Skip navigation

MusikmesseMusikmesse

1692 members | 541 posts | Public Group
Hosted by:Silke Wächter

Europas größte Fachmesse der Musikwirtschaft, 1. bis 4. April 2020, Frankfurt am Main.

Musikmesse 2020

Wed, 4/1/2020 - Sat, 4/4/2020

Wed, 4/1/2020 - Sat, 4/4/2020

Europas größte Fachmesse der Musikwirtschaft. Feiern Sie mit: 40 Jahre Musikmesse... Read more

Wed, 4/1/2020 - Sat, 4/4/2020

Location

Messe Frankfurt,

Frankfurt

Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren Musikmesse und stets als eines der Highlights des Jahres! Zum Support der diesjährigen Musikmesse und da ich mich bei Messe Exhibition GmbH beworben hatte aber keine Bestätigung bekam, biete ich nun direkten Support im Bereich DJ, Lounge, Dancefloor, Club, Mobile Disko, Trends. Als DJ der früheren Flughafendisko Dorian Gray, Webmaster von Musikphilosophie, Artist von Kontor New Media GmbH (Edel AG) Platz 1 mit meinem Song "Magic" bei N1M Chicago im Bereich Disco House, Platz 8 und neun u.a. in 5 Musikgenres in London an Silvester bei Mixcloud und seit über 35 Jahren auf der Musikmesse dabei, nun hier mein neuer Song ´Skyraiser´.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Neue Produktion seit Montag im Handel (Audio Digital): "Orphilus Compilation Vol. 5 - Black Sun" und Orphilus Compilation Volume 6 - Magic" u.a. bei Apple Itunes - Amazon Music - Google Play usw. - Webseite: http://www.Orphilus.com (Komponiert und Produziert von Phil Matthew ailas Matthias Philipp, ehemals DJ der Diskothek Dorian Gray, Flughafen Frankfurt - tätig im Konzern der Edel AG / Kontor New Media GmbH als Subunternehmer und zur Zeit auf Platz #1 der Musikcharts bei N1M (Numberonemusic) U.S.Chicago in den Genres Trance und Disco House. mfg

Hallo, da die Kommentarfunktion bei News nicht aktiviert war, hier mein Feedback:

Was bitteschön ist denn Home of drums? Wollte sonst keiner avon den grossen Marken ausstellen, dass sie Gewa und dreizehn weitere Aussteller überreden mussten, mit einem "neuen" Konzept doch noch mal zu kommen? Und was bedeutet das für die andern Aussteller? Ist das wieder so ein Geschenk für die Grossen, eine Möglichkeit, sich für kleines geld gross zu präsentieren, damit man überhaupt kommt, während die anderen Aussteller zur Kasse gebeten werden, während das Geschäft an ihnen vorbei geht, wie all die anderen Jahre schon?

Und überhaupt, liest sich doch das Konzept von Home of drums irgendwie wie das, was die vorherigen Jahr eh schon passierte, oder eben nicht.

Ich muss ehrlich sagen, als Schlagzeughersteller fühle ich mich hier verarscht. Die Messe hat die vergangenen 10 jahre gründlich gepennt, und versäumt, atraktiv für die Aussteller zu bleiben. Wo sind die Käufer? Wer kommt noch, um für sein Geschäft Messeneuheiten einzupacken? Die Branche ist doch seit Jahren schon im freien Fall, und die Messe eine einzige Kostenfalle. Außer Spesen nix gewesen.

Musikmesse, mal ehrlich. Wann werdet ihr aufhören, uns zu belügen, und zugeben, dass wir in einer Krise stecken?! Na, euch kann es ja egal sein, dann kommt halt die nächste Messe...

Liebe Gruppenmitglieder,

wir möchten Sie heute über die neue "Home of Drums" informieren.

Die internationale Drum-Industrie initiiert mit der "Home of Drums" ein innovatives Meet-up-Konzept für Schlagzeuger und Percussionisten aus allen Teilen der Welt: Home of Drums vereint Produktpräsentationen, Wissenstransfer, Konzerte sowie Performances und gibt Besuchern die Gelegenheit zum Fachsimpeln mit Profis. Die Premiere der Veranstaltung findet am 3. und 4. April auf dem Frankfurter Messegelände im Rahmen der Musikmesse statt.

Auf diese Themen können Sie sich unter anderem freuen:

Produktausstellung bekannter Marken wie DW, GEWA, Gibraltar, Gretsch, Latin Percussion, Mapex, Millenium, Natal, Paiste, PDP, Pearl, Protection Racket, Remo, Roland, Sabian, Sonor, Toca Percussion, Vic Firth, Yamaha, Zildjian und Zultan

Gemischte Teststationen mit Sets der führenden Hersteller zum Ausprobieren und Vergleichen in den Kategorien „Basic“, „Jazz“ und „Fusion“

Umfangreiches Event- und Workshop-Programm mit internationalen Künstlern rund um das Thema Drumming

Networking und Erfahrungsaustausch

Highlightkonzert mit weltbekannten Schlagzeugern in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg

On top: Ausstellung von Herstellern Drum-relevanter Produkte und Zubehör wie Mikrofone, Musik-Software, In-Ears und mehr.

Alle Informationen unter www.homeofdrums.com und unter www.musikmesse.com

Musikmesse 2020

Wed, 4/1/2020 - Sat, 4/4/2020

Wed, 4/1/2020 - Sat, 4/4/2020

Wed, 4/1/2020 - Sat, 4/4/2020

Location

Messe Frankfurt,

Frankfurt

Musikmesse Frankfurt, April 2019

Die Musikmesse spiegelt alle Sparten der Musikinstrumentenbranche wider: Ob klassische Instrumente, akustische oder elektrische Gitarren und Bässe, Blech- und Holzblasinstrumente, Schlagwerk, Tasteninstrumente, elektronisches Equipment oder Computerhard- und -software.

Zusätzlich stellen alle wichtigen Verlage auf der Musikmesse aus und zeigen ihre Produkte in allen Genres von Klassik bis Jazz, Rock und Pop.

Die Musikmesse richtet sich an die Einkäufer aller Handelsformen. Hier finden Sie nicht nur den regional für Sie relevanten Vertriebspartner. Die Musikmesse ermöglicht Ihnen auch, internationale Kunden-/Lieferantenbeziehungen zu knüpfen.

Für Musiker und Musiklehrer bietet sie die Möglichkeit, neue Produkte zu testen, bekannten Künstlern bei Workshops und Produktvorführungen zuzuhören oder die vielen Konzerte auf dem Messegelände zu besuchen.

Die Seminare, Workshops und Events bereichern das Produktangebot der Musikmesse und ermöglichen regionales, nationales oder internationales Networking.

Wir freuen uns über einen regen Austausch mit Ihnen, Diskussionen, Wünsche und Anregungen rund um die Musikmesse.
Mehr Informationen auf www.musikmesse.com