Probleme beim Einloggen

Mobile Koepfe

Wir vernetzen die Mobile Branche! www.mobilekoepfe.de / twitter.com/mobilekoepfe / fb.com/mobilekoepfe mitdiskutieren unter: #mobilekoepfe

Ellen J. Haddick Mobile in Retail Conference 2018 - LETZTE CHANCE auf den Frühbucherpreis!
Nicht vergessen: Nur noch bis morgen können Sie sich zum Frühbucherpreis zur Mobile in Retail Conference 2018 anmelden!
Unter dem Motto "Seemless Shopping - Challenge für Retail, Brands und Finance" treffen sich Händler, Hersteller und Dienstleister am 16. & 17. Oktober in Berlin und diskutieren relevante Themen rund um Mobile Commerce.
Neben einem Plenum am Vormittag können Sie sich am Nachmittag zu den Themen Mobile Payment, Omnichannel und Mobile Marketing informieren. Mit dabei u.a. Facebook, Google, Snap, McDonalds, YouTube, Tchibo, real, IKEA.
Wir freuen uns auf Sie!
Sebastian Clauß Druckfrisch: Feature Creep - schleichend geht die App zu Grunde
Es war einmal eine richtig schicke App. Aber heimlich, still und leise kommen von allen Richtungen Anforderungen und Features dazu, die dem Produkt schaden. Wir geben Tipps, wie man den Feature Creep entlarven und verhindern kann.
https://www.dieneueabteilung.de/blog/feature-creep
Nur für XING Mitglieder sichtbar 11. Mobile Media Forum in Wiesbaden
Am 27. September 2018 findet das 11. Mobile Media Forum am Mediencampus „Unter den Eichen“ der Hochschule RheinMain in Wiesbaden statt. Zum Thema „Smart Services & Devices: Mobile Plattformen im Kontext von Internet of Things, Big Data & Smart Cities" sind Branchenvertreter, Hochschulmitarbeiter und Interessierte eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. In bewährter Weise bringt das Mobile Media Forum Studierende und Unternehmen zusammen, bietet ihnen Raum zum Netzwerken und lockt mit Fachvorträgen zu aktuellen Themen direkt aus der Praxis.
Smarte Systeme und mobile Plattformen übernehmen in allen unseren Lebensbereichen eine immer größere Rolle. Smart Home-Systeme dienen längst nicht mehr nur dem Monitoring der heimischen Sicherheit, sondern ermöglichen durch die Vernetzung verschiedener Geräte und Systeme im Haus eine Optimierung des Alltags – von der automatischen Regulierung der idealen Temperatur bis hin zu automatisierten, bedarfsgerechten Einkäufen. Auch im Verkehr sind mobile Plattformen nicht mehr nur Auskunftsdienste, sondern vernetzen Informationen, Services und Verkehrsmittel. Die damit verbundene große Datenmenge, die sichere und zielführende Vernetzung von Informationen und Systemen und nicht zuletzt die mobilen Plattformen als Schnittstelle zum User bergen gleichzeitig große Herausforderungen und einzigartige Chancen.
In diesem Jahr wartet das Mobile Media Forum erneut mit hochkarätigen Referenten, unter anderem von der Deutschen Telekom AG, Deloitte Digital, der DATAGROUP Mobile Solutions AG auf. Auch Vertreter von Pricewaterhouse Coopers (PwC), dem Fraunhofer FIT und Seim & Partner werden Vorträge halten. Letztere unterstützen zusammen mit der Jobware AG zudem die Veranstaltung als Sponsor. Durch die Vielfalt von Vertretern aus verschiedenen Branchen, Forschung und Praxis wird das Thema so aus unterschiedlichsten Perspektiven und Blickwinkeln beleuchtet.
Die Veranstaltung findet, wie in jedem Jahr, an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden auf dem Mediencampus "Medienpark Unter den Eichen" statt.
Weitere Informationen
• Mobile Media Forum http://mobilemediaforum.de/
• Initiative Mobile Wiesbaden http://mobile-wiesbaden.de
• Hochschule RheinMain http://www.hs-rm.de/