Probleme beim Einloggen

NLP - Die Welt des Neuro-Linguistischen Programmierens

NLP ist Potenzialentfaltung & Veränderung. Hier wird darüber diskutiert und informiert. Seminare dazu? Klicken Sie auf unseren "Marktplatz".

Ralf Dannemeyer Das "NLP-Master-Lehrbuch": Online-Buchlesung & Verlosung von 10 Exemplaren
Seit Freitag, 30. November ist das
NLP-Master-Lehrbuch
von Petra & Ralf Dannemeyer überall im Buchhandel erhältlich. Wir starten heute mit einer Online-Buchlesung: Bis zum 6. Dezember präsentieren wir täglich eine kleine Kostprobe.
Gleichzeitig starten wir heute in freundlicher Kooperation mit dem Junfermann-Verlag mit der Verlosung von 10 Exemplaren des neuen Buches.
Wenn Sie / wenn Du das neue Buch gewinnen möchtest, trage etwas zu diesem Thread bei: Schreibe einen kleinen Kommentar, Deine Meinung oder ein Erlebnis aus Deiner NLP-Erfahrung ... Hilf dabei, Leben ins NLP-Forum zu bringen.
Auslosung der 10 Gewinner*innen ist passenderweise der Nikolaus-Tag, der 6. Dezember, 12.30 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es folgt der 1. Teil unserer Online-Buchlesung.
Viel Freude und viele gute NLP-Impulse wünschen
Dr. Petra & Ralf Dannemeyer
Bild unten: Das ist es: Das NLP-Master-Lehrbuch. Ab 30. November im Buchhandel. Oder hier jetzt schon vorbestellen: https://www.nlp-perspektiven.de/literatur-aus-unserem-institut/
Doris Gasser
+82 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Stephanie Konkol Anna und der Zauber hinterm Stress
Eine NLP-Fallgeschichte
Wie Stress und Erschöpfung als Wegweiser dienen, wieder in die eigene Mitte zu finden. 
Wofür sollte erschöpfender Stress schon nützlich sein? Lesen Sie hier eine kurze Geschichte über Anna und was vom Stress übrig bleibt.
Ralf Dannemeyer NLP-Master-Lehrbuch: Online-Lesung & Verlosung - Heute letzte Folge und letzte Gewinnchance
Guten Morgen,
heute ist Nikolaus. Es gibt Geschenke! Um 12.30 Uhr ist Teilnahmeschluss für unsere Verlosung von 10 Exemplaren des "NLP-Master-Lehrbuch". Die Gewinner*innen werden im Laufe des Nachmittags ermittelt und benachrichtigt. Spannung!!!
Zugleich endet heute unsere Online-Lesung aus dem Buch mit dem 13. Teil. Freuen Sie sich auf "Einander neu lieben lernen – Paararbeit mit NLP". Eines der Kapitel, das meine Frau und ich mit besonderer Freude geschrieben haben ...
Herzlich Grüße und einen wunderschönen Nikolaustag,
Ralf Dannemeyer
Ralf Polley
Guten Morgen lieber Herr Dennemeyer,
wie kann ich denn an der Verlosung teihlnehmen?
Einen schönen Nikolaustag
Ralf Polley
Ralf Dannemeyer Ab heute im Buchhandel: das "NLP-Master-Lehrbuch"
Heute ist es so weit: Unser
NLP-Master-Lehrbuch
wurde ausgeliefert. Damit ist es überall im Buchhandel erhältlich, und die „Vorbesteller“ müssten heute oder morgen ihr Exemplar in ihrer Post finden.
Für meine Frau und mich ist das wie ein Festtag. Das möchten wir mit einem kleinen Ausschnitt aus dem Vorwort dokumentieren:
„Das NLP-Master-Lehrbuch ist für uns ein großer Schritt bei der Erfüllung eines vor vielen Jahren erstmals gemeinsam geträumten Traumes.
1999 erlebten wir unsere Masterausbildung auf Mallorca. In der freien Zeit fuhren wir gern ein Stück in die Berge, setzten uns still hin, schauten in eine atemberaubend schöne Schlucht und meditierten. Keine Ahnung, wer die Worte zuerst aussprach, die wir beide dachten: „Eines Tages werden wir das alles aufschreiben, und viele Menschen werden teilhaben.“
Es war kaum ausgesprochen, da hallte der Ruf eines Adlers durch die Schlucht, gerade so, als wollte er die Botschaft in uns verankern. Kennst du solche Momente? Es war, als ob das ganze Universum mit uns träumte. Und wenn du diesen Zustand erreichst – den, wenn dein Traum ganz manifest wird –, erfüllt dich eine ganz besondere Intensität. Du wirst deinen Traum wahr machen. Es geht nicht mehr anders.“
Viel Spaß und viele gute Impulse mit dem neuen Buch!
Herzliche Grüße, auch im Namen meiner Frau und Mitautorin Petra,
Ralf Dannemeyer
Moderator der Gruppe „Die Welt des Neurolinguistischen Programmierens“
PS: Die online-Buchlesung mit der Verlosung von 10 Exemplaren läuft noch bis zum 6. Dezember in diesem Thread - bitte einfach einklinken: https://www.xing.com/communities/posts/das-nlp-master-lehrbuch-online-buchlesung-und-verlosung-von-10-exemplaren-1015731611
Ulrike Carnehl Solveig Döll Ingrid Schaguhn
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Wolfgang Schiele "Wer coacht uns in den Ruhestand?" ...
… habe ich vor gut drei Jahren die Zielgruppe derer gefragt, die sich im Übergang vom Beruf in den Ruhestand befinden oder ihn soeben vollzogen haben. Und es gab schon damals eine Reihe von Betroffenen, die sich fragten: „Ja, wer eigentlich und wie überhaupt?“
Noch immer fehlt es meiner Ansicht nach an seriösen Angeboten vieler Unternehmen, Organisationen und Weiterbildner, die uns auf die Chancen, aber auch auf die Risiken der dritten Lebensphase hinweisen.
Fakt ist: Noch nie wollten so viele Menschen in Deutschland so frühzeitig wie möglich in den (Un-)Ruhestand wechseln wie gerade heute.
Fit oder fertig?
Rastlos oder ratlos?
Verführt oder verraten?
Was treibt sie aus der beruflichen Tätigkeit heraus? Was genau lockt sie in den Ruhestand hinein?
Ist es der Wunsch, der immer rasanteren und sich schneller wandelnden Arbeitswelt zu entfliehen? Ist es die Möglichkeit, sich mit seinem Ersparten und (relativ) sicherer Rente jetzt die unerfüllten Träume der Kindheit zu ermöglichen?
Sind es die gesundheitlichen Vorbelastungen oder die psychischen Beschwerden einer viel zu stressigen (Arbeits-)Welt, die viele Babyboomer veranlasst, sich aus dem Beruf so schnell wie möglich zurückzuziehen?
Oder hat da etwas nicht gestimmt mit der Arbeitsumgebung, der Arbeitsdynamik und der Arbeitshygiene - kurz: mit den Entfaltungsbedingungen im Unternehmen?
Denn Fakt ist auch: Es werden immer mehr Menschen, die sich im Ruhestand noch einmal oder weiter beruflich betätigen – sei es als 450-€-Jobber oder gar als Selbständige. An einer großflächigen Altersarmut kann es nicht liegen. Gegenwärtig erhalten nur etwa 3% der Rentner in Deutschland eine Grundsicherung.
Was sind die wahren Beweggründe für die Wiedereinsteiger ins Berufsleben, für die Nochmalstarter und Spätumdenker …? Sind es vielleicht die wirklich wichtigen Dinge im Leben, fernab von weiterem materiellen Wachstumsstreben oder vorausschauender Enkelabsicherung? Ist es nicht die Sehnsucht nach sozialer Teilhabe in einer Welt, die gerade auch für die Babyboomer immer volatiler, unverständlicher, komplexer und ambivalenter wird? Oder der Drang nach Selbstverwirklichung, die uns im ersten Berufsleben womöglich verwehrt blieb? Oder die Suche nach dem Sinn im Leben, der bisher durch ökonomische Zwänge und soziale Verpflichtungen ausgeblendet wurde?
Seit meiner ersten Fragestellung Anfang 2015 hat mich dieses Interessensgebiet nicht mehr losgelassen. Hinzu kam, dass ein bekannter deutscher Buchverlag das Thema so interessant fand, dass er mich anfragte, ob ich nicht ein Buch darüber schreiben wolle. Da ich seit Jahren bei einer Reihe von mittelständischen Unternehmen Workshops zu Fragen der Generation 50plus abhalte, fand ich dafür recht schnell den „Roten Faden“. Und seit Kurzem ist das Ergebnis im Buchhandel erhältlich:
„Rastlos im Beruf, ratlos im Ruhestand?“ (ISBN 987-3-662-56566-7)
Es ist Ratgeber und Sachbuch in Einem. Es ist keine Anleitung für ein perfektes Leben im Ruhestand. Aber ein Ideengeber für späte Lebensziele und ein Motivator für die Erfüllung bisher unerfüllter Kindheitswünsche und Lebensträume. Es kann zum Begleiter für ein gezieltes Selbstcoaching werden – deshalb enthält jedes Kapitel Übungen, Appelle und Selbsterkenntnisse für eine gelingende, erfüllte und selbst bestimmte dritte Lebenszeit. Und es soll zudem zum Nachdenken darüber anregen, dass Ruhestand kein Selbstläufer ist, sondern ein Umdenken über die eigenen Werte und sozialen Rollen nach dem Arbeitsleben erfordert.
Herzliche Grüße
Wolfgang Schiele
(Vor)Ruhestandscoach
Hans Joachim Rettig
Ich bin gespannt auf das Buch. Danke für den Tip! Heutzutage laufen übrigens 100-jährige Marathon und 12- jährige haben Altersdiabetis- da gibt es einiges zum Umdenken beim Thema Alter.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "NLP - Die Welt des Neuro-Linguistischen Programmierens"

  • Gegründet: 29.06.2004
  • Mitglieder: 12.358
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 5.051
  • Kommentare: 17.911
  • Marktplatz-Beiträge: 8