NEUE MOBILITÄT

NEUE MOBILITÄTNEUE MOBILITÄT

4655 members | 4048 posts | Public Group
Christian Heep
Hosted by:Christian Heep

Diskutieren Sie mit uns aktuelle Fragestellungen rund um die Themen Elektromobilität, Erneuerbare Energien und smarte Technologien.

Faszination & Begeisterung für eine Neue Mobilität

... Log in to read more

Auf der EUMO Expo erwarten Sie 3 Tage voller spannender Themen rund um die Zukunft der Mobilität und Energiewende.

Am ersten Tag, dem 7. Juni dreht es sich in einer Konferenz mit großartigen Speakern um die französische EU-Ratspräsidentschaft und welche Ziele sie für eine nachhaltige Mobilität verfolgt. An Tag zwei wird Ehrengast Jean-Marc Jancovici, Ingenieur, Gründer von Carbone 4 und Autor des Comics "Welt ohne Ende" seine Sicht auf die Klimakrise erläutern und mit den Teilnehmern darüber diskutieren, welchen Weg wir jetzt einschlagen müssen, um CO2-Emissionen zu reduzieren. Der Höhepunkt des dritten und letzten Tages ist die Preisverleihung der "European Mobility Talents".

Seien Sie dabei, wenn auf der EUMO Expo ein Highlight das nächste jagt und sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt unter: https://bit.ly/3uBORep

LADEINFRASTRUKTUR / E-MOBILITÄT:

Welche Daten werden für die Planung benötigt?

Wie kann ich Standorte objektiv bewerten?

Welche Regionen sind heute schon unterversorgt?

Wo wohnen die zukünftigen E-Autofahrer?

Wir geben Antworten auf diese Fragen und stellen Ihnen das Tool vor, das Sie bei der Planung unterstützen kann.

Melden Sie sich hier kostenlos an:

https://www.nexiga.com/events/webinar-wo-wird-zukuenftig-e-mobilitaet-stattfinden

Bei der Verwaltung eines Fuhrparks stellen hoher Zeit- und Kostenaufwand sowie eine schwer dokumentierbare Fahrzeugnutzung eine Herausforderung für viele Fuhrparkmanagende dar. Auf der anderen Seite gewinnt flexible, nachhaltige Mobilität für Mitarbeitende an immer mehr Bedeutung, weshalb sich die Erwartungen von einer Car Policy :auto_frontal: zu einer Mobility Policy :rad: wandeln.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, empfehlen wir, MOBIKO, ein effizientes Mobilitätsmanagement, in dem Ihr Fuhrpark problemlos integriert werden kann.

Wie Sie das umsetzen können, erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper:

:nach_rechts_zeigen: https://hubs.li/Q01byYxc0

Auf der Fachmesse für Mobilität steht vor allem eins im Fokus: Die Energiewende im öffentlichen Verkehr. Nur noch 3 Wochen und Paris wird mit rund 11.000 Besuchern 3 Tage lang zur europäischen Hauptstadt für Mobilität. Auf der Tagesordnung stehen spannende Vorträge und Konferenzen über Innovationen in der Mobilitätsbranche, unter Anderem unter der Leitung von Jean-Marc Jancovici, Energie-und Klimaexperte und Gründer von Carbone 4.

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Ticket für die EUMO Expo 2022 und entdecken Sie zukunftsorientierte Mobilitätslösungen: https://bit.ly/3uBORep

)

Batteriepass mit Blockchain / Neue Geschäftsmodelle in der New Mobility

http://elektroautovergleich.org/2022/05/batteriepass-und-elektromobilitaet-nr-172-luise-mueller-hofstede-circulor-batteriepass-und-elektromobilitaet/

Faszination & Begeisterung für eine Neue Mobilität

Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) setzt sich langfristig dafür ein, die Mobilität in Deutschland mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien auf Elektromobilität umzustellen. Diese Zielsetzung orientiert sich an dem Vorhaben der Bundesregierung, zum Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität zu werden.

Zu den Aufgaben des BEM gehört die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Ausbau der Elektromobilität als nachhaltiges und zukunftsweisendes Mobilitätskonzept und die Durchsetzung einer Chancengleichheit bei der Umstellung auf Elektromobilität.

Um diese Ziele zu erreichen, vernetzt der BEM die Akteure aus Wirtschaft, Politik und Medien miteinander, fördert die öffentliche Wahrnehmung für Elektromobilität und setzt sich für die notwendigen infrastrukturellen Veränderungen ein.

Im Hinblick auf eine sich verändernde Gesellschaft, die ihre soziale und ökologische Verantwortung erkennt, will der BEM die Faszination für Elektromobilität im Alltag der Menschen integrieren und durch praxisnahe Erfahrungen umsetzen.

Es ist unverzichtbar, sich gemeinsam und verstärkt den Herausforderungen der eMobilität zu stellen, um einen nachhaltigen Aufschwung im gesamten Marktumfeld zu sichern. Diese Aufgabe erfordert eine aktive Teilnahme der innovativsten Unternehmen Deutschlands, starker Persönlichkeiten und das kooperative Zusammenwirken aller beteiligten Akteure aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Politik, Medien, den Verbänden und Institutionen, sowie das Engagement jedes einzelnen Bürgers, der sich für eine Neue Mobilität einsetzen möchte.