Probleme beim Einloggen
Maik Nogens xR (AR / VR) Testing Workshop
Hallo,
nachdem die erste Welle an Applikationen auf dem Markt ist und Aufmerksamkeit und Interesse bei Unternehmen und Anwender erzeugt hat, steigen auch die Ansprüche.
Wie in anderen Entwicklungsprojekten kommt die Frage nach der Qualität auf; in diversen Ausprägungen (Sicherheit, Funktionalität, Performance, ...).
Wie stellt man fest, das eine AR/VR Anwendung z.B.: keine gravierenden SIcherheitsprobleme hat?
Die ersten Hackangriffe sind real (https://www.cnet.com/news/hack-a-vr-system-lead-a-player-astray-yes-say-researchers).
Oder das die Motion Sickness gut gehandhabt wurde?
Wie testet man xR Anwendungen? Welche Besonderheiten gibt es gegenüber regulären Anwendungen?
Wir von MaibornWolff haben einen Workshop konzipiert, der Interessierte an dieses Thema ranführt und Tester/innen praktisches Handwerkszeug mitgibt.
Bei Interesse schreibt mich an; dann kann ich mehr Details zukommen lassen.
BG, Maik
Maik Nogens Looking for companies with VR products and/or speakers for a conference in Germany
Hi,
my company hosts the agiletestingdays.com conference and I am organizing a VR track with a focus on "testing / quality".
I am looking for companies, who have VR products and like to present them.
Furthermore I am looking for speakers about VR topics.
If someone is interested or knows someone, any assistance is appreciated.
And more detailed information can be provided of course.
Best regards,
Maik
Christophe Leske Marketing in Virtual Reality
Wir von Headsetters bietet ende August das erste zweitägige Seminar zum Thema Marketing in Virtual Reality in Düsseldorf an.
Neue innovative Datenbrillen wie die Oculus Rift, HTC Vive und Samsung GearVR ergeben insbesondere für das Marketing und die Markeninszenierung ganz neue und innovative Möglichkeiten die Verbraucher anzusprechen.
Mit Virtual Reality ist es möglich, Kunden in immersive Markenwelten zu versetzen und sie emotional für die Produkte „abzuholen“. Dies bietet besonders intensive Erlebnisse, die mit anderen Medien nicht erreicht werden können.
Inwiefern Unternehmen und Marken die neue Technologie für das eigene Produkt einsetzen können, zeigen wir Ihnen ab Ende August im Rahmen eines zweitägigen Seminars in den Räumen der Design Offices in Düsseldorf am Schwanenspiegel.
Dabei werden die wichtigsten aktuellen Virtual Reality Brillen sowie deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, die vor Ort im Kontext ausprobiert werden können. Im Mittelpunkt des Seminars stehen neben speziellen Marketing-Konzepten für Virtual Reality auch die neuen Social-Media Netzwerke sowie interaktiv erlebbare 3D-Webpräsenzen im Internet. Konkrete Fallbeispiel-Studien verdeutlichen, wie Marken und Produkte emotional aufgeladen und inszeniert werden können.
Das kompakte zweitägige Seminar bietet Headsetters für 849,- € an und richtet sich an Marketing- und Kommunikationsmanager, Kreative, Unternehmer und an alle, die mehr über das Thema Virtual Reality und die dazugehörigen Möglichkeiten im Marketingumfeld erfahren wollen.
Wir freuen uns auf Sie!
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.