Offene Seminare

Offene SeminareOffene Seminare

1300 members | 5144 posts | Public Group

Hier treffen sich Trainer, Weiterbildungsanbieter, Seminarinteressenten, Anbieter von Tagungsräumen und Seminarhotels

Effiziente Erfassung und Digitalisierung von Bestandsdaten!

Aktuelle Informationen sind in unserer digitalisierten Welt ein wesentlicher Faktor geworden. Sie tragen dazu bei, sich eine Meinung zu bilden und daraus wichtige und richtige Entscheidungen abzuleiten. Wirft man einen Blick auf die Daten im Facility Management, so stellt man fest, dass sich diese Daten oftmals unstrukturiert an verschiedensten Stellen befinden. Häufig sind sie zudem veraltet. Eine Auswertbarkeit ist nicht möglich, da sie teilweise digital sowie in Papierform vorliegen. Für eine professionelle Entscheidungsgrundlage fehlen außerdem relevante Daten. Professionelle Entscheidungen können jedoch erst dann getroffen werden, wenn Daten aktuell, gut strukturiert in einer Form vorliegen, die zudem übersichtlich sind.

Eine Bestandsdatenerfassung ist allerdings häufig mit hohen Kosten verbunden. Dies trifft vor allen Dingen dann zu, wenn man sich nicht wirklich über den Sinn und Zweck, bzw. über das Ziel klar geworden ist. Hilfreich in diesem Zusammenhang ist oftmals eine Bestandsaufnahme an Daten, die bereits vorliegen.

Dieses Kompaktseminar stellt Ihnen in anschaulicher Art und Weise den Sinn und Zweck der (digitalen) Bestandsdatenerfassung vor. Es wird die Basis mit Grundlagen und Voraussetzungen gelegt, um über die Bestandsaufnahme vorhandener Daten die Methoden der Bestandsdatenerfassung näher zu bringen. Dabei wird darauf geachtet, dass mit „der Hand am Arm“ praxisorientierte Vorgehensweisen vorgestellt werden. So muss man z. B. nicht unbedingt Daten auf einmal vollständig erfassen, sondern kann diese in sinnvolle „Stücke“ schneiden.

Aus dem Inhalt:

▹ Welche Daten sollen erfasst werden?

▹ Welche Vorteile hat die Digitalisierung?

▹ Grundlagen und Voraussetzungen

▹ Bestandsaufnahme vorhandener Daten

▹ Methoden der Bestandsdatenerfassung

▹ Weiterberarbeitung und -verarbeitung der erfassten Daten

▹ u.v.m.

Weitere Informationen: https://sdl-akademie.de/bestandsdatenerfassung-im-facility-management/

Dauer: 2x 2,5 Stunden,

von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr & 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Termine 2022/ 2023

19.09.2022

16.02.2023

04.12.2023

Chefentlastung in der digitalen Arbeitsorganisation

Im Rahmen der Assistenz haben Sie im Office vielfältige Aufgaben, die Sie als agile Chef-Assistenz „unter einen Hut“ bringen müssen: Ihre Termine einhalten, nebenher Ihre E-Mail-Flut bewältigen und für Ihre „Kunden“ erreichbar sein. Dabei schauen Sie zwischendurch auf die Uhr und würden diese am liebsten zurückdrehen.

Inhalte des LIVE-Online-Seminars „Agile Chef-Assistenz“:

+ Das Fundament guter Zusammenarbeit

Ihre Rolle in der Assistenz: „König/-in ohne Reich“ oder Mädchen/Junge für alles“?

Regelmäßiges Feedback für beide Seiten

Klare Absprachen – Missverständnisse vermeiden

Schärfen Sie Ihr Einfühlungsvermögen: So „tickt“ Ihr Umfeld

Gekonnt Grenzen setzen und „Nein“ sagen

Ihre Alltagsrhetorik: Klare Worte zeigen klare Wirkung

+ Mit digitalen Tools den Überblick behalten

Outlook gezielt nutzen und einsetzen

Termine professionell planen, koordinieren und überwachen

+ Wirkungsvolles Informationsmanagement 4.0

Umgang mit dem Chef-Postfach

Die E-Mail-Flut beseitigen

Wissensmanagement mit OneNote

Teilnahmegebühr: 350,00 - zzgl. MwSt.

Alle Details, weitere Termine & Anmeldung zum LIVE Online-Seminar: https://wbildung.de/live-online-seminar-agile-chef-assistenz/

👉 Sie möchten sich lieber im Rahmen eines Präsenz-Seminars zum Thema "Agile Chef-Assistenz" weiterbilden?

Am 19./20. Oktober haben Sie dazu in Heidelberg die Gelegenheit: https://wbildung.de/agile-chef-assistenz/

Ihre Trainerin: Antje Barmeyer

sammelte 20 Jahre lang Erfahrungen als Sekretärin, Assistentin der Geschäftsleitung und als Verwaltungsleiterin eines großen Ingenieur-Büros für Tiefbau. Seit über zwei Jahrzehnten gibt sie diese praktischen Erfahrungen in Seminaren und Workshops sowie Vorträgen bei Fachkonferenzen an ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter. Zu ihrer Zielgruppe gehören Mitarbeitende in der Assistenz und der Verwaltung sowie Fach- und Führungskräfte. Darüber hinaus betätigt sie sich als Autorin und schreibt Artikel für Fachzeitschriften und wirkt als Co-Autorin in Fachbüchern mit. Die Themenschwerpunkte sind im Bereich Arbeitsorganisation und Zeitmanagement, Projektmanagement, Kundenorientierung in Wort und Schrift, Kommunikation und Rhetorik sowie Stil und Etikette. Frau Barmeyer engagierte sich über 15 Jahre ehrenamtlich im Vorstand des Bundesverbandes Sekretariat- und Büromanagement (bSb).

Bei Fragen zu unseren Weiterbildungen kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu - wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.