Moderatoren-NetzwerkModeratoren-Netzwerk

17 members | 10 posts | Public Group

Sie sind Moderator oder Moderatorin und möchten gerne neue spannende Aufträge erhalten?

Tragen Sie sich jetzt kostenlos in unserer Agentur Marketing-Moderator ein.

- Eintragung komplett kostenlos

- Mit Bild, Video und Referenzen

- Hohe Sichtbarkeit

- Gute Selbstdarstellung Ihrer künstlerischen Tätigkeit

- Perfekte PR für Sie als Moderator und Moderatorin

Bitte senden Sie uns einfach Ihren Bewerbungstext mit einem schönen Foto und ggf. mit Video. Wir werden Ihre Daten prüfen und dann vollkommen kostenlos auf unsere Seite veröffentlichen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

Bei Fragen bitte einfach per email an peter@marketing-moderator.de

oder per Telefon 0176/22509386

http://www.marketing-moderator.de/moderator-jobs.html

Liebe Mitglieder des Modratoren-Netzwerks,

nachstehend die Fördermittel-News der Gruppe Fördermittel. Ich würde mich freuen, wenn etwas für Ihre Gruppenmitglieder dabei wäre, selbstverständlich können Sie die Texte gerne verwenden.

https://www.xing.com/net/bw-foerdermittel/newsletter-archiv-127876/gruppen-newsletter-08-2011-news-zum-thema-fordermittel-und-das-wunder-der-finanzhebel-38358682/

Viele Grüße

Martin Buttenmüller

Griechenland, die wiege der europäischen Zivilisation, in Not: wer würde da nicht helfen wollen? Doch nach der Linderung der akuten Finanzprobleme zeigt sich, dass der griechische Patient wohl sehr lang Zeit wird auf der Intensivstation bleiben müssen. Die europäischen Partner wissen nicht so recht, wie sie sich verhalten sollen: den Patienten seinem Schicksal überlassen? Das will wohl niemand und liegt auch nicht im eigenen Interesse. Man will aber eine Perspektive haben, wie der Patient so schnell wie möglich auf eigenen Beinen stehen kann. Was sagen Sie dazu? Nutzen Sie die Chance, an einem Stimmungsbild zur Griechenland-Hilfe teilzuhaben.

Hier können Sie abstimmen, es dauert nur zwei Minuten:

http://www.diefoerdermittelberater.de/umfrage/index.php?sid=16867&lang=de

Eine Veranstaltung der XING-Gruppe Asian Social Business Community (https://www.xing.com/net/pri6e41a9x/asbc)

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde des ASBC e.V. und des GuanXi Cologne,

wir laden Sie herzlich ein zum

GuanXi LunchBreak

- am Montag, 20. Juni 2011

- 12:00 – 14:30 Uhr

- im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln.

Sie befassen sich in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit China und Deutschland?

Sie bewegen sich im Spannungsfeld der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Verflechtungen dieser beiden großen und spannenden Volkswirtschaften? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir treffen uns regelmäßig beim Mittagstisch zum persönlichen Austausch und hören eine kurzen Vortrag.

Unsere Gäste haben einen beruflichen Bezug zu China und/oder Deutschland und sind Entscheidungsträger aus Unternehmen, Verwaltung oder Politik. Bitte beachten sie, dass es sich nicht um eine Jobbörse handelt.

Der Dresscode ist Business, bei sommerlichen Temperaturen gerne auch ohne Krawatte.

Die Teilnehmerzahl ist auf 39 beschränkt.

Mehr Information und Anmeldung unter:

http://www.guan-xi.de

Nutzen Sie diese neue deutsch-chinesische Veranstaltungsreihe in Köln für den weiteren Ausbau Ihres beruflichen Erfolges,

Ihr ASBC e.V. Köln Team und AMIGO Consulting

AMIGO Consulting

An der Ling 27 | 50739 Köln

Tel. (02 21) 957 54 25

Fax (02 21) 957 54 28

info@amigo-consulting.com

Veranstaltung in der Gruppe Fördermittel (Eintrag sowie im XING-Newsletter) Veranstaltung veröffentlicht in der Gruppe Fördermittel (Eintrag unter "Nachrichten der Partner" sowie im XING-Newsletter) https://www.xing.com/net/pri082e93x/bw-foerdermittel/nachrichten-der-partner-608658/einladung-zum-guanxi-lunchbreak-am-20-6-2011-in-koln-37048691/37048691/#37048691

Diese Gruppe ist das Forum auf XING, das sich mit allen Facetten der Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt. Ein Forum, in dem versucht wird, Entwicklungen aus PR und Marketing und den neuen Kommunikationstechnologien zusammenzubringen.

Kommunikation im Unternehmen geht neue und interessante Verbindungen ein. Online-Offline lassen sich immer weniger getrennt denken, Werbung-PR vermischen sich zunehmend. Aber Unternehmen und klassische Medien verlieren im gleichen Maße schrittweise ihre Informationshoheit.

Über diese Themen wollen wir gemeinsam mit Ihnen Aktuelles besprechen, Quellen sammeln und Gedanken austauschen. Machen Sie mit.

Hier geht es zur Gruppe:

https://www.xing.com/net/pri4779c5x/oeffentlichkeitsarbeit/