Skip navigation
MPS - Managed Print Services

MPS - Managed Print Services

53893 members | 2163 posts | Public Group
Profile Image
Hosted by:Heino Deubner

Sie interessieren sich für Drucker und Full-Service-Konzepte? Hier sind Drucker-Spezialisten, Druckerhersteller und Anwender vereint.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Die GAD als deutscher Finanz- IT-Dienstleister setzt bereits seit mehreren Jahren die docuform MSP Lösung mit ca. 25.000 Geräten erfolgreich ein. Im Rahmen der Fusion mit der Fiducia Karlsruhe wurde auch dort die docuFORM MSP Lösung mit nun mehr 50.000 Geräten erfolgreich eingeführt. Im Ergebnis steht die erfolgreiche Zertifizierung durch den neuen Betreiber Fiducia/GAD.


Ein sehr interessantes und kurzweiliges Webinar


Lieber Mercury Anwender,

wir haben unsere patentierte Drucklösung ohne Verwendung von Druckertreibern neu erfunden !

Um diesem technischen Anspruch gerecht zu werden, heißt der Global Printer Driver (GPD) ab sofort:

Global Printer Interface (GPI)

Die Vorteile und Alleinstellungsmerkmale unseres patentieren GPI haben wir in Form einer BattleCard ganz einfach und übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Viel Erfolg beim Überzeugen oder bereits bei der Nutzung!

Ihr Team von docuFORM


Die Veränderungen in der Branche werden schneller.....

https://www.it-business.de/konica-minolta-hat-neuen-chef-a-881863/?cmp=sm-x-swyn&utm_source=xing&utm_medium=sm&utm_campaign=xing-swyn


MPS - Managed Print Services

Wir möchten gestalten

Unsere Gruppe richtet sich an alle, die Interesse an Managed Print Services haben.
Wir möchten hier den Dialog zwischen Anbietern und Anwendern fördern, dabei die Möglichkeiten der Kommunikation nutzen, Managed Print Services weiter zu entwickeln, zu gestalten und aktuelle Trends im Auge zu behalten.

Was erhalten Sie von uns?

  • Sie erhalten neueste Informationen zu Managed Print Services rund um den Globus, um aktuellen Trends folgen zu können
  • Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit Ihren Beiträgen, Fragen oder Kommentaren direkt an Experten der Branche zu richten
  • Sie erhalten die Möglichkeit, sich hier Geschäftspartner zu suchen, die Sie bei Ihren MPS Projekten unterstützen
  • Sie erhalten Zugang zu Vertretern der Fachpresse
  • Sie können hier in den Dialog mit Anwendern treten, die bereits MPS Erfahrungen aus Sicht eines Kunden haben oder dabei sind, erste Erfahrungen sammeln zu wollen
  • Sie erhalten Einladungen zu Veranstaltungen, um sich persönlich kennen zu lernen und auszutauschen
    Wir wünschen Ihnen viel Spaß, interessante Erkenntnisse und viele neue Kontakte.
    Bitte nehmen Sie aktiv am Geschehen teil, denn nur so behalten wir uns den Charakter einer Community bei, die wirklichen Nutzen für die Mitglieder bringt.

Unsere Gruppenregeln:

  1. Ein ordentlicher Umgangston ist Grundlage jeder Diskussion
    In unserer Gruppe achten wir auf einen angenehmen Umgangston. Persönliche Angriffe auf andere Mitglieder sind tabu. Wir behalten uns vor, Kommentare mit persönlichen Beleidigungen, Diskriminierungen oder Verleumdungen ohne Ankündigung zu löschen.
  2. Beim Thema bleiben
    Posts, die die Diskussion vom Ausgangsthema weglenken, erschweren die Übersichtlichkeit. Für abweichende Fragen, die sich im Rahmen von Diskussionen ergeben, können Sie gerne eine neue Diskussion eröffnen. Wir behalten uns vor, Themen oder Beiträge zu verschieben, falls die Diskussion durch Off-topic-Posts zu sehr vom Ausgangsthema abweicht.
  3. Diskussionen sollten konstruktiv geführt werden
    Bitte tragen Sie dazu bei, dass Diskussionen den Zweck erfüllen, der dem Ausgangspost zu entnehmen ist. Reiner Protest hilft niemandem, konstruktive Kritik ist dagegen immer genauso gern gesehen wie interessante Gedanken.
  4. Art der Beiträge
    Bitte schreiben Sie nur Beiträge, die dem Thema Drucken bzw. Managed Print Services nahe sind. Bitte bringen Sie auf keinen Fall Beiträge wie zum Beispiel: "Hallo, bin neu hier.", "Danke für die Einladung" usw. Wir haben mittlerweile sehr viele Mitglieder und die Anzahl und Art der Beiträge sollen für unsere Mitglieder einen Mehrwert darstellen.
  5. Regelverstöße
    Mitglieder, die gegen die Gruppenregeln verstoßen, erhalten einen Hinweis. Wird erneut gegen die Gruppenregeln verstoßen, ist eine Entlassung aus der Gruppe möglich.