Outplacement und verdeckter ArbeitsmarktOutplacement und verdeckter Arbeitsmarkt

657 members | 96 posts | Public Group
Peter Marsch
Hosted by:Peter Marsch

Für Unternehmen: bei Umstrukturierungen gibt Outplacement Ihren MitarbeiterInnen wertvolle Impulse in Richtung Zukunft.

€0.00

Tue, 12/1/2020 4:00 PM - 5:00 PM

Wir von Jobsbutler laden Sie sehr herzlich ein, am Di. 01.12.2020 um 16.00 Uhr, an unserem aktuellen kostenfreien Webinar teilzunehmen!

Vor kurzem habe ich diese... Read more

€0.00

Tue, 12/1/2020 4:00 PM - 5:00 PM

Location

Online

Ein neues White-Paper von Talent-Placement zeigt auf, wie Sie Kündigungen Perspektiven verleihen können.

Er erfordert ein besonders hohes Maß an Sensibilität, kann bei richtigem Handling aber für beide Seiten der beste Schritt sein: Der Mitarbeiter-Trennungsprozess. Anstatt für Enttäuschung zu sorgen, zeigt er mitunter ganz neue Perspektiven auf – wenn eine professionelle Outplacement-Lösung miteinbezogen wird.

Entscheidend für einen zufriedenstellenden Prozess ist das Miteinander auf Augenhöhe, das abgewogene Handeln im Einzelfall und die sorgsame Planung des gesamten Vorgangs. Das fordert Feingefühl, Einfühlungsvermögen und Entscheidungssicherheit.

Das Wichtigste sei an dieser Stelle bereits verraten: Sind Sie präsent und strahlen begründete Zuversicht aus, werden Ihre Mitarbeiter das Anerkennen. Wie Ihnen das gelingt und wie Sie Mitarbeiter-Trennungsprozesse zu beidseitiger Zufriedenheit gestalten, erfahren Sie in diesem White Paper.

Eingangs erfahren Sie, worauf in der Vorbereitung eines Trennungsprozesses zu achten ist und wie Sie sich persönlich auf den Vorgang einstellen können. Anschließend betrachten wir das Trennungsgespräch an sich und geben Ihnen Hinweise und ganz konkrete Handlungsempfehlungen, die Ihnen in dieser Situation den Rücken stärken. Letztlich fassen wir die Zeit nach dem Gespräch ins Auge: Was können Sie für die oder den zu Kündigenden tun und wie gehen Sie mit Ihren weiteren Mitarbeitern um?

Halten Sie sich nicht länger für den Überbringer der Hiobsbotschaft, sondern für den Lichtschimmer am Horizont – mit Talent-Placement und diesem White Paper!

Sie können das White-Paper kostenfrei unter der folgenden Adresse abrufen: https://www.talent-placement.com/white-paper/

Liebe Mitglieder,

aus der Vergangenheit wissen wir das Kündigung und Personalabbau immer ein „unfreundlicher Akt“ war, begleitet manchmal von Klagsdrohungen, Aberkennung von finanziellen Ansprüchen und diversen gegenseitigen Vorwürfen.

In den letzten Jahren haben viele Unternehmen verstanden, dass sich die Art und Weise von Kündigungen auf das Employer Branding – Betriebsklima und auch auf die Kunden auswirken kann. Mit dieser Erkenntnis haben viele Unternehmen erkannt, wie wichtig gutes Trennungsmanagement und die gute Behandlung der freigesetzten/gekündigten MitarbeiterInnen ist.

Folgender Artikel „Empathisch feuern“ bringt es auf den Punkt: https://www.xing.com/news/articles/empathisch-feuern-3216734?cce=em5e0cbb4d.%3ASTYCQc3IgyUonzHrhJvJAx

Liebe Mitglieder,

zum heutigen Weltspartag haben wir einen passenden Blogbeitrag auf unserer Webseite veröffentlicht. Der Gedanke hinter diesem speziellen Tag geht auf den 1. Internationalen Sparkassenkongress zurück, der damals, im Jahre 1924, Ende Oktober in Mailand stattfand. Sinn und Zweck war es, sowohl Jung als auch Alt das Sparen schmackhaft zu machen und ein Bewusstsein für Finanzen zu schaffen.

Doch wie lässt sich der Weltspartag, COVID-19 und die Jobsuche miteinander vereinbaren?

Lesen Sie hier: https://www.jobsbutler.com/weltspartag-jobfinding-covid-19-wie-passt-das-zusammen/

Liebe Mitglieder,

vom Hausverstand war es mir schon länger klar, dass das Recruiting massiv an Bedeutung für die HR-Abteilungen verliert. Nun zeigt aber auch eine Studie/Umfrage.

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) sind dieser Frage in der Studie "People & Organization 2020" gemeinsam nachgegangen. Die ersten Ergebnisse der Befragung von rund 1.500 HR-Managern verdeutlichen den radikalen Umbruch, in der sich die Arbeitswelt und damit auch viele HR-Abteilungen befinden.

Vor allem ist klar ersichtlich, dass das Recruitingthema von Platz 1 auf Platz 11 abrutscht und Personalabbau/Outplacement von Platz 12 auf Platz 5 aufsteigt. Es stellt sich die Frage ob und wie sich das wieder ändert, wenn sich das Wirtschaftsleben wieder normalisiert.

Die Ergebnisse im Detail finden Sie hier: https://www.haufe.de/media/corona-krise-die-prioritaeten-von-hr-verschieben-sich_527408.html

Vielen Dank für den Beitrag lieber Herr Marsch! Nun, unsere internen, länderübergreifenden Prognosen v. Juni 2020 werden dadurch bestätigt. Aus meiner Perspektive aktuell auch klar nachvollziehbar. Der Mangel an hochqualifizierten Fach- und Führungskräften ist damit jedoch nicht vom Tisch! Ich bin davon überzeugt, dass sich das Thema nach dem Ende der Pandemie sogar erheblich verschärfen wird und dies auf einem noch deutlich höheren Niveau im Vergleich zur Situation vor dem Ausbruch.
Danke Herr Dirnberger für Ihren Kommentar, nach Ende der Covid19 Krise wird das Recruitingthema wieder wichtiger werden, mbG Peter Marsch, jobsbutler

Liebe Mitglieder,

der Begriff "Employer Branding" hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Wir sprechen hier von einer unternehmensstrategischen Maßnahme, bei der Konzepte aus dem Marketing angewendet werden, um ein Unternehmen insgesamt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abzuheben (zu positionieren).

Doch was hat dieser Begriff mit dem Thema des Personalabbaus zu tun?

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in unserem neuen Blogbeitrag hier:

https://www.jobsbutler.com/was-hat-personalabbau-mit-employer-branding-zu-tun-gar-nichts-oder-doch/

€0.00

Tue, 12/1/2020 4:00 PM - 5:00 PM

€0.00

Tue, 12/1/2020 4:00 PM - 5:00 PM

Location

Online

€0.00

Tue, 12/15/2020 5:00 PM - 6:00 PM

€0.00

Tue, 12/15/2020 5:00 PM - 6:00 PM

Location

Online

€0.00

Thu, 1/28/2021 5:00 PM - 6:00 PM

€0.00

Thu, 1/28/2021 5:00 PM - 6:00 PM

Location

Online

€0.00

Thu, 2/18/2021 5:00 PM - 6:00 PM

€0.00

Thu, 2/18/2021 5:00 PM - 6:00 PM

Location

Online

€0.00

Thu, 3/25/2021 5:00 PM - 6:00 PM

€0.00

Thu, 3/25/2021 5:00 PM - 6:00 PM

Location

Online
Über uns

Outplacement und verdeckter Arbeitsmarkt

Für alle, die sich mit dem Thema Personalabbau und Trennung von MitarbeiterInnen leider beschäftigen MÜSSEN: diese Gruppe dient um zu zeigen was Sie tun können, damit gekündigte MitarbeiterInnen möglichst rasch zu einem neuen Job am externen Arbeitsmarkt kommen. Durch eine weltweit einzigartige und innovative Technologie werden den Mitarbeitern/Innen die auf Jobsuche sind rasch spannende Jobs angeboten und das Jobfinding wird sehr verkürzt und ein neuer Arbeitsplatz gefunden

Gruppenregeln

Die XING Gruppe "Outplacement und verdeckter Arbeitsmarkt" ist eine offene XING-Gruppe für Personen mit Bezug zu den im Titel genannten Themen, also vorrangig Expertinnen und Experten aus dem HR-Bereich sowie Jobsuchende. Prinzipiell können alle XING-Mitglieder beitreten.

Beiträge oder Kommentare müssen einen Bezug zu den Themen der Gruppe (gemäß den Diskussionsforen) haben sowie der Netiquette entsprechen. Wertschätzende und konstruktive Sprache ist zu jeder Zeit und in allen Situationen selbstverständlich.

Das Posten von Veranstaltungen und Hinweisen im Zusammenhang mit dem genannten Themenbereich ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht.

Profilbilder der Gruppenmitglieder müssen den AGB von XING entsprechen (z.B. ein Logo statt einem Bild, Avatarbilder, etc. sind nicht erlaubt).

Wenn Sie Bilder bzw. Videos in Ihren Beiträgen hochladen, müssen Sie die entsprechenden Rechte besitzen.

Ausdrücklich unerwünscht sind:
- Postings (auch weitergeleitete Postings) mit politischen, religiösen und/oder sexuellen Inhalten
- jede Art von Spam, MLM (Multi-Level-Marketing), simple Werbung, Vermarktung des eigenen Blogs bzw. der eigenen Website, das Anbringen von Jobangeboten sowie Beiträge zu Finanzierungen jeglicher Art.
- Beiträge, die nur einen Link aufweisen und keinen eigenen Text enthalten
- Beiträge von Mitgliedern ohne Profilbild

Wenn Verstöße gegen diese Gruppenregeln vorliegen, werden die entsprechenden Beiträge kommentarlos gelöscht. Das Mitglied kann aus der Gruppe gelöscht bzw. gesperrt werden.

Das Moderationsteam der Gruppe behält sich vor, die Gruppenregeln bei Bedarf ohne vorherige Ankündigung zu ändern und allfällige Änderungen unmittelbar auf die Gruppe und ihre Mitglieder anzuwenden.