Netzwerk für Coaching & TrainingNetzwerk für Coaching & Training

3310 members | 1900 posts | Public Group
Marco Teschner
Hosted by:Marco Teschner

Entwickle Dich fachlich, unternehmerisch und im Marketing. Lerne Trainer, Berater und Coaches kennen! Mach das Beste aus deinem Leben. Bringe dein Geschäft voran. Fördere deine Mitmenschen.

Durch die Corona Pandemie nutzen zunehmend mehr Menschen Onlinemedien als in der Vergangenheit. Das betrifft sowohl die Nutzung von Online Medien für das Coaching (z.B. per Videokonferenz und speziellen Tools) und die Nutzung von Online Medien für Marketingzwecke. Es ist meiner Meinung nach sicher, dass die Nutzungsrate von online Medien auch nach Beendigung der Krise nicht mehr auf den alten Stand zurückfallen wird. Der kommende Herbst und Winter wird nochmals die Nachfrage für Online Coaching steigern.

Mit qualitativ hochwertiger Videokonferenzsoftware oder anderen Hilfsmitteln können Beratungs- und Coaching Gespräche annähernd gleichwertig durchgeführt werden. Im Bereich Training ist dieser Effekt schon seit Jahren sichtbar, insbesondere bei Formaten bis 90 Minuten Dauer.

Was bedeutet dies für den Markt des Coachings?

- Mehr Wettbewerb durch überregionale Anbieter und daraus entstehender Preisdruck

- Größerer Einzugsbereich für die Coaches, die auch online arbeiten (national statt regional)

- Höhere Nachfrage für zeitlich kürzere Formate wie Mentoring

- Mehr Bedarf an überregional wirkendem Marketing

- Für die Kunden wird Coaching billiger, Einstiegshürden werden sinken, auch weil sich Termine ohne Anfahrt einfacher in das Berufsleben integrieren lassen

Den vollständigen Beitrag gibt es kostenlos zum Download auf https://selbststaendigalscoach.de/z3004/ - Viel Spaß beim Lesen

Viele Teilnehmer in unserer Ausbildung Systemisches Tool Camp sind erstaunt, wenn wir Ihnen erzählen, dass sie gut und gerne die komplette erste Coachingsitzung für die Auftragsklärung verwenden können.

Die Auftragsklärung ist ein wesentlicher Prozessschritt, der sowohl dem Beziehungsaufbau mit dem Klienten als auch dem Herausarbeiten des gewünschten Ergebnisses des Kunden dient.

Nimmt man sich hierfür ausreichend Zeit, dann “fluppt” der weitere Beratungsprozess.

Wie du als Berater*in zu einem klaren Auftrag kommst, das lernst, übst und meisterst du im Systemischen Tool Camp im Baustein 1 “Auftragsklärung”, 16.-17.10.2020, am system worx Institut oder virtuell.

Jetzt hier anmelden: http://bit.ly/auftragsklaerung-anmeldung

This post is only visible to logged-in members. Log in now

In Konzepten zur Praxis ist das ein heikles Thema. Gerade bei einem neuen Projekt fällt es schwer, vorhersagen zu können, was sich in der Zukunft als richtig erweist.

Wie halten Sie es damit?

Bei Seminaren findet die Datenerhebung oft gleich am Ende in der Form statt, dass die Zufriedenheit der Teilnehmenden abgefragt wird. Doch: Was sagt das wirklich über das Seminar aus? Oder ist es eher ein Gütekriterium wenn sich die Teilnehmenden noch nach 6 Monaten an das Seminar erinnern und sagen können, was sich für sie dadurch verändert hat?

Wann wissen Sie, wie ihr Coaching wirkt? Kann diese Frage allgemein gültig beantwortet werden?

Ist Evaluation einmal oder zweimal im Jahr sinnvoll? Wie soll sie gemacht werden? Ist es ausreichend meine Erlebnisse in der Supervision zu besprechen?

Wie bekommen Sie Referenzen und Rezensionen? Was können diese über die Leistung eines Coachs aussagen?

Schreiben Sie Ihre Erfahrung! Diskutieren Sie mit!

https://business.google.com/reviews/l/00614865747807942474

Oft hört man vom Thema Organisationskultur nur in Form einer Ausrede ("das ist halt unsere Kultur hier"), kann man nichts machen...

Dass dem nicht so ist, beschreibe ich hier für BusinessVillage:

https://bit.ly/3iFfxm2

Was bringt Ihnen das Netzwerk

... für Coaching & Training?

Fachlich:

  • Erhalten Sie regelmäßig wertvolle Tipps, Beiträge und Techniken, wie Sie Ihre Klienten noch besser entwickeln können.
  • Profitieren Sie vom großen Erfahrungsschatz der weit über 2.000 Gruppenmitglieder.
  • Vernetzen Sie sich mit interessanten Kollegen und nutzen Sie den fachlichen Austausch.
  • Lernen Sie neue praktische Methoden für Ihre Trainings und Coachings in den Beiträgen kennen.
  • Erleben Sie Erfolgsgeschichten von zufriedenen Klienten.
  • Erfahren Sie, wo Sie sich fachlich aus- und weiterbilden können.
  • Erhalten Sie, Buchempfehlungen und BLOG-Beiträge der Mitglieder.

Geschäftlich:

  • Erhalten Sie regelmäßige Marketing und Vertriebstipps speziell für Trainer, Berater und Coaches.
  • Lernen Sie, wie Sie mehr Kunden gewinnen und langfristige Geschäftsbeziehungen aufbauen.
  • Knüpfen Sie Kooperationen und generieren Sie zusammen mehr Geschäft als allein.
  • Lesen Sie regelmäßig steuerliche und rechtliche Tipps rund um Ihre Tätigkeit als Trainer, Berater und Coach.
  • Erhalten Sie Impulse, wie Sie sich Ihr nachhaltiges und rentables Unternehmen im schönsten Beruf der Welt aufbauen.
  • Lernen Sie, wie Sie erfolgreiche Verkaufsgespräche führt.
  • Sein Sie mit aktuellen Branchentrends und -informationen immer am Zahn der Zeit.

Ziel der Foren ist es, Sie in die Lage zu versetzen, den Beruf, den Sie lieben, genau so erfolgreich auszuüben, wie Sie es möchten!
Für Ihre Anregungen und Ideen, die dieses Ziel unterstützen, sind Ihre Moderatoren jederzeit offen.

Für den Austausch von Ideen & Erfahrungen

Das Netzwerk für Coaching & Training ist eine Plattform für und von unabhängigen Coaches und Trainern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Ihre sozialen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen im ganzheitlichen Kontext zu stärken.

Unser Netzwerk steht allen offen, angestellten wie freien Beratern und Trainern. Auch Interessenten, Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche sollen sich angesprochen fühlen.

Wenn Sie Veranstaltungen, Projekte oder Produkte anbieten wollen ...

... freuen wir uns über Ihren Beitrag auf unserem Marktplatz. Erwarten Sie einen Austausch, Feedback oder wollen über Ihr Angebot diskutieren, dürfen Sie gern auch das Forum nutzen. Beiträge, die nur aus einem Link ohne weiteren Text, der zum Austausch anregen soll, bestehen, werden kommentarlos gelöscht. Das liegt daran, dass XING nicht erlaubt, kommentarlose Linkbeiträge in den Marktplatz verschoben werden dürfen.

Beachten Sie bitte, dass unsere Gruppe in der Öffentlichkeit zu lesen ist.

Viel Spaß beim Austausch und Erfolg bei der Vernetzung!
Ihr Moderator
Marco Teschner