Online Events & Online MarketingOnline Events & Online Marketing

53213 members | 3956 posts | Public Group
Martin Schulz
Hosted by:Martin Schulz

OFFIZIELLE GRUPPE FÜR Digitalisierung auch von Events, Marketing, Vertrieb und Commerce

Wie lassen sich Native Advertising und Brand Suitability unter einen Hut bekommen? Mein Kollege @Patrick Stoltze zeigt im gemeinsamen Webinar mit @taboola worauf es ankommt. Jetzt anmelden und im Q&A mit GroupM alle offenen Fragen diskutieren.

Das ist mein Credo! Richtige Kommunikation ist die Grundvoraussetzung für funktionierende ehrliche Beziehungen! Jede Art von Beziehung, sowohl romatische wie auch familiäre oder berufliche Beziehujngen sind davon betroffen.

Ich schlage (Kommunikations-)Brücken in folgenden Bereichen:

- als erfahrene Übersetzerin mit langjähriger Branchenerfahrung im Bereich Wirtschaft, Marketing & Marktforschung;

- als einfühlsame & authentische Trainerin & Coachin im Bereich Arbeit & Beruf

Ich freue mich auf einen regen und inspirierenden Austausch mit Euch allen!

Liebe Gruppenmitglieder,

es sind ereignisreiche Wochen seit der letzten DiMarEx Spezial gewesen und es wird immer spannender. Digitale Events sind schon fast das neue “Normale” geworden. Warum eigentlich? Alles “nur” wegen COVID-19?

Einen Auszug kommender Karriere- und Job-Events möchte ich gern mit Euch teilen und Euch motivieren selbst in die Welt der Digitalen und vielleicht zukünftig Hybriden Events einzutauchen.

Event-Start: 17.11.2020

Digitale Berufsorientierungsmesse Wolfsburg

Live-Chats, Videos und Downloads: Die erste digitale Berufsorientierungsmesse ist gestartet. Bis zum 23. November können sich Jugendliche und Berufsanfänger rund um die Uhr kostenlos und ohne Registrierung über Ausbildungsplätze, Studienangebote und Berufe in und um Wolfsburg herum informieren. Die digitale Messe ersetzt die „Wolfsburger Ausbildungsplatzbörse“, die in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden kann.

Event-Start: 21.11.2020

Sticks & Stones Digital: LGBT+ Job- und Karrieremesse

Europas größte Job- & Karrieremesse für Lesben, Schwule, Bi und Trans hat im Sommer diesen Jahres ihre digitale Premiere gefeiert. Am 21. November folgt die 2. Edition des Onlineformats, und euch erwarten LGBT+ freundliche Arbeitgeber, inspirierende Speaker:innen, kostenlose Coaching-Sessions, Networking-Events und mehr!

Event-Start: 23.11.2020

Career Hub

Unabhängig wo Sie gerade sind: Die Hotelfachschule Thun bringt Ihnen die Messe ins Büro oder nach Hause – und das rund um die Uhr. Der CAREER Hub ist von Montag, 23. November 2020 um 8 Uhr bis Sonntag, 29. November 2020 um 17 Uhr durchgehend geöffnet. Dazu gibt es von Dienstag bis Donnerstag um 16 Uhr spannende Input Referate zu aktuellen Fragestellungen – live und ganz persönlich. Die Teilnahme daran wie auch an der Messe ist für Besucher kostenlos.

Mehr Infos, Termine und Beispiele auf: https://www.expo-ip.com/referenzen/

Hallo,

seit ein paar Sekunden bin ich neues Gruppenmitglied. Ich bin personzentrierter Coach und arbeite auch online mit meinen Kunden_innen. Meine ersten Erfahrungen mit Videokonferenzen habe ich 1999 bei BMW gemacht, das war damals ein großes Ding und - neu - und unkomfortabler. Technisch liegt ein Meer zwischen damals und heute; daher ist heute das zwischenmenschliche Miteinander dabei auch weniger gestört. Sicherlich gehen wir selbstverständlicher und geübter mit Kommunikationsmedien um und doch ... es braucht nachwievor Neugierde, Einfühlungsvermögen, Anpassungsfähigkeit und Diziplin um Gruppen gut durch Online-Events zu steuern. Ich bin gespannt auf die Diskussionen und Angebote in dieser Gruppe und lerne gerne dazu.

Viele Grüße

Birgit Fink

Herzlich Willkommen in der Gruppe, Frau Fink! Ich gebe Ihnen Recht, Einfühlungsvermögen ist für mich zentral. Das ist gar nicht mal so leicht, die Stimmung des Gegenübers via Zoom richtig zu erfassen. Gerade ein Hände reiben aus Unbehagen ist bei der kleinen Webcam meist gar nicht zu sehen. Ich muss da immer sehr genau auf die Stimme hören, um die coachende Haltung wahren zu können. Können Sie Ihre Empathie in Online-Coaching voll entfalten? Herzliche Grüße aus dem nördlicheren Niedersachsen, Devin Kandelhard
Hallo Herr Kandelhard, danke für Ihren Kommentar. Und nun zu Ihrer Frage: Ich habe da natürlich auch schon viel darüber nachgedacht und bin damit auch noch nicht fertig. Ich frage mich z.B. "spüre" ich die Stimmungen und Gefühle meines Gegenübers (so wie ich das in der Präsenzsituation erleben würde) oder ergänze ich die visuellen und akustischen Signale mit persönlicher Erfahrung? Und wenn ich dies tue, wieviel davon ist bewußt bzw. unbewußt. Bei Letzterem wäre dann ja die Gefahr einer Gesprächsverzerrung gegeben ... Andererseits mache ich bei Onlinecoachings gute Erfahrungen, erlebe gute Gesprächsentwicklungen und fühle mich dabei genauso ein wie in der Präsenzsituation. So groß kann die Kluft also nicht sein. Vermutlich erleben Sie es ähnliches? Ein Unteschied ist aber ganz sicher, daß ich online mehr nachfrage ob ich richtig verstanden habe. Damit meine ich ein einfühlsames Wiederholen des Gehörten. Das wird auch nicht als lästig empfunden, sondern als klärend und bewußt machend. Wenn Sie mögen, dann können Sie einem Artikel von mir und einer Kollegin nachlesen in dem wir uns viele Gedanken zu diesem Thema gemacht haben. Sie finden ihn auf meiner website: "Online einander ans Herz wachsen" http://coachingmedia.de/coachingmedia/projektberichte_veroeffentlichungen/79.html Viele Grüße Birgit Fink
Zweck der Gruppe

In dieser Gruppe geht es um Fragen, Erfahrungen und natürlich auch Anregungen, wie Online Events und Online Marketing eingesetzt werden, um sich nach Außen noch besser präsentieren zu können.

Wie nutzen Sie Online Events und Online Marketing Maßnahmen und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Berichten Sie über Ihre Erfahrungen, Vorgehensweisen und über all das, was die Gruppenmitglieder in diesem Zusammenhang unterstützen könnte.

Bitte nutzen Sie die Gruppe NICHT, um für Ihr eigenes Produkt, Dienstleistung oder physisches Event Werbung zu machen. Wenn Sie ein tolles Angebot haben - stellen Sie es bitte in den Marktplatz ein.

Wir behalten uns vor, werbliche Inhalte - ohne Ankündigung und Rücksprache zu löschen und Personen, die gegen diese Regel zuwider handeln aus der Gruppe auszuschließen.

1) Vorstellung

Jeder ist herzlich eingeladen, sich persönlich vorzustellen. In Ihrem XING-Profil können sich die Gruppenmitglieder sicher umfassend informieren für welches Unternehmen und in welcher Position Sie tätig sind. In Ihrer Vorstellung geht es um Ihre Person - nicht um das Unternehmen, das Produkt und um Ihrer Dienstleistung, die Sie anbieten.

2) Werbung - Termine

Offizielle Partner der DiMarEx stellen bitte alle Termine für ONLINE !! Veranstaltungen in das passende Forum "Online Events im... " ein. Andere Termine oder sonstige Werbung auch für physische Events gehören in den Marktplatz-Bereich. Werbung und Termine im Gruppenbereich von nicht offiziellen Partnern der DiMarEx wird von uns kommentarlos gelöscht. Wir behalten uns vor, Mitglieder zu entfernen, die wiederholt gegen die Gruppenregeln verstoßen.

Online Termine oder andere Beiträge mit Link, die lediglich aus einigen wenigen Worten bestehen, löschen wir kommentarlos. Jedes Gruppenmitglied soll schon einen Überblick über den Inhalt bekommen auch ohne dem Beitragslink folgen zu müssen.

Wer ist hier richtig?

In dieser Gruppe treffen sich Unternehmer, Event-Veranstalter, Marketing- und E-Commerce Manager, die aktiv daran arbeiten, sich mit innovativen und interaktiven Events und Online Marketing Maßnahmen nach Außen noch besser zu präsentieren und sich dabei gegenseitig unterstützen möchten.
Wie so oft im richtigen Leben geht es hier um „geben“ und „nehmen“. Bitte denken Sie darüber nach, was Sie „geben“ könnten, bevor Sie sich darauf fixieren, was Sie von dieser Gruppe nehmen können.

Die Spielregeln

In der Vergangenheit wurde die Gruppe häufig rein für Eigenwerbung, Event-Ankündigungen und leider hin und wieder auch für SPAM genutzt – also Informationen eingestellt, die keinen Bezug zum Thema der Gruppe haben. Dies möchten wir gerne korrigieren, denn der aktive Austausch soll hier im Vordergrund stehen.

Wir orientieren uns dabei an der Vorgehensweise anderer Gruppemoderatoren und möchten deren bewährtes Vorgehen in dieser Gruppe übernehmen.