Probleme beim Einloggen
Mirko Hillert API Summit & Microservices Summit 2018 / Die großen Trainingsevents für Web APIs mit Java, .NET & Node.js und Microservices, DevOps, Continuous Delivery, Docker & Clouds / Mit 23 Power Workshops und 19 Top-Trainern! / 11. - 13. Juni 2018 in München
Vom 11. bis 13. Juni 2018 gehen der Microservices Summit und der API Summit in München in die nächste Runde! Die beiden großen Trainingsevents bieten Ihnen insgesamt 23 ganz- und halbtägige Workshops in fünf parallelen Tracks, eine spannende Abendsession sowie einen interaktiven Themenabend mit den Trainern beider Events. 19 der bedeutendsten deutschsprachigen Microservices- und API-Experten vermitteln Ihnen tiefgehendes Praxis-Know-how für Ihre tägliche Arbeit und Ihre strategischen Entscheidungen. Das alles sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

>>NICHT VERPASSEN:

Wenn Sie sich bis zum Donnerstag, 19. April anmelden, können Sie mit den attraktiven Very-Early-Bird-Preisen bis zu 200 € sparen! Ab 3+ Kollegen sparen Sie zusätzlich 100 € pro Teilnehmer mit dem Kollegenrabatt! Jetzt Ticket sichern: https://api-summit.de/tickets/ oder https://microservices-summit.de/tickets/

>>Die Workshops des Microservices Summit

- Docker-Basics (Rainer Stropek)
- Wider das Chaos: Microservices Architektur & Patterns (Lars Röwekamp)
- Rightsize your Microservice – Wo schneide ich meine Microservice-Landschaft? (Arne Limburg)
- Microservices: Technologien im Vergleich (Eberhard Wolff)
- Resilient Software Design – Eine kompakte Einführung (Uwe Friedrichsen)
- EventStorming für Domain-Driven Design (Nicole Rauch)
- Survival Guide: Vom Monolithen zu Microservices (Lars Röwekamp)
- Kubernetes-Basics (Rainer Stropek)
- JS Microservices mit Docker (Yara Mayer)
- Night Session: Jenseits von Consumer-Driven Contract Testing (Nicole Rauch)
Alle Infos zum Programm: http://www.microservices -summit.de

>>Die Workshops des API Summit

- API Design - Tipps & Tricks aus der Praxis (Thilo Frotscher)
- Web Application & API Security Bootcamp: OWASP Top 10 und darüber hinaus (Christian Wenz)
- Es gibt nicht nur Request-Response – Alternative API-Ansätze (Arne Limburg)
- Observability für Cloud-Native Anwendungen (Alois Reitbauer)
- GraphQL – A query language for your API (Christian Schwendtner)
- Web-APIs mit JAX-RS & MicroProfile entwickeln (Stephan Müller)
- Swagger aka Open API Workshop (Rainer Stropek)
- Architekturtipps & Best Practices für gelungene API-Integration (Thilo Frotscher)
- Moderne APIs mit ASP.NET Core MVC und SignalR – End-to-End (Sebastian Gingter, Manuel Rauber)
- Moderne Web-APIs mit Jakarta EE (Sven Kölpin, Stephan Müller)
- Moderne Web-APIs mit Node.js – Streaming, Authentifizierung & Co. (Golo Roden)
Alle Infos zum Programm: http://www.api -summit.de

>>Die Workshops im Cloud Track

- Kubernetes, die abstrakte Cloud (Jörg Müller)
- Vom Cloud-Muffel zum Cloud-Native mit AWS (Lars Röwekamp)
- Azure in Action: Pragmatische Cloud-Lösungen für alle (Christian Weyer, Thorsten Hans)
Alle Infos finden Sie auf http://www.api-summit.de oder http://www.microservices-summit.de. Haben Sie Fragen oder Wünsche an uns? Senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@entwickler-akademie.de oder rufen Sie uns an unter +49 (0)30 2148066-51.
Herzliche Grüße
Ihr Team der Entwickler Akademie
Lisa Thannhäuser (Junior) IT Solution Architect (m/w) im Connectivity Umfeld in Stuttgart
Das vernetzte Auto soll unsere Mobilität revolutionieren! Dies ist eine logische Weiterentwicklung der Automobilbranche und eine der zukunftsweisenden Trends der Branche. Unser Mandant ist die erfolgreich ausgegründete Connectivity-Sparte eines internationalen Automobilkonzerns. Im Fokus des weiteren Aufbaus stehen die Bereiche Communication, Monitoring, Logistics & Maintenance sowie das digitale Fahrtenbuch. Übernehmen Sie Verantwortung in einem durchfinanzierten Start-up Umfeld und entwickeln Sie sich in die Rolle eines IT Solution Architect (m/w).
Alexander Engelbracht Gesucht: SOFTWAREARCHITEKT SOA (m/w) Service-Governance / Wiesbaden
Als SOA-Architekt (m/w) tragen Sie die fachliche Verantwortung für die serviceorientierte Architektur der R+V Gruppe und berücksichtigen bei der Konzeption und Umsetzung die strategischen Anforderungen der Unternehmensgruppe. Bewerben Sie sich bei uns, um den Wandel in der serviceorientierten Architektur aktiv zu gestalten und zu begleiten!
https://www.ruv.de/karriere/jobsuche/jobOffer137992
Nikita Kornilaev technischen Analysten CRM (m/w) in München
Für unseren Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festeinstellung eine/n technischen Analysten CRM (m/w) in München
Einsatzort: München
Start: ASAP
Vertragsart: Festeinstellung
Branche: IT
Ihre Aufgaben:
• Moderation between Architects, Applications and Product Developers to find out a solution to best cover the requested demand scope (fulfil whole customer requirements)
• responsible for requirements management and overall responsibility for deliverables during Analysis
• Ensure, that Analysis phase will be completed within time
• Identification of necessary applications and units for the Solution Design
• Ensure – together with Architecture and Applications – END-TO-END compatible solution is found based on the given requirements
• Responsible for necessary Design Change requests and contact person for technical questions
• Support user acceptance test on technical or functional concerns
Ihr Profil:
• Bachelor´s degree (or equivalent) in Computer Science, Information Systems or a related field
• Strong IT skills in telecommunication sector
• END-TO-END understanding of relevant business area and business processes in the telecom domain
• END-TO-END understanding of IT environment and processes
• strong Communication skills
• Agile experience (e.g. SCRUM)
• good practical experience in technical design
• German and English fluent in written and spoken
• SOA-Concepts , UI Design, Oracle DB, Version Controil (e.g. Clearcase, Subvesrion, ...)
• Strong Exposure on Telecom ADM in Waterfall, Agile OR Hybrid Model Experience in CRM System design
Sollten Sie uns bei diesem Projekt unterstützen können, so bitten wir um die Zusendung geeigneter Profile an nikita.kornilaev@infoplusltd.com
Vielen Dank im Voraus.
Nikita Kornilaev
Recruitment Assistant
Infoplus Technologies GmbH
Kastor & Pollux - Platz der Einheit 1
D - 60327 Frankfurt Am Main
Tel: +49 (0)69 97 503 159
Fax: +49 (0)69 97 503 200

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Model-Driven & Service-Oriented Architectures (MDA + SOA)"

  • Gegründet: 01.12.2004
  • Mitglieder: 2.120
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 568
  • Kommentare: 380