NLP - Die Welt des Neuro-Linguistischen Programmierens

NLP - Die Welt des Neuro-Linguistischen ProgrammierensNLP - Die Welt des Neuro-Linguistischen Programmierens

12040 members | 5232 posts | Public Group
Ralf Dannemeyer
Hosted by:Ralf Dannemeyer

NLP ist Potenzialentfaltung & Veränderung. Hier wird darüber diskutiert und informiert. Interessante Beiträge, Diskussionen und Impulse sind willkommen. Werbung? Nur auf unserem "Marktplatz"!

NLP - Was ist das?

... Log in to read more

Der große NLP-Kongress 2021

Sat, 10/30/2021 - Sun, 10/31/2021

Sat, 10/30/2021 - Sun, 10/31/2021

Das XING-Forum "Die Welt des Neurolinguistischen Programmierens" unterstützt den NLP-Kongress 2021 und empfiehlt allen Mitgliedern, bei diesem einzigartigen Event dabei zu sein. Hier ist der Einlad...... Read more

Sat, 10/30/2021 - Sun, 10/31/2021

Location

Online

Hallo liebe NLP-Community, liebe Trainerinnen und Trainer,

ich würde mich freuen, wenn ihr mich bei der Suche unterstützt:

Zur Verstärkung des Teams von Jakobs-Neumeier Consulting suchen wir für die Durchführung von digitalen und Präsenz-Trainings für Führungskräfte im Großraum Köln/NRW zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine TRAINERIN oder einen TRAINER in Vollzeit oder Teilzeit im Bereich Führungskräfteentwicklung, Change, Teamentwicklung und Motivation.

Stellenanzeige findet ihr hier:

https://www.jakobs-neumeier-consulting.de/karriere

"Unglaublich vielschichtig, ich stelle fest, dass ich mich oft verurteilt habe, der Ort hier und Dagmar als Trainerin sind etwas ganz Besonderes"

"Und als ich in die Ferne schaute, und nur meine Gedanken sich drehten, war plötzlich ganz sanft eine Pferdeschnauze in meiner Hand, und seit langer Zeit konnte ich mich und meine Gefühle endlich wieder selbst wahrnehmen."

"Die Ausbildung gefällt mir sehr gut. Wie viele Ebenen es gibt, die man gar nicht so nutzt, wird mir hier bewusst....welche Kommunikationskanäle es gibt...Wohin geht mein Weg, vorab setzte ich kein genaues Ziel. Nun nimmt die Neugier überhand, wohin mein Weg geht mit all diesen Möglichkeiten"

"Bei mir gibt es eine rationale Seite, welche auf der Arbeit wichtig ist. Ich bin hier um die andere Seite zu sehen, und um Wege dorthin zu finden. Als das Pferd von hinten zu mir kam auf der Wiese, schossen mir die Tränen ins Gesicht. Als ich dann noch die Schwalben sah, so frei, hatte ich endlich Kontakt zu meinem Herzen, wundervoll!"

"Mit NLP ergänze ich meine systemische Ausbildung. Plötzlich merke ich, wie tief NLP mich in alle Bewusstseinstiefen leitet!"

Danke, an die Menschen aus dem GRÜNEN NLP Basic Practitioner Block 1, 2.-4.7.21, Gut Breide, Naturarena Bergisches Land, für diese Rückmeldungen.

Herz zu Herz Dagmar Konrad

www.eq-consulting.de, www.natur.coach, www.jonathan-circle.com

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Lehrenden mit NLP-Methodik und anderen Trainer*innen? Wer als Trainer*in auf der Grundlage des Neurolinguistischen Programmierens arbeitet, verfügt nicht nur über eine ganz besondere Methodik, sondern hat gelernt, aus Seminaren Lernparadiese zu machen. Was ist das Geheimnis?

NLP-kundige Trainer*innen können Resonanz zwischen den Menschen aufbauen und halten (Rapport), sich auf Individuen kalibrieren und, darauf basierend, jede*n individuell abholen, sensibel auf Resonanzstörungen reagieren, eine motivierende (hypnogrammatische) Sprache verwenden, den Seminarraum durch Verwendung von Raum- und Bodenankern in ein Lernparadies verwandeln, mit Metaphern und gelegentlichen wertschätzenden Provokationen (Slight of Mouth) tiefe Lernprozesse auslösen und zugleich Humor und Leichtigkeit ins Seminar bringen, Lernerlebnisse ankern. Das alles ist Methodik, manches ist Technik.

Doch Technik und Methodik allein würde wahrscheinlich nicht viel bewirken. Bei rein „technisch“ orientierten NLP-Anwendern spüren die Teilnehmenden, dass etwas nicht stimmt. Das Gehabe des Trainers oder der Trainerin da vorne an der Flipchart würde gestelzt wirken, unecht, wie hinter einer Maske versteckt. So mag kaum jemand lernen.

Nein, der Zauber eines ethisch orientierten NLP basiert auf einem anderen Geheimnis: Das Menschenbild macht die Magie. Worin genau – abgesehen von einer ausgefeilten Trainingsmethode – ist ein NLP-Profi ausgebildet?

NLP basiert auf einem konstruktivistischen Modell und ist in der humanistischen Psychologie verankert, also in der Tradition des positiven Menschenbildes. Zentrale Prinzipien sind Autonomie und soziale Interdependenz, Selbstwirksamkeit sowie ein jedem Menschen innewohnender Drang nach Selbstverwirklichung, Ziel- und Sinnorientierung sowie ein prinzipielles Lösungs- und Selbstgestaltungspotenzial. Die auf der Grundlage des NLP ausgebildete Trainerin glaubt daran, dass jeder Mensch die Struktur der gedanklichen Konstruktion bei sich und bei anderen Menschen zu erkennen und dem Denken, Fühlen und Handeln eine neue Richtung zu geben vermag. Diese Grundhaltung soll in jeder Seminarminute mitschwingen.

In einem umfassenden Blogbeitrag lüfte ich viele weitere „Geheimnisse“ der NLP-Trainer.

Und Du erfährst, was NLP’ler auf dem hart umkämpften Trainingsmarkt alles anbieten, wie sie sich spezialisieren können und wie ihre Chancen sind. Damit gebe ich Interessentinnen und Interessenten einige Kriterien an die Hand, zu entscheiden, ob eine Ausbildung für Dich die richtige Wahl ist.

Alle Details findest Du hier: https://www.nlp-perspektiven.de/was-ist-das-besondere-an-einem-nlp-trainer/

Foto unten:

NLP-Training auf der Terrasse unseres Seminarzentrums in Ammoudia / Griechenland - Teilnehmer*innen erleben es als Magie ...

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Wunderbar, wie Du es auf den Punkt bringst, lieber Ralf! Vielen Dank für diesen wertvollen, wie informativen Beitrag!

Der große NLP-Kongress 2021

Sat, 10/30/2021 - Sun, 10/31/2021

Sat, 10/30/2021 - Sun, 10/31/2021

Sat, 10/30/2021 - Sun, 10/31/2021

Location

Online

NLP - Was ist das?

Neurolinguistisches Programmieren (NLP) ist ein Forschungsfeld aus dem Bereich der Verhaltens- und Kognitionswissenschaften. Gegenstand ist das Studium subjektiven Erlebens und dessen Veränderbarkeit. Die Methodik dient der Verbesserung der Kommunikation und der persönlichen Entfaltung. Sie ermöglicht es, Ziele zu kreieren, sich selbst und andere besser zu verstehen, belastende Erfahrungen zu verarbeiten und Verhalten zu ändern.

Das war die Kurzform für den eiligen, an einem kurzen Überblick interessierten Leser. Wenn Sie mehr Details möchten, lesen Sie bitte weiter.

***
Die Menschen wenden viel mehr Zeit dafür auf,
zu lernen, wie man eine Küchenmaschine bedient,
als sich beizubringen, wie sie ihr Gehirn
benutzen können. Es wird generell nicht viel Wert
darauf gelegt, den eigenen Geist in einer
anderen als der gewohnten Weise zu verwenden.
(Richard Bandler, Veränderung des subjektiven Erlebens, S. 21)

***

Neurolinguistisches Programmieren zielt darauf ab, den Menschen zu befähigen, das Gehirn effektiv und zu seinem Wohle zu nutzen. Das ist das Wesen des NLP. Es weckt jenes ungewohnte Denken, das Voraussetzung für essentielle Veränderungen ist. NLP ist ein Forschungsfeld aus dem Bereich der Verhaltens- und Kognitionswissenschaften.

Eingeflossen sind Ansätze, Modelle und Methoden der Sprachwissenschaften, der modernen Systemtheorie, der Psychologie, der Psychotherapie und der Neurobiologie. Gegenstand des NLP ist das Studium subjektiven Erlebens und dessen Veränderbarkeit.

Die Handlungsmodelle des NLP dienen einer Verbesserung der Kommunikation und der persönlichen Entfaltung. Sie ermöglichen es, Ziele zu kreieren, sich selbst und andere besser zu verstehen, belastende Erfahrungen zu verarbeiten und Verhalten zu ändern.

Dazu beschreibt NLP, wie Menschen

„„⇨ sich selbst und ihre Umwelt wahrnehmen,
⇨ diese Informationen auf ihre eigene Weise verarbeiten,
„„⇨ auf dieser Grundlage fühlen, denken und handeln,
„„⇨ entsprechend miteinander (verbal und nonverbal) kommunizieren,
„„⇨lernen und
„„⇨ sich verändern.

NLP basiert auf einem konstruktivistischen Modell. Danach kann der Mensch die Realität nicht vollständig erkennen oder beschreiben. Wie wir Interaktionen, Ereignisse oder unser Selbst subjektiv erfahren, ist vom Beobachter – von uns selbst! – abhängig. Wir wählen auf eine höchst individuelle Weise aus, worauf wir unseren Fokus richten und welche Erfahrung wir auf welche Weise bewerten.

Aus der Bewertung von Erfahrungen resultiert unser Bild der Welt und damit unsere Annahmen darüber, was richtig und was falsch, was gut und was schlecht, was möglich und was unmöglich sei – und damit unsere Emotionen. Diese beruhen also nicht auf der Realität, sondern auf einer individuellen Konstruktion der Realität. Daraus folgt denklogisch, dass sie veränderbar sind. Die Frage, wie genau dies geschieht, beantwortet NLP mit einer ausgefeilten Methodik.

Was die Buchstaben bedeuten

N für Neuro bezieht sich auf das Gehirn, das alle neuronalen Prozesse (Denken, Fühlen, Handeln usw.) steuert und damit sozusagen die biologische Basis für unsere Individualität, unser Bewusstsein und unsere geistigen Vorgänge bildet: Wahrnehmen, Handeln, Lernen, Erinnern. Die Wahrnehmung wird durch das Nervensystem und die Sinne – Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken, Gleichgewichtssinn – gefiltert.

L für Linguistik bedeutet, dass wir hauptsächlich mittels der Sprache unser Erleben intern speichern bzw. nach außen mitteilen können. Dabei wird im NLP die nonverbale Kommunikation ebenso einbezogen wie der sogenannte „innere Dialog“, also die Art und Weise, wie wir mit uns selbst kommunizieren. Über die Sprache bauen wir uns eine Landkarte der Wirklichkeit. Diese kann uns nützen oder uns begrenzen. Über die Sprache sind wir in der Lage, Vorgänge in unserem Gehirn und auch bei anderen Menschen zu beeinflussen.

P für Programmieren steht einerseits für die Vernetzung der mehr als 100 Milliarden Nervenzellen in unserem Gehirn, die uns die Wahrnehmung unserer Umwelt ermöglichen und unsere Aufmerksamkeit, Handlungen und Emotionen steuern – also für unsere „Programme“. Und andererseits steht das P für unsere Fähigkeit, diese neuronalen Netzwerke zu beeinflussen und damit Gefühle, Verhalten, Generalisierungen über das Leben (unsere sogenannten Glaubenssätze) und unsere Strategien so zu verändern, dass sie uns nützlich sind.

Und nun: Viel Spaß und viele guten Impulse für Dein / für Ihr eigenes Leben im Forum: Die Welt des Neurolinguistischen Programmierens!