Probleme beim Einloggen

Netzwerk für Coaching & Training

Entwickle Dich fachlich, unternehmerisch und im Marketing. Lerne interessante Trainer, Berater und Coaches kennen!

Rainer Regling 17.-19.Juni 2011: Unternehmer/Innen tauschen sich zu neuen Gedanken, Gefühlen, Werten und Wahrnehmungen im Alltag aus
Mein Alltag ändert sich - Ein Erfahrungsaustausch unter Unternehmern/Innen & Selbstständigen zu neuen Gedanken, Gefühlen, Werten und Wahrnehmungen – vom 17. bis 19. Juni 2011 an der Ostsee

>>>Thema des Wochenendes
Ich spüre, vielleicht schon seit langem, dass sich etwas ändert. In meinem Umfeld und in mir selbst. Vieles kann ich nicht genau benennen oder zuordnen.
Ich fühle mich zum Thema Spiritualität hingezogen. Doch was ist eigentlich Spiritualität? Und wie kann ich sie in meinem täglichen Umfeld praktizieren? Ich habe Familie, eine Firma und stehe mitten im Leben. Viele Angebote im esoterischen Bereich sprechen mich nicht an, da sie nicht mit meinem täglichen Leben und/oder meiner Einstellung zu verbinden sind.
Ich wünsche mir, mich mit ähnlich denkenden Menschen auszutauschen, die ebenfalls selbständig sind und Verantwortung tragen.

>>>Ziel des Wochenendes
Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmern/Selbständigen: Welche Erfahrungen habt ihr gesammelt? Wie geht ihr damit um?
Ansatzpunkte finden zu: Wie gehe ich mit meiner Bewusstwerdung um? Wo liegen die Grenzen meiner Wahrnehmung? Wie integriere ich meine eigene Spiritualität in meine Firma ohne Kunden zu verlieren? Wo finde ich Antworten auf all meine Fragen? Was ist nun Spiritualität?

>>>Angedachte Bausteine
Erfahrungsaustausch: Unternehmer/Innen stellen sich vor und sprechen miteinander über ihre Gedanken, Erfahrungen und Gefühle, die sie bewegen. Es geht auch um das Thema Spiritualität. Wie einen wir alles mit unserem Unternehmeralltag.
Diskussionsrunden, u.a.:
Wo liegen die Grenzen meiner Wahrnehmung? Wie integriere ich meine Wahrnehmungen und meine Intuition? Wie stark darf der Bauch im Business regieren? Führung durch das Universum – gebe ich mich dabei selbst auf?
Meine Werte ändern sich. Wie moralisch muss ich bleiben? Wie kann ich meine sich ändernden Wertevorstellungen in den Alltag und mein Unternehmen integrieren?
Wie spirituell darf ich im Business sein? Kann ich spirituell sein und trotzdem meine Mitarbeiter „anscheißen“ und muss ich mich vor den Kunden outen? Löst Spiritualität Hierarchien auf?
21. Dezember 2012 – habe ich schon gehört. Geht die Welt wirklich unter? Was hat das mit meinem Business zu tun?
Wie meditiere ich? Gibt es das „richtige Meditieren“?
Praktisches aus dem Alltag: Yoga, Thai Chi, Karten legen, Meditation oder Schamanismus – jeder geht seinen eigenen Weg. Die Teilnehmer des Workshops stellen ihren Weg vor, berichten von ihren Erfahrungen. Und gern können wir gemeinsam praktizieren.
Und selbstverständlich werden wir ausreichend Zeit an der frischen Luft verbringen und uns bewegen. Reden kann man auch in der Natur:-))

>>>mehr Informationen und Anmeldung: http://rainer-jeschonek.de/we-17-bis-19-juni
Willi Kreh Herzliche Grüße aus Rosbach und Bad Wildbad
Liebe Forumsmitglieder,
ich stelle mich als neues Mitglied in dieser Gruppe vor und freue mich auf interessante und spannende Kontakte.
In Rosbach v. d. Höhe am Rande des Taunus bin ich aufgewachsen und von meinen Büroräumen aus sehe ich die Felder und Kirschbäume der Umgebung. An meinem jetzigen Wohnort in Bad Wildbad im Schwarzwald habe ich eine zweite Beratungsstelle und dank moderner Technik klappt die Verbindung zwischen Rosbach und Bad Wildbad hervorragend.
Seit über 30 Jahren als Steuerberater tätig, habe ich festgestellt, dass in vielen Unternehmen kein schriftlich fixiertes und kommuniziertes Ziel- und Strategiekonzept vorhanden ist. Seit einigen Jahren bin ich deshalb nicht nur Steuerberater, sondern auch ausgebildeter Coach und helfe mit Begeisterung Mittelständlern, für ihr Unternehmen nachhaltigen Erfolg zu schaffen.
Meine Erfahrungen gebe ich weiter durch Artikel in Blogs ( z.B. in http://www.DieRatingChance.de ), durch Vorträge und Workshops.
Als Steuerberater habe ich spezielle Beratungsangebote für Trainer, Coachs und Berater.
Entspannung finde ich im Schwarzwald in den schönen Bädern beim Schwimmen und Saunieren oder bei einem Spaziergang. In Hessen bin ich gerne mit Freunden zusammen bei gutem Essen und guten Gesprächen.
Herzliche Grüße
Willi Kreh

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Netzwerk für Coaching & Training"

  • Gegründet: 04.02.2011
  • Mitglieder: 1.920
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.252
  • Kommentare: 1.365
  • Marktplatz-Beiträge: 10