Probleme beim Einloggen
Karolina Bocionek Wir suchen Sie als Abteilungsleitung Steuerung und Strategie Gebäudemanagement (m/w/d)
Wollen Sie in einem hochmotivierten Team eine herausgehobene Führungsposition erfolgreich ausfüllen?
Als dynamische und wachsende Großstadt mit rund 115.000 Einwohnern ist Reutlingen ein ebenso traditioneller wie innovativer und bedeutender Wirtschaftsstandort innerhalb der europäischen Metropolregion Stuttgart. Das Gebäudemanagement der Stadt Reutlingen verantwortet in den nächsten Jahren herausragende Projekte, die für das Wachstum unserer Stadt erfolgsrelevant sind. Mit seinen 232 Mitarbeitenden gliedert sich das Amt in die Abteilungen Steuerung/Strategie, Technisches Gebäudemanagement, Objektverwaltung/Infrastruktur und Sonderprojekte.
Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hoch motivierte und ergebnisorientierte Führungspersönlichkeit als
Abteilungsleitung Steuerung und Strategie Gebäudemanagement (m/w/d)
EG 14 TVöD bzw. bis A14
In dieser Schlüsselfunktion agieren Sie gleichzeitig als stellvertretende Amtsleitung und sind erster Ansprechpartner (m/w/d) für sämtliche Mitarbeiterbelange.
IHRE KERNAUFGABEN
► Wertschätzende Führung und Personalentwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) innerhalb der Abteilung
► Planung und Koordination strategischer Amtsziele in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Amtsleiterin
► Umsichtige Aufstellung und professionelle Steuerung des amtsspezifischen Haushaltes
► Strategische Erarbeitung und Begleitung von gesamtstädtischen Konzepten und Projekten inklusive der Erstellung von Projektstruktur und Ablaufplänen sowie Ressourcenplanung
► Wahrnehmung strategischer und operativer Bauherrenaufgaben in Vertretungsfunktion
► Beratung der Amtsleiterin sowie stellvertretend auch der Verwaltungsspitze und der relevanten Gremien in Fragen des Gebäudemanagements
UNSERE ANFORDERUNGEN
► Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verwaltungs- oder Finanzwissenschaften, Immobilienwirtschaft bzw. Laufbahnbefähigung für den höheren Dienst
► Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Projektsteuerung
► Nachweisbare Erfahrungen in der Führung eines vergleichbaren Aufgabenbereiches mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten
► Souveräne Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter fachlicher und sozialer Kompetenz
► Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen
In dieser zentralen Querschnittsaufgabe steuern Sie wichtige organisatorische und projektspezifische Prozesse und initiieren zukünftige strategische Entwicklungen. Ihre ausgeprägten sozialen Kompetenzen sowie Ihr vorhandenes Verhandlungs- und Organisationsgeschick lassen Sie zu einem akzeptierten Gesprächspartner (m/w/d) innerhalb und außerhalb der Verwaltung werden.
Die Aufgabe, die wir Ihnen anbieten, ist mit einem hohen Verantwortungs- und Gestaltungsspielraum verbunden. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihren nächsten Karriereschritt zu machen und in diesem Zusammenhang vielfältige Lernerfahrungen zu sammeln. Wenn Sie wirklich etwas bewegen wollen und für die Themen des Gebäudemanagements "brennen“, dann sollten wir miteinander ins Gespräch kommen.
Die Stadtverwaltung Reutlingen überzeugt als verlässliche Arbeitgeberin mit attraktiven Rahmenbedingungen. Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, in Reutlingen Ihre neue Heimat zu finden.
Die Stadt Reutlingen engagiert sich für Chancengleichheit.
Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen Karolina Bocionek oder Rebecca Engels unter der Rufnummer 0228/265004 gerne zur Verfügung.
Bewerbern Sie sich über unser Karriereportal unter:
https://www.zfm-bonn.de/karriere-service/stellenangebote/
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Martin Schwarz Frauen-Männer-Macht. BW-Forum Personalverantwortliche im Öffentlichen Dienst | 13. Dezember Stuttgart
Frauen-Männer-Macht. Organisationskultur gestalten, Führung neu denken. BW-Forum Personalverantwortliche im Öffentlichen Dienst. 13. Dezember Stuttgart. u.a. mit Staatsekretärin Bärbl Mielich, Prof. Heather Hofmeister, vielen weiteren Expert*innen und viel Raum für Erfahrungsaustausch.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Job: Projektleiter (m/w) Gesundheits- und Sozialwesen / Wien. Bewirb dich!
Oliver Bildesheim Open Government – Nimmt Deutschland endlich Fahrt auf?
Mehr als jeder dritte Entscheider in der öffentlichen Verwaltung plant erstmals Investitionen in Open Government. Das ergibt der Branchenkompass Public Services 2018 und ist gegenüber des bisherigen Engagements eine deutliche Steigerung. Warum dies erfreulich und dringend nötig ist, versucht dieser Artikel aufzuzeigen:
Andreas Scholtz 43 Mrd. Euro Schaden: durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage lt. Bitkom
Eine aktuelle Studie des Bitkom belegt: durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage entstand ein Gesamtsamtschaden in den letzten beiden Jahren von ca. 43 Mrd. Euro. Haben Sie schon darüber nachgedacht, dass eine ungesicherte Druckumgebung ein mögliches Informationsschutz-Leck sein könnte? Gern prüfen wir Ihre aktuelle technisch-organisatorische Situation und unterstützen Sie bei der Härtung der Umgebung.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Öffentliche Verwaltung - Public Sector"

  • Gegründet: 30.06.2006
  • Mitglieder: 2.428
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.840
  • Kommentare: 507