Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar Netzwerk „Klimarisikomanagement 2050“ – Betriebliche Klimarisiken erfolgreich managen
Der Klimawandel äußert sich auf Unternehmensebene nicht nur in Form immer schärferer Klimaschutzvorgaben: Durch extremwetterbedingte Lieferantenausfälle, klimawandelinduzierte Rohstoffengpässe sowie veränderte Absatzmärke stellt er ein echtes Geschäftsrisiko dar.
Gehen Sie die „Challenge Klimawandel“ an und erarbeiten Sie Lösungsansätze für ein Klimarisikomanagement, das die gesamte Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens berücksichtigt.
Im durch co2ncept plus initiierten Netzwerk „Klimarisikomanagement 2050“ erarbeiten Sie Step-by-Step Ihre individuelle Klimarisikostrategie. In fünf Workshops erlangen Sie das Knowhow, um Klimarisiken an Ihren Standorten, in Ihrer Zulieferkette und Ihren Absatzmärkten zu managen.
Die Workshops finden zwischen März und Oktober 2019 in München statt.
Das Netzwerk adressiert Unternehmen aller Branchen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sichern Sie sich bereits jetzt einen der begrenzten Teilnahmeplätze für das Netzwerk.
Das Netzwerk ist Bestandteil des Projekts „Klimawandel – Challenge Accepted!“, welches vom BMU gefördert wird.
Weiterführende Informationen rund um das Netzwerk und das Projekt können Sie der Webseite http://www.climate-challenge.de entnehmen.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Freundliche Grüße
Angela Klemmer
_______________________________________
Angela Klemmer
co2ncept plus - Verband der Wirtschaft
für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
angela.klemmer@vbw-bayern.de
http://www.co2ncept-plus.de
Telefon 089 - 55 178 445
Telefax 089 - 55 178 91 445
Thijs Willaert DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2018: Für die Nachhaltigkeit gibt es keinen Weg zurück
Zum fünften Mal fand sie statt, zum fünften Mal in Folge erzielte sie einen Besucherrekord: Die DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2018 lockte über 150 Nachhaltigkeitsexperten und CSR-Manager aus ganz Deutschland an. Was uns aus den vielen herausragenden Vorträgen, Diskussionen und Wortmeldungen im Gedächtnis geblieben ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Birgit Weber Sustainability im Projektmanagement, Vortrag von Till H. Balser auf den Projektmanagement-Tagen 2018
Liebe Gruppenmitglieder,
der bereits durch erlassene Gesetze entstandene Handlungszwang ist der perfekte Anlass, sich dem Thema Nachhaltigkeit nun auch aus Projektmanagement-Sicht zu widmen.
Was das bedeutet, verrät Till H. Balser in seinem Vortrag zum Thema Sustainability im PM, den er erstmals auf den Projektmanagement-Tagen 2018 gehalten hat.
Schauen sie hinein und lassen sich inspirieren – hier geht es zum Videomitschnitt.
https://www.youtube.com/watch?v=sgtvroYhCrc
Ihre
Tiba Managementberatung GmbH
http://www.tiba.de
http://www.pmtage.de
Jürgen Vagt Elektroautos im Fuhrpark – Wie sieht die Einführung aus?
Elektroautos im Fuhrpark – Wie sieht die Einführung aus?
Die ersten Vorreiter gibt es, so hat ein niedersächsischer Energieversorger schon zur Hälfte einen elektrisch angetriebenen Fuhrpark.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Nachhaltigkeit trifft Industrie"

  • Gegründet: 03.09.2010
  • Mitglieder: 261
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 177
  • Kommentare: 8