Probleme beim Einloggen

MODUS BAUVISION

Diese Gruppe ist für MODUS BAUVISION-Anwender und -Interessenten. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich mit uns auszutauschen.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Baubranche erwartet mehr Kosteneffizienz dank BIM
Dass BIM das bauen kosteneffizienter macht, steht für 9 von 10 Branchenprofis außer Frage. Doch wie sieht die digitale Bauwelt im Jahr 2019 konkret aus? Eine neue Marktstudie auf Basis von über 300 Telefoninterviews und Expertengesprächen wird in Kürze die Marktdurchdringung von BIM in seinen verschiedenen Anwendungen mit soliden Marktdaten untermauern. Mehr dazu hier: http://www.bauinfoconsult.de/9902
Nur für XING Mitglieder sichtbar BIM am Bau: Neue Studie gibt Einblicke zum Potenzial und Nutzerverhalten
Die Digitalisierung der Prozesse am Bau schreitet voran. Im Arbeitsalltag wird insbesondere Building Information Modeling (BIM) immer relevanter: So nutzten bereits 2017 gut 20 Prozent der mittleren und großen Betriebe am Bau BIM in ihren Projekten. Mehr dazu erfahren SIe hier: http://www.bauinfoconsult.de/9900
Nur für XING Mitglieder sichtbar SHK-Handwerk und BIM: in Europa noch wenig gebräuchlich
Vor Kurzem hat eine Untersuchung des SHK-Branchenverbands ZVSHK aufhorchen lassen. Demnach ist das deutsche SHK-Handwerk in der Praxis insgesamt noch wenig mit BIM in Berührung gekommen. Bevor jetzt wieder die ersten Selbstkasteiungen über die deutsche Technologie-Stau-Misere einsetzen: Eine aktuelle internationale Untersuchung der USP Marketing Consultancy zeigt, dass die deutschen SHK-Installateure hier zumindest nicht allein sind. Auch in anderen europäischen Märkten machen ihre Kollegen ähnliche Erfahrungen. Der Grund ist simpel – und die Schuld liegt nicht unbedingt bei der SHK-Branche. Mehr dazu erfahren SIe hier: http://www.bauinfoconsult.de/presse/pressemitteilungen/2018/shk-handwerk_und_bim_in_europa_noch_wenig_gebrauchlich/8872
Robert Marinovic Herzlich willkommen bei MODUS BAUVISION!
Egal, ob Sie bereits MODUS BAUVISION-Anwender sind oder sich für Softwarelösungen im Bauwesen interessieren: wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Ideen und Diskussionen.
Außerdem erhalten Sie hier aktuelle News aus dem Baubereich und Informationen rund um Softwarelösungen.
Ihr Robert Marinovic
Robert Marinovic Anzahl der Bauingenieure steigt
Die Anzahl der offenen Stellen in Bauunternehmen und öffentlichen Verwaltungen steigt und das Bauwesen beschäftigt sich immer mehr mit dem Thema Digitalisierung.
Gleichzeitig erfreut sich der Bereich Bauingenieurswesen bei Uni-Absolventen immer größerer Beliebtheit. Im Jahr 2017 verließen knapp 11.000 Studenten die Universitäten als Bauingenieure. Also mehr als doppelt so viele, wie noch 2008.
Dieter Babiel, HDB-Hauptgeschäftsführer, sieht diese Entwicklung sehr positiv. Er betonte vor kurzem, wie interessant und abwechslungsreich Berufe in der Baubranche sind. Die Digitalisierung verstärkt dies nun. Moderne Technologien zeigen im Baubereich ganz neue Möglichkeiten auf und lassen somit Chancen, aber auch Herausforderungen entstehen. Dass sich Aufgabenfelder und Berufe in den nächsten Jahren verändern und weiterentwickeln, steht somit fest.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "MODUS BAUVISION"

  • Gegründet: 26.04.2016
  • Mitglieder: 65
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 93
  • Kommentare: 0
  • Marktplatz-Beiträge: 0