Probleme beim Einloggen

Permanente Erreichbarkeit - neue Arbeitswelten

"Pemanente Erreichbarkeit" als Chiffre für neue Arbeitswelten: flexibles Arbeiten, digitale Vernetzung, neue Officekonzepte

Christian Schlett Erreichbarkeit gestalten, oder doch besser die Arbeit?
Wie kommt es, dass Erreichbarkeit sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das Befinden von Beschäftigten hat? Eine aktuelle Studie von Renate Rau und Melanie Göllner liefert hierzu neue Ergebnisse und Erklärungen: https://econtent.hogrefe.com/doi/abs/10.1026/0932-4089/a000284
MASTER Hamburg Erreichbarkeit geht nicht immer vom Vorgesetzen aus...
Klare Absprachen zwischen Unternehmen und Arbeitnehmerinnen – oder mit Kunden. In den Master Workshops werden Konzepte erarbeitet, die Beschäftigten und Führungskräften helfen, Erwartungshaltungen zu klären – und den Stress zu reduzieren.
Eberhard Thörel Erreichbarkeit könnte sich auch belastend auf die Partnerschaft auswirken...
...sagt eine von der FAZ zitierte Studie.
MASTER Hamburg DGB-Index Gute Arbeit - Der Report 2018
Beschäftigte, von denen ständige Erreichbarkeit für den Arbeitgeber verlangt wird, bewerten die Qualität ihrer Arbeitsbedingungen um 5 Punkte schlechter als diejenigen, die nicht oder nur selten ständig erreichbar zu sein haben.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Permanente Erreichbarkeit - neue Arbeitswelten"

  • Gegründet: 03.11.2014
  • Mitglieder: 126
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 115
  • Kommentare: 27