Online-AssessmentOnline-Assessment

135 members | 88 posts | Public Group

In dieser Gruppe werden aktuelle Entwicklungen und Themen in den Bereichen Online-Assessment und Personalauswahl diskutiert.

An der RWTH Aachen University führen wir eine Online-Studie durch, um besser zu verstehen, wie Personalauswahlentscheidungen fair gestaltet werden können. Dazu schlüpfen Sie in die Rolle einer Beobachterin/eines Beobachters in einem Assessment Center – wie bewerten Sie die Kandidat/innen? Wen würden Sie einstellen?

Für diese Studie suchen wir Personen mit Erfahrungen im Bereich Personalauswahl – ob als Führungskraft oder Mitarbeitende in HR.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme informieren wir Sie über die Ergebnisse der Befragung und erstellen auf Wunsch für Sie eine Rückmeldung zu Ihrer persönlichen Motivstruktur. Darüber hinaus verlosen wir unter allen Teilnehmer*innen 5 x 200€ und 10 x 100€. Bei der geplanten Stichprobengröße von 100 Personen ist das eine Gewinnchance von 1:7 für Sie.

Für die Bearbeitung der Studie sollten Sie etwas mehr als eine Stunde Zeit einplanen. Sie können die Bearbeitung zwischendurch unterbrechen und später fortsetzen.

Link zur Umfrage:

https://www.soscisurvey.de/projekt_assessment_center/

Vielen Dank für Ihren Beitrag zu unserer Forschung!

Herzliche Grüße

Dr. Anna M. Claus

RWTH Aachen, Institut für Psychologie

Lehrstuhl für Personal- und Organisationspsychologie

Jägerstraße 17-19

D-52056 Aachen

anna.claus@psych.rwth-aachen.de

https://www.vadira.de/blog/was-haben-wertschaetzung-und-nachhaltigkeit-mit-online-assessments-zu-tun?hs_preview=aGKKfYGx-41614220982

Ich freue mich über jede Teilnahme! www.unipark.de/uc/carstens/

Waren Sie beruflich bereits an der Personalauswahl beteiligt oder waren Sie beruflich in einem Bereich tätig, in dem Sie Wissen über die Personalauswahl erlangt haben? Wenn Sie diese Frage mit "JA" beantworten können, sind Sie die passende Person zur Unterstützung meiner Bachelorarbeit. Über Ihre Teilnahme an meiner Umfrage www.unipark.de/uc/carstens/ würde ich mich sehr freuen. Für jede gültige Teilnahme spende ich 0,25 € an die Deutsche Krebshilfe. Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es, die Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen. Helfen Sie dabei eine möglichst große Summe zu erlangen und meine Stichprobe zu erhöhen. Umso mehr, umso besser! Informationen zu meiner Person und zur Umfrage: Ich studiere Wirtschaftspsychologie und interessiere mich für HR-Themen. Daher untersuche ich, im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Hochschule Osnabrück, die Praxis der Personalauswahl und insbesondere die Einstellung zu den verwendeten Methoden. Die Bearbeitungsdauer dieser Umfrage beträgt ca. 15 Minuten. Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte per Nachricht. Ich werde Ihnen diese gerne beantworten. Sollten Ihnen weitere Personen einfallen, zu denen die Umfrage passt, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie den oben genannten Link weiterleiten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ich freue mich über jede Teilnahme.

Adieu, Bewerbungsmappe? Beschleunigt durch die Corona-Krise stellen Unternehmen und Behörden auf digitale Auswahlverfahren um. Das zieht immer mehr Anbieter an, die videobasierte Technologien anpreisen. Doch wie ist es um die Qualität solcher Methoden bestellt? Damit hat sich nun ein Experten­konsortium beschäftigt.

Lesen Sie mehr unter

https://alpha-test.com/de/interessantes/blog/neue-qualitaetstandards-din-91426

Liebe Gruppe,

im Rahmen immer weiter fortschreitender Digitalisierung und der aktuellen Situation haben wir uns gefragt, wie sich die letzten Monate auf das Personalwesen ausgewirkt haben. Daher haben wir eine Untersuchung gestartet und hoffen auf Eure Teilnahme.

https://profecon.de/Assessment-Training/

Moderators
Please log in to see who moderates this group.
Log in