Probleme beim Einloggen
Sandra Meyer Fotoworkshop Lightroom Classic CC in Meckenheim
Fotoworkshop Lightroom Classic CC in Meckenheim
Sa, 14.04.2018 – So, 15.04.2018 | Meckenheim | mit LensEvents-Fotograf Frank Treichler | 3 – 10 Teilnehmer | je 229 €
Keyfacts des Lightroom Classic CC Workshop:
Ihr Trainer Frank Treichler (Autor des Buches Lightroom CC, erschienen im dpunkt-verlag) wird Ihnen die innovativen Werkzeuge dieses leicht zu verstehenden Programms näher bringen und sie in die Geheimnisse der digitalen Dunkelkammer einführen. Schritt für Schritt werden Sie in die Verwaltung von Bildern, dem Im- und Export größerer Bilddateien, einer verlustfreien Bearbeitung, der Erstellung einer Diashow, der Präsentation ihrer Bilder mit Hilfe des Printlayouts und die Einbindung ins Web geleitet.
Photoshop Lightroom Classic CC vereint alle wichtigen Fotografiewerkzeuge in einer schnellen, intuitiven Anwendung.
Was Sie erwartet im Lightroom Classic CC Workshop:
An beiden Tagen erhalten Sie professionelle Anleitung zur Bildverwaltung und -bearbeitung. In einer entspannten, lockeren Atmosphäre erwartet Sie eine abwechslungsreiche und vor allem praxisorientierte Einführung zum Einsatz von Photoshop Lightroom Classic CC.
Lightroom Classic CC Workshop
1. Tag – Verwalten
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde beginnen wir den Workflow von Beginn an richtig und vollständig durchzuführen. Sie lernen das Bildverwaltungs- und Bildbearbeitungsprogramm Photoshop Lightroom Classic CC am Beispiel von Fotos so kennen, wie Sie es sinnvoll einsetzen können. Bei einem gemeinsamen Mittagessen in einem fußläufigen Cafe können wir gemeinsam „fachsimpeln“ und mögliche Fragen klären – sodass wir frisch gestärkt die weiteren Möglichkeiten von Lightroom kennenlernen können.
Folgende Themen werden behandelt:
Lightroom richtig installieren
Bildimport – was ist zu beachten
Schneller importieren durch überwachte Ordner und Vorlagen
Stichwortvergabe – kleine Tricks zur schnellen Eingabe
Oberfläche anpassen
Bilder bewerten
Sammlungen anlegen
Veröffentlichungsdienste nutzen
Mit Filtern arbeiten
2. Tag – Entwickeln und Diaschauen
Den Vormittag nutzen wir, um Bilder zu bearbeiten. Sie werden überrascht sein, wie komfortabel das Programm ist und wie schnell man zu überzeugenden Ergebnissen kommt. Nach der Mittagspause fassen wir das bisher Erlernte zusammen. Anschließend befassen wir uns mit der Erstellung einer Diashow, mit dem Bilderdruck und wie komme ich mit meinen Fotos ins Web.
Folgende Themen werden behandelt:
Bilder bearbeiten im Entwickeln-Modu
Vorgaben und Schnappschüsse
Bilder optimieren
Die Gradationskurve und Farbanpassungen
Schärfen
Objektivkorrekturen und Kamerakalibrierung
Bilder exportieren
Eine Diashow erstellen
Bilder drucken (z.B. Kontaktabzug)
Kleine Web-Galerie erzeugen
Karten- und Fotobuch-Modul
Holger Ballwanz 07.04.2018 Fotoworkshop für Einsteiger Altlandsberg bei Berlin - www.LensEvents.de
07.04.2018 Fotoworkshop für Einsteiger Altlandsberg bei Berlin - http://www.LensEvents.de
Fotograf Carsten Janke Photography | 5 – 10 Teilnehmer | je 85 €
Auch im Jahr 2018 wird es einen Workshop geben, der sich explizit an Anfänger und Einsteiger richtet. Also diejenigen von Euch, die sich gerade eine Kamera gekauft haben und mehr wollen, als nur “knipsen”.
In meinem Workshop vermittle ich die Basics zum Thema Fotografie, gespickt mit einem großen Anteil Praxis. Wir gehen auf die wichtigsten Dinge der Fotografie ein und schauen uns Deine Kamera an, erklären was es mit Blende, Zeit und ISO auf sich hat und was ein gutes Foto ausmacht.
Der Workshop richtet sich an alle Einsteiger, die mehr wissen wollen und endlich Fotografieren lernen wollen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du lieber Menschen, Landschaften oder Architektur fotografierst.
Wir beschäftigen uns auch mit dem Umgang mit der Kamera und den einzelnen Einstellungsmöglichkeiten. Alle Fotos, die auf dem Workshop entstehen, dürft ihr zur Eigenwerbung (Homepage, Facebook) verwenden. Für die kommerzielle Nutzung wird das Einverständnis benötigt.
Was ist Inhalt des Workshops?
– Grundsätzliches zur Kamera (Automatikprogramme / Kreativprogramme )
– Blende / Belichtungszeit / ISO
– Autofokus und Belichtungsmessung
– Pixelwahn: Was muss man über Vollformat und Sensorengröße wissen ?
– Dateiformate JPEG vs. RAW in Verbindung mit der Bildbearbeitung
– Bildaufbau
– Wie nutze ich natürliches Licht ?
– Sei kreativ und setze nicht die erste Idee um
– Umgang mit dem Model
Die Praxis
Es wird einen großen Praxis- und Übungsteil geben. Alles, was wir theoretisch besprechen, kann praktisch umgesetzt werden. Es sind 2 Models vor Ort und jeder hat die Möglichkeit, ausreichend zu üben und alles auszuprobieren. Ihr könnt verschiedenste Posen probieren, wir sprechen über Lichtsetzung und wie man trotz wenig Zeit zu tollen Ergebnissen kommt.
Was wird benötigt?
Jeder Teilnehmer benötigt:
– eine digitale Kamera (egal, ob Spiegelreflex- oder Systemkamera)
– Objektive – vorzugsweise lichtstarke Festbrennweiten z.B. 35mm oder 50mm
– Gute Laune
Für Erfrischungsgetränke und Snacks ist gesorgt. Nach dem Workshop ist genügend Zeit für ein Bierchen oder ein Glas Wein (nicht im Preis enthalten) und wir können die eine oder andere individuelle Frage klären.
Wann und Wo?
Wann: 7. April 2018.
Wo: Schlossgut Altlandsberg, Krummenseestraße 1, Raum 204, 15345 Altlandsberg.
Was kostet das Ganze?
Preis: 85€
Teilnehmeranzahl: max. 10 / mind. 5
Uhrzeit: 11-16 Uhr
Holger Ballwanz 31.03.2018 Exklusiver Aktfotografie Fotoworkshop Düsseldorf
31.03.2018 Exklusiver Aktfotografie Fotoworkshop Düsseldorf - http://www.LensEvents.de
Sa, 31.03.2018 | Düsseldorf | Jens Brüggemann | 2 – 3 Teilnehmer | je 269 €
Keyfacts des Fotoworkshops von LensEvents:
In diesem Workshop unter der Leitung von Jens Brüggemann werden die Möglichkeiten moderner Erotischer Fotografie aufgezeigt, damit die Teilnehmer zukünftig unbefangen und kompetent sowohl eigene Ideen verwirklichen, als auch Auftragsfotos zufriedenstellend realisieren können. Unter dem Gesichtspunkt des Themas Erotik werden Fragen behandelt wie Auftragsarbeiten, Make-up und Styling, Beleuchtungstechnik, Set-Design, Ausschnittwahl und Gestaltung, Accessoires, High Key und Low Key, Umgang mit den Modellen, Lichtführung.
Anschließend im Praxisteil können die Teilnehmer dann mit Modellen ihre eigenen Ideen im 300 qm großem Loft- Fotostudio von Jens Brüggemann kreativ umsetzen. Bitte Kamera, Objektiv(e) und gute Laune mitbringen!
5 Stunden
Maximal 3 Teilnehmer, Minimum 2 Teilnehmer
Preis inkl. Modelhonorar
Im Preis enthalten: Mittagssnack, kalte und warme Getränke, Modelhonorar (Model Release für Nicht-kommerzielle Nutzungszwecke, und Eigenwerbung auch für Berufsfotografen), Nutzung des Profi-Lichtequipments, Betreuung durch Jens Brüggemann persönlich.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Netzwerk für professionelle Fotografie in NRW"

  • Gegründet: 16.10.2009
  • Mitglieder: 656
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 191
  • Kommentare: 39