Netzwerk Süd-Ost-Bayern/RosenheimNetzwerk Süd-Ost-Bayern/Rosenheim

3352 members | 3747 posts | Public Group
Marco Laner
Hosted by:Marco Laner

Hier treffen sich in regelmäßigen Abständen XING-Mitglieder und Interessierte aus der Region zum privaten wie geschäftlichen Austausch.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Ihr Leben nach Abschluss der Schule eigenständig zu bestimmen, wird oft von nicht ausgesprochenen Erwartungen seitens der Elternn begleitet. Die erlebten Vorstellungen und grundlegenden Haltungen beeinflussen den Blick auf die Kinder. Wenn die Potenziale dem nicht entsprechen, kommen oft unnötige Schwierigkeiten auf.

Für Sie und Ihre KInder mag es schwierig sein, fundiert das Potenzial zu bestimmen. Ein zum Potenzial passender Beruf erleichtert es, Stärken aufzubauen und das ist die Wähung für den Erfolg in der Zukunft.

Ein Bildungsweg nach dem Potenzial ist freudvoller, so entsteht Motivation, daraus ensteht das Bedürfnis besser werden zu wollen. Etwas aus eigener Motivation zu machen als aus Pflicht, Vernunft ist sinnvoll um Lösungen für Schwierigkeiten zu finden.

Das eigene Potenzial für einen Beruf ist mit den inneren Antreibern verbunden. Der innere Grund für die Zukunft macht es leichter auch nicht geliebte Aufgaben zu schaffen.

Wenn die Berufswahl von genauen Vorstellungen über den späteren Beruf geprägt sind, kann es Probleme geben. Mangelnde Geduld bringt keine Stärken. Ausschließlich das eigene Potenzial verschafft Orientierung für das Wichtige und genau das bringt Urteilsvermögen, alle Wege und Chancen einschätzen zu können, nicht die Erwartungen über etwas, was man nicht kennt.

Wie unterstützen Sie Ihre Kinder, kluge Entscheidungen zu treffen?

https://www.KarriereBoarding.de

das ist nicht so einfach, wie man glaubt und schon gar nicht unter extremen Bedingungen. Das erfahre ich aus lehrreichen Beispielen der Arktisspezialistin und Expeditionsleiterin Birgit Lutz sowie als Teilnehmerin zahlreicher Expeditionen in der Arktis.

Als Beraterin und Coach frage ich sie u. a.: Was sind aus ihrer Perspektive die Voraussetzungen, dass es überhaupt gelingt, fordernde Ziele zu erreichen? Worauf ist zu achten, damit Veränderungsprozesse gelingen?

Ziel unserer Video-Reihe auf YouTube ist es, Einblicke in ein neues Workshop-Konzept zu geben, mit dem strukturiert und gleichzeitig humorvoll und inspirierend Unternehmen, Führungskräfte und Teams die oft als negativ und als frustrierend erlebten Change-Prozesse aus einem anderen Blickwinkel betrachten zu lernen. Die bisherigen und folgenden Videos finden sich auf dieser Playlist:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLuKng7Hr1g6DxxKgwfL1vILb-5Tb5Elhp

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Grüß Gott im Netzwerk Süd-Ost-Bayern/ Rosenheim

Unsere Region ist eine der wirtschaftsstärksten in der EU. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben hier ihren Sitz. Auch die Voraussetzungen und die Infrastruktur sind für die Ansiedlung neuer Unternehmen hervorragend.

Speziell die Ostalpenregion --- Chiemgau, Berchtesgadener Land, Oberland und Inntal --- möchten wir ansprechen, promoten und lokales Networking fördern.

Frei nach dem Motto "PERSÖNLICHES ZÄHLT -- GESCHÄFTLICHES ERGIBT SICH"
treffen sich in regelmäßigen Abständen XING-Mitglieder und Interessierte
aus und in der Region zum privaten wie geschäftlichen Austausch.

ZIELE DES FORUMS:

1.) Nach dem Motto "think global - act local": Organisation und Optimierung regionaler u. überregionaler Veranstaltungen

2.) Kontakt-, Kooperations-, Job- und Immobilienbörse

3.) Suche/Angebote von Dienstleistungen, Erfahrungsaustausch

4.) Tipps und Tricks (u.a. beste Locations, Veranstaltungen)

5.) Unternehmer helfen sich gegenseitig