Probleme beim Einloggen

Outdoor Training

Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung, Unternehmensentwicklung Powered by 1. EOTC | https://outdoortraining.wolfgunther.de

Michael Jahn Warum Erlebnispädagogen und Outdoortrainer in der Selbständigkeit scheitern!
In dieser Folge spreche ich über die 5 wichtigsten Gründe, warum meiner Meinung nach, Erlebnispädagogen und Outdoortrainer in der Selbständigkeit scheitern.
Bist du auch auf einer unendlichen Suche nach Perfektion? Hast du dich auch schon in deinem „Mischwaren-Laden“ verloren? Welches Verhältnis hast du denn selbst zum Geld verdienen? Kennst du die Angst vorm „Klinkenputzen“? Verlierst du Kraft und Energie als Einzelkämpferin oder Einzelkämpfer?
Es warten viele Fallen in der Selbständigkeit als Erlebnispädagoge und Outdoortrainer. Welche Erfahrungen hast du gemacht? Welche Stolpersteine musstest du schon überspringen? Wann und wie bist du bereits gescheitert?
Das sind meine „Top Five“ – was ist deine Meinung dazu?
Ich freue mich auf eure Reaktionen!
Euer Micha
Michael Jahn
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Michael Jahn
Danke für Ihren Kommentar, Frau Kwiatkowski. Dann wünsche ich Ihnen auch in Zukunft gewinnbringende Kooperationen voller Transparenz und Klarheit. Alles Gute und herzliche Grüße nach Hüttenfeld!
Björn Porsche 28.05.17 - MTB-Fahrtechnikkurs "Bikepark", Osternohe
kurzfristig wurde für mai noch eine bikepark-runde aufgestellt -> bikepark-spaß für jedermann! ;-)
wer bisher vor den hölzernen gebilden, in zum teil schwindeligen höhen, zurückgeschreckt hat, dem kann mit dem bikepark-kurs geholfen werden: unter fachkundiger anleitung geht es zuerst auf den neuen übungsparcour, um grundlegende fahrtechniken, die auf den strecken der anlage nützlich sind, zu üben. kontrolliertes bremsen, saubere kurventechnik und gleichgewichtsübungen mit dem bike stehen im ersten teil des kurses auf der "to do"-liste.
den zweiten schwerpunkt des kurses bildet das fahren auf den northshores, schmale holzrampen in 30cm bis 3m höhe, sowie kontrollierte sprungtechnik von verschieden hohen stufen.
voraussichtliches programm: grundposition, gleichgewichtsübung, kurventechnik, bremstechnik, vorderrad lupfen, steilkurven fahren, northshores, drop-technik,...
termin: 28.05.17
teilnehmer: 5-10 personen/kurs
(auch gruppenanfragen zu separaten termin möglich)
teilnahmegebühr: € 84,- / person (inkl. liftticket)
extras
kauf: plattformpedale + € 10,- (uvp: € 15,-, bitte bei anmeldung angeben, danke!)
verleih: helme und schienbeinschoner zu je € 5,-; testbike + € 15,-
gutschein: direkt erhältlich!
happy trails!
björn
Fabian Aschauer Perfekt auch als Outdoor Training! 12 Minuten HIIT!
Schon einmal von HIIT Training gehört? Nein? Dann wird es jetzt Zeit!
Gabriele Kofler Empfehlung einer Weiterbildung
Meine erfahrene Netzwerkkollegin Katja Dienemann führt ab März 2018 im Odenwald die Weiterbildung zum zertifizierten Integrativen Naturcoach durch. Die umfassende und fundierte Weiterbildung „als Zusatzqualifikation für Therapeuten, Coachs, Trainer und ähnliche Professionen alle Kompetenzen und Tools vermittelt, die für ein professionelles Coaching im Freiraum Natur erforderlich sind.“
http://www.weiterbildung-naturcoach.de.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Outdoor Training"

  • Gegründet: 29.11.2004
  • Mitglieder: 1.985
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.338
  • Kommentare: 730