Skip navigation

Onco'Zine - The International Cancer NetworkOnco'Zine - The International Cancer Network

33 members | 28 posts | Public Group

Onco’Zine is raising awareness of the impact of cancer, cancer diagnosis and treatment an publishes a broad range of topics and timely news.

Laden Sie die PDF-Beispielbroschüre herunter unter: https://bit.ly/2Xpncgl

Der Impfstoff gegen Bacillus Calmette-Guérin (BCG) ist der einzige verfügbare Impfstoff zur Vorbeugung von Tuberkulose (TB). Dieser Impfstoff wird im Allgemeinen Kindern bei der Geburt in Ländern mit hoher TB-Inzidenz verabreicht. In Regionen mit geringer Inzidenz werden jedoch typischerweise nur Kinder mit hohem Risiko immunisiert, während Erwachsene im Allgemeinen nicht immunisiert werden. Erwachsene (bis zum Alter von 35 Jahren), die häufig medikamentenresistenter TB ausgesetzt sind, können jedoch auch einen BCG-Impfstoff erhalten.

Der weltweite Absatzmarkt für BCG-Impfstoffe basiert auf den Segmenten wie Arzneimitteltyp, Verwendung, Endverbraucher und Region. Basierend auf dem Arzneimitteltyp wird es in Immun-BCG und Therapie-BCG aufgeteilt. Aufgrund der Nutzung wird der Markt in Tuberkulose und Blasenkrebs eingeteilt. Basierend auf dem Endbenutzer ist es in Erwachsene und Pädiatrie unterteilt. Basierend auf der Region wird der Markt in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in LAMEA analysiert.

Zu den wichtigsten Unternehmen, die in diesem Bericht vorgestellt werden, gehören AJ Vaccines, die China National Pharmaceutical Group Corporation (Sinopharm), Greensignal Bio Pharma Limited, Intervax Ltd., Japan BCG Laboratory, Merck & Company Inc., Sanofi S.A., Serum Institute of India Pvt. Ltd. Ltd. und Statens Serum Institute.

Holen Sie sich das Beispiel @ https://bit.ly/2Xa22mA

Generika sind Kopien von Markenmedikamenten. Ihre pharmakologischen Wirkungen ähneln denen der Marken. Generika sind kostengünstig, da die Hersteller nicht in die Entwicklung und Vermarktung des neuen Arzneimittels investiert haben. Wenn ein Arzneimittelpatent abläuft, beantragen andere Hersteller die FDA-Zulassung, um das Produkt herzustellen und zu verkaufen. Generika sind daher billiger als Markenmedikamente. Das Generikum hat genau die gleichen Wirkungen, Dosierungen, Nebenwirkungen, Verabreichungswege, Sicherheit, Risiken und Stärken wie das ursprüngliche Markenarzneimittel. Generika sind in der Onkologie wichtig, da einige Krebsmedikamente nur als Generika angeboten werden. In den meisten Fällen werden beispielsweise Kinder mit akuter lymphoblastischer Leukämie oder Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium mit Generika behandelt. Generika werden häufig in der unterstützenden Pflege eingesetzt.

Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen weltweit und beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich. Somit wird Krebs die Gesellschaft belasten, wenn er nicht rechtzeitig diagnostiziert und behandelt wird. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation waren 2018 weltweit rund 9,6 Millionen Todesfälle auf Krebs zurückzuführen. Darüber hinaus prognostizierte das National Cancer Institute, dass 2018 in den USA etwa 1.735.350 neue Krebsfälle diagnostiziert werden. Darüber hinaus ist die Region Asien-Pazifik auch mit dem Problem der zunehmenden Verbreitung von Krebs konfrontiert.

Einige der führenden Akteure auf dem Markt für generische Onkologiemedikamente sind Teva Pharmaceutical Industries Ltd., Sandoz International GMBH, Glenmark, Sun Pharmaceutical Industries Ltd., MSN Laboratories, Aurobindo Pharma, Intas Pharmaceuticals, Zydus Cadila, Mylan NV, Cipla Inc., Fresenius Kabi AG und Dr. Reddy's Laboratories Ltd. unter anderem.

PDF-Broschüre erhalten Sie unter – http://bit.ly/2VgPQiJ

Krebsgewebediagnosetechniken werden verwendet, um den Tumor in den bösartigen Geweben zu erkennen. In den letzten Jahren wurde die Immunhistochemie (IHC) eingesetzt, um den Nachweis spezifischer Antigene im Tumorgewebe zu verbessern. Das Screening mit Hilfe von nicht fluoreszierenden Chromogenen wird mit konventioneller Mikroskopie analysiert. Es gibt neuere Techniken, die für die Diagnose von Krebsgewebe entwickelt wurden. Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung, das Verfahren wird zur Untersuchung einer spezifischen genetischen Abnormalität im Genom verwendet. Die hybridisierte Desoxyribonukleinsäure (DNA) wird mit bestimmten Sonden untersucht.

Zu den Hauptakteuren auf dem Markt für Krebsgewebediagnostik gehören F. Hoffmann-La Roche , Thermo Fisher Scientific , Bio Rad Laboratories , Abbott, Enzo Life Sciences, Agilent Technologies, Cancer Genetics , Merck KGaA, Danaher Corporation, and Abcam.

Krebsdiagnosetests sind so teuer geworden, dass sich normale Menschen sie nicht leisten können. Hohe Kosten aus eigener Tasche sind Hindernisse für potenziell lebensrettende Diagnosen oder lebensverlängernde Behandlungen. Diese summieren sich zu hohen Diagnosekosten, und daher verzögern oder vermeiden Patienten die Diagnose, was sich als Hindernis für die Behandlung herausstellt. Laut der Studie der Marten-Gruppe können die durchschnittlichen Kosten für eine diagnostische Mammographie aus eigener Tasche durchschnittlich 234 USD betragen, während eine Brust-MRT Patienten durchschnittlich 1.021 USD kosten kann. Daher müssen sich die Marktteilnehmer darauf konzentrieren, neue Produkte zu entwickeln, die kostengünstiger sind als die bestehenden auf dem Markt, um potenzielles Wachstum zu erzielen.

The global proton therapy market for cancer reached $671.6 million in 2019 and should reach $1.2 billion by 2024, at a compound annual growth rate (CAGR) of 13.1% for the period of 2019-2024.

In the last decade, the proton therapy market has witnessed several improvements, both in technology and as a treatment method. In 2012, Mevion Medical Systems received the U.S. FDA Clearance for a compact, cost affordable proton therapy system, Mevion S250i. Innovations in particle accelerators and gantries further led to launch of compact, single-room systems by other leading players as well, such as IBA's Proteus One and Varian's ProBeam Compact proton therapy system. Enhancements in proton beam delivery techniques such as pencil beam scanning (PBS) that allows intensity modulated proton therapy (IMPT) has also helped improve the proton therapy technology. New methods of proton therapy such as Flash therapy are being developed that aim to enhance the proton treatment efficiency as well as reduce the cost of treatment for the patients.

Many new proton therapy centers are in construction stage around the world, planning to start operations around 2020-2021. The trend has shifted from multi-room proton therapy centers that take up huge space and have intensive maintenance costs, to single-room treatment centers that offer significant cost savings. The major end-users in this market i.e. private proton therapy centers, hospitals, and universities are working in collaborations and partnerships to foster research and innovation in proton therapy. The clinical trials in proton therapy have also witnessed strong increase, giving a boost to the collection of comparative clinical evidence for proton therapy.

“Proton Therapy in Cancer: Global Markets,” provides a comprehensive analysis of the proton therapy market in global context, including market forecasts and sales through 2024. The report analyzes the market by segmenting it into the various types of room types (single-room and multi-room). The end-user markets focus on hospitals, proton therapy centers, and others. This study surveys the proton therapy market according to various types of cancers (by application) i.e. pediatric cancers, base of skull treatment, central nervous system, head and neck cancer, prostate cancer, sarcomas, lung cancer, and others. The market of proton therapy is also assessed in all the geographic regions including North America, Europe and Emerging markets. The Emerging markets include countries like India, China, Korea, Taiwan, Africa, Australia, New Zealand, Canada, Latin America, etc.

Get Free PDF Sample Brochure @ http://bit.ly/2FlpzXz

Onkologie, um es einfach auszudrücken, ist das Studium von Krebs - seiner Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung. Die Erkennung von Krebs ist aufgrund der Onkologie nicht mehr so ​​schwierig wie früher, und dieser Zweig möchte die Menschen über die potenziellen Gefahren dieser Krankheit aufklären und zeigen, wie Menschen als Gesellschaft kleine Schritte zur Tilgung dieser Krankheit unternehmen können. Nordamerika beheimatete das renommierte Cancer Research Institute, eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in den USA, und war geografisch führend auf dem globalen Markt für Onkologie.

request for sample:-http://bit.ly/2MlNBau

Es wird erwartet, dass das Anwendungssegment der Chemotherapie im Prognosezeitraum 2019-2025 mit einer hervorragenden CAGR von 13,6% expandiert.