Nachhaltige Entwicklung im TourismusNachhaltige Entwicklung im Tourismus

951 members | 172 posts | Public Group
Barbara Rosenberg-Taufer

Hallo zusammen,

 

ich würde mich sehr freuen, wenn Sie/ihr diese Umfrage für einen guten Freund von mir ausfüllt. Hinter diesen Fragen steckt ein interessantes Projekt und Nachhaltigkeit ist in dieser Zeit so wichtig:

 

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdvuIJAnvO0rYs86V8EXXFOX7y_KoIgbJoAL62xxIFMOjdPsw/viewform

 

Gern auch weiter teilen.

 

Besten Dank und viele Grüße

Vanessa

Ich suche engagierte Personen mit naturbezogenen Angeboten in der Schweiz, die interessiert sind am Netzwerken. Ich möchte Verbindungen schaffen, die für Gäste einen Mehrwert bieten und ein Netzwerk aufbauen, das den naturdialogischen Tourismus repräsentiert.

Ihnen ist nachhaltiger Tourismus wichtig? Sie möchten die Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) näher kennen lernen? Das Institut für Tourismuswirtschaft der Hochschule Luzern – Wirtschaft in Kooperation mit GSTC bietet vom 6. - 8. Oktober 2020 bereits zum zweiten Mal ein 2.5-tägiges Seminar zum Thema nachhaltiger Tourismus an. Das Training richtet sich nach den Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC). Mit Live-Cases und Einbezug von lokalen Unternehmungen werden gemeinsam Lösungsansätze diskutiert. Mit spannenden praxisbezogenen Beispielen, wie Praxisinputs sowie Referaten, vermittelt das Seminar die Baseline für globale Nachhaltigkeitsstandards. Das Seminar findet im Hotel Allegro im Kanton Schwyz statt. Melden Sie sich jetzt an unter: www.hslu.ch/gstctraining2

Die Überlegungen von Dianne Dredge finde ich anregend. Welche Reisedestinationen werden in Zukunft führend sein? Wird die Schweiz den Wandel gestalten? Er führt von Planung und Management zu Co-Creation. Neue Wege in Ausbildung, neue Gästeerlebnisse, neue Produkte, frische Erfahrungen - das wird den Tourismus wieder beleben. Hier ihre Info-Grafik.