Probleme beim Einloggen

Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/ Rhein-Sieg

Qualifizierte Fachkräfte, motivierte Beschäftigte, attraktives Firmenimage - familienbewusste Personalpolitik hat Zukunft. Machen Sie mit!

Elke Graff Jetzt zum Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ anmelden!
Keine Firmenpolitik ohne Familienbewusstsein! Gemäß diesem Motto erfahren Arbeitgebende und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen am 22. März auf dem Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ im KSI Siegburg alles über den innovativen HR-Trend.
Expertinnen und Experten informieren von 11 bis 17 Uhr in Talkrunden und Workshops über Female Recruiting, Public Relations und den Weg zur starken Arbeitgebermarke. Im Talk „Fachkräftesicherung zwischen Digitalisierung und Wertewandel“ stehen unter anderem Ruth Maria van den Elzen, Vize-Präsidentin der IHK Bonn/Rhein-Sieg und Heike König, Referentin für Talentmanagement der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. am Vormittag Rede und Antwort. Für Unterhaltung sorgt Springmaus-Gründerin Margie Kinsky mit einem Kurzauftritt. Ganz praktisch geht es dann am Nachmittag in den Workshops „Female & Social Recruiting: Strategien zur Ansprache von Frauen“, „Gut sichtbar. Erfolgreiche PR für Unternehmen“ und „Familienfreundliche Extras zur Bindung Ihrer Mitarbeiterinnen“ zu.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Handwerkskammer zu Köln, der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, dem Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg und dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA), ansässig beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln, durchgeführt. Initiatorin ist das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg. Der Eintritt ist kostenlos.
Die Teilnehmerzahl am Aktionstag ist begrenzt. Gerne nimmt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf bis zum 12. März unter info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de Anmeldungen entgegen.
Das komplette Programm gibt es online unter:
https://familienbewussteunternehmen.de/events/aktionstag-familienbewusste- personalpolitik/
Alexandra Büllesbach IHK Azubi-Speeddating - Starten Sie als Quereinsteiger durch
Durch die Initiative „Azubi-Speeddating“ der IHK Bonn Rhein-Sieg, konnte BINSERV in 2016 einen neuen Kollegen gewinnen. Heute knapp 18 Monate später freut sich das Unternehmen über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung per Externenprüfung.
Treffen Sie BINSERV IT-Solutions beim nächsten Speeddating am 21. Februar in der Stadthalle Bad Godesberg.
Weitere Informationen und Anmeldung: http://bit.ly/Speeddating_IHK
Pressemitteilung BINSERV: http://bit.ly/externen_Prüfung_IHK
Aktuelle Stellenangebote: bit.ly/2EJ0GTQ
Alexandra Büllesbach Girls´Day bei BINSERV fast ausgebucht!
Der Mädchenzukunftstag, bekannt als Girls´Day ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Bei BINSERV IT-Solutions erleben die Teilnehmerinnen am 26. April 2018 einen spannenden Tag rund um die Arbeit in einem IT-Unternehmen. Neben allgemeinen Informationen zur Ausbildung als Fachinformatikerinnen steht am Girls´Day die praktische Tätigkeit in der Programmierung im Vordergrund.
Schnell sein lohnt sich, es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!
http://bit.ly/girlsday_anmeldung_binserv

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/ Rhein-Sieg"

  • Gegründet: 14.10.2014
  • Mitglieder: 177
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 323
  • Kommentare: 18