Probleme beim Einloggen?
Marion Meyer QM in Arztpraxen: verlässliche Unterstützung OHNE teure Beratung
Wo finden Arztpraxen nützliche Informationen für Ihr QM-System? Wo kann man verlässliche Informationen nachlesen? Diese Frage wird uns oft gestellt. Auch bei unseren regelmäßigen Beratungsgesprächen stellen wir oft fest, dass die QMBs bei eigenen Internetrecherchen oft nicht die Information finden, die sie eigentlich suchen. Vieles trifft eben nicht auf die konkrete Situation in der Arztpraxis zu, sondern auf Regelungen in Krankenhäusern, Rehazentren oder Pflegeheimen …
Bücher bezüglich QM sind oft viel zu theoretisch und vermitteln daher auch nur in sehr beschränktem Maße eine Vorstellung, worum es bei QM überhaupt gehen sollte – geschweige denn, wie QM in Arztpraxen umgesetzt werden sollte.
Die regelmäßige Beauftragung eines Beraters ist vielen Arztpraxen zu teuer. Erarbeitet die QMB das QM-System aber völlig eigenständig, verzettelt sie sich oft, weil sie keine Anhaltspunkte hat, was wichtig ist und was weniger.
Daher haben wir nun ein sehr umfangreiches Nachschlagewerk für die praktische QM-Arbeit entworfen – speziell für Arztpraxen: QMedicus. Im Kundenbereich der Website finden QMBs alle wichtigen Themen des QM für Niedergelassene thematisch sortiert und permanent verfügbar. Hier werden
- Gesetze „übersetzt“,
- konkrete Hinweise gegeben, wie die Umsetzung aussehen soll,
- weitestgehend vorausgefüllte Vorlagen (systemunabhängig) zur Verfügung gestellt und
- Tipps für die weitere Bearbeitung gegeben.
Das spart bei QM in Arztpraxen viel Zeit bei der Recherche und Erarbeitung der notwendigen Dokumente und schont die Nerven der QMB und der anderen Mitarbeiter.
Einen kostenlosen „Blick in den Login“ finden Sie unter http://www.qmedicus.de/blick-in-den-login
Marion Meyer Schlankes QM in Arztpraxen
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte gerne die Gelegenheit nutzen, um mich kurz der Gruppe "Orbis Medicorum - der Kreis der Ärzte" vorzustellen.
Ich bin DGQ Qualitätsmanagementbeauftragte und interne Auditorin sowie Datenschutzbeauftragte (IHK). Ich betreue Arztpraxen zu den Themen QM und Datenschutz in ganz Deutschland. Meine Vision ist die Verschlankung der individuellen Praxis-QM-Systeme, die seit Aufnahme des QM in Arztpraxen mittlerweile stark übergewichtig geworden sind und zu viel Zeit für sich selbst beanspruchen.
Dazu habe ich unter http://www.qmedicus.de ein Informationsportal aufgebaut, wo Ärzte und QMBs sich auch ohne Beratung zu den Themen QM, Datenschutz, Arbeitsschutz, Hygiene, Risiko- und Fehlermanagement etc. informieren können und auch gleich entsprechende Dokumente für das eigene QMH erhalten. Einen ersten Einblick können Sie unter http://www.qm-fuer-arztpraxen.de gewinnen.
Ich freue mich über einen regen Austausch zu den Themen QM und Arztpraxen.
Weiterhin freue ich mich natürlich immer über neue Kontakte.
Mit dynamischen Grüßen,
Marion Meyer
Jochen Schwenk Vorstellung Moderator
Mein Name ist Jochen Schwenk, Partner von DIMension. Ich helfe niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten und Kliniken incl. der leitenden Ärzten zu höhererr Wirtschaftlichkeit. Dazu werden von uns systemische Marketingkonzepte entwickelt und auf allen Hierarchieebenen implementiert.
Regelmäßig erscheinen meine Artikel in verschiedenen Publikationen, z.B. Bundesärzteblatt, ZM-Online, Ärztepost usw. Für verschiedene Geschäftsbanken führen wir Vorträge zum Themenkomplex Wirtschaftlichkeit durch, z.B. BW-Bank, Deutsche Bank, Hypovereinsbank.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Orbis Medicorum - der Kreis der Ärzte"

  • Gegründet: 17.02.2012
  • Mitglieder: 6
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3
  • Kommentare: 0