Probleme beim Einloggen

Mobile Office

Mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Endgeräte, werden auch Firmendaten im Geschäftsalltag unterwegs genutzt. Diese gilt es zu schützen.

Daniela Mentzel Sind Ihre Mobile Devices sicher? Mit Unified Endpoint Managament Risiken reduzieren bei zunehmender Mobilität
Die zunehmende Mobilität im Zusammenhang mit der Digitalisierung bedeutet für Unternehmen auch höhere Risiken in Sachen Mobile Devices. Egal ob es sich hierbei um den Diebstahl des mobilen Endgeräts, Hackerangriffe auf Unternehmen und die damit verbundenen sensiblen Daten, oder mangelnde Verfügbarkeit der Geräte aufgrund von Kompatibilitätsproblemen handelt. Die Liste ist lang.
Um die Risiken zu reduzieren, muss ein effektives Unified Endpoint Management (UEM) her. Dieses bezeichnet die einheitliche Verwaltung von Geräten der IT-Umgebung von Organisationen.
Lesen Sie im Folgenden unter anderen 4 konkrete Gründe, warum Sie auf ein UEM setzen sollten.
https://www.pitagora.at/blog/unified-endpoint-management-mit-maas360/
Werner Nieberle Auszeichnung innovativer Mobility-Projekte
Digital Workspace ist in aller Munde – agiles arbeiten wird immer entscheidender für den Unternehmenserfolg. Haben Sie gerade eine mobile Lösung eingeführt, die Ihr Business maßgeblich voranbringt? Dann bewerben Sie sich für die ENTERPRISE MOBILITY AWARDS 2018. Wir zeichnen zeichnen innovative Projekte u.a. in der Kategorie Digital Workspace/Collaboration
Jetzt informieren und bewerben unter http://www.em-summit.de/award
Nur für XING Mitglieder sichtbar Umfrageteilnehmer gesucht!
Hallo zusammen,
es ist soweit, ich nähere mich dem Endspurt meines Studiums und brauche nun dringend Hilfe für meine Masterarbeit. Dauert auch nur max. 10 Minuten!
In meiner Umfrage geht es um Handhelds im beruflichen Kontext (portable Kleincomputer zur Datenverarbeitung wie ein Tablet, ein Smartphone mit größerem Display oder ein Personal Digital Assistant = PDA). Diese Umfrage richtet sich an alle Arbeitnehmer aller Branchen, unabhängig davon, um welche Arbeitnehmertätigkeiten es sich handelt und ob Sie ein Handheld privat oder beruflich nutzen oder nicht. Es werden alle Arbeitnehmertätigkeiten (Vollzeit, Teilzeit, Festanstellung, Mini-Job, Aushilfstätigkeit, Ausbildung, Praktikum, Werkstudententätigkeit etc.) miteingeschlossen.
Es wäre toll, wenn Sie die Umfrage auch an Familienmitglieder, Bekannte, Kollegen etc. weiterleiten würden!
Vielen Dank und viele Grüße
Sarah Schnell

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Mobile Office"

  • Gegründet: 21.09.2005
  • Mitglieder: 1.641
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 653
  • Kommentare: 1.482
  • Marktplatz-Beiträge: 0