBILE DOKUMENTATION ... gibt es für Entscheider oder für Redakteure, das Marketing, die IT, ... den Service-Manager. Je nach Ihren Fragen und Sorgen empfehlen wir ein ein- oder zweitägiges Seminar:
1 Tag jetzt am 4. Juli (München): http://bit.ly/vdi_seminar_mobile
2 Tage demnächst 17./18.9.2018 (Hamburg): http://bit.ly/vdi_mobile_doc40
(Bild: SpotlightSearch in der benutzerorientierten MOBILE TECHCOMM 2018)
Maximilian Feigl Die besten Apps – noch bis 8. Februar einreichen
Der Show your App Award sucht die besten Apps: Branchenexperten, Medienprofis und Journalisten bewerten Ihre Applikationen. Mitmachen und Mediencoverage gewinnen. Umfangreiches Feedback der Jury schärft Ihren Blick für die Stärken und Schwächen Ihrer Anwendung. Unabhängig bestimmen auch Konsumenten ihre Lieblinge. Apps bis 8. Februar unter http://www.show-your-app.de einreichen.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Mobile Dokumentation"

  • Gegründet: 12.11.2012
  • Mitglieder: 194
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 121
  • Kommentare: 115