Skip navigation

Nachhaltigkeit - Ökologie/Umwelt, Ökonomie/Wirtschaft und Soziales/Gesellschaft - Unsere Nachha...Nachhaltigkeit - Ökologie/Umwelt, Ökonomie/Wirtschaft und Soziales/Gesellschaft - Unsere Nachhaltigkeitsgrundsätze

4437 members | 701 posts | Public Group
Hosted by:Jehangir Afridi

Die Nachhaltigkeit können wir NUR erreichen, wenn alle ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte gleichzeitig berücksichtigt werden.

Meine Gedanken dazu, auch als wichtiges Puzzle-Teilchen um zu zeigen, dass Online durchaus schlagbar ist:

Herkunft hat Zukunft. Kurze Transportwege sind ein Faktor. Und wenn das Plastikverbot kommt bin ich gespannt, wie Online die Dinge verschickt. Das ganze Füllmaterial ist aus Plastik und wenn es nachher aus Maisstärke ist, bin ich mir nicht sicher, wie es mit dem Verpackungsschutz ausschaut.

Zusätzlich ist Online ist von der CO2-Bilanz her eine Katastrophe. Wir verkaufen uns an die Digitalisierung und vergessen, wer die Lehrlinge ausbildet, wer sich im gesellschaftlichen Leben vor Ort engagiert, wer den Fußballverein und die Feuerwehr unterstützt, wer in der Gemeinde Steuern bezahlt. Online kaufe ich nur vermeintlich günstiger ein, langfristig zahlen wir alle drauf.

Was meinen Sie dazu, erleben wir auch aufgrund von Nachhaltigkeit und der zunehmenden "grünen" Käuferschicht eine Renaissance des Stationären Handels?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare und wünsche Ihnen ein schönes, erholsames Wochenende! Und hoffentlich mit einem entspannten Einkauf im Laden Ihrer Wahl... :-))

Viele Grüße

Wolfgang Frick

https://fazbuch.de/produkt/online-ist-schlagbar-das-richtige-konzept-und-ihr-laden-laeuft/

Liebe Mitglieder/innen,

ich möchte Euch auf unser anstehendes Webinar: "Aufbau von Kooperationsprogrammen" am Donnerstag den 05.03.2020 (17:30 bis 18:00 Uhr) aufmerksam machen.

Die Überlegenheit von Kooperationskulturen gegenüber Wettbewerbskulturen ist anhand neuester wissenschaftlicher Analysen bestätigt. 75 % der deutschen Industrieunternehmen erhöhen mithilfe von Unternehmenskooperationen ihren Umsatz, ihre Wettbewerbsfähigkeit und/oder ihren Ertrag. Wie gelingt der erfolgreiche Aufbau von Kooperationsprogrammen?

Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit für individuelle Fragen.

Anmeldung über: https://www.xing.com/events/2759487

Viele Grüße

Dr. Martin Schunk

Bereiten Sie sich mit dem Seminar vom Umweltinstitut Offenbach auf die neuen Herausforderungen und Chancen vor und vermeiden Sie Doppelbelastungen für Ihr Unternehmen!

Mehr Infos und das detaillierte Programm unter: https://www.umweltinstitut.de/490

Termine 2020: 18.02. in München, 06.03. und 11.05. in Offenbach

Sie erhalten 10 % Rabatt bei einer Anmeldung über xing!

Lese-Vorschlag zum Wochenende, sozusagen 'en bloc':

Ein Blog mit mehr als 20 Beiträgen, zentral an einem Ort, voller Ideen und Vorschläge für ein entspannt-gesundes und erfüllt-erfolgreiches Leben und Arbeiten.

Gerne mit Feedback.

Ich wünsche Ihnen eine informative und hilfreiche Lektüre, dazu ein schönes Wochenende.

https://zieglercoaching.wordpress.com/

Wie hängen unsere Essgewohnheiten und der Klimawandel zusammen und welche Faktoren spielen für eine klimapositive Ernährung wirklich eine Rolle? Die Antworten auf diese Fragen bekommst du in diesem 4-wöchigen Onlinekurs. Außerdem gebe ich dir konkrete Tipps und Impulse für die Umsetzung der einzelnen Schritte an die Hand. Durch die klare Struktur des Kurses und die unterstützende Community aller Teilnehmenden wirst Du Dich komplett auf die Umsetzung fokussieren können. So lernst Du Deinen Teil zum Klimaschutz beizutragen und kannst dadurch befreiter in die Zukunft blicken! Dieser Kurs ist ein Motivations-Booster für Dich und Du wirst am Ende stolz auf Deine Umsetzungsergebnisse blicken, versprochen!

https://roschewitz.com/onlinekurs-klimapositive-ernaehrung/