Personal: "Die besten Mitarbeiter finden und halten"Personal: "Die besten Mitarbeiter finden und halten"

15153 members | 13452 posts | Public Group
Prof. Dr. Jörg Knoblauch

Die Gruppe richtet sich an Personal-Verantwortliche und Unternehmer, die die besten Mitarbeiter finden und halten wollen.

Nur im November 2020: MoBeWe bietet Auto-Abo Testwochen für Ihren Fuhrpark gemeinsam mit finn.auto

So können Sie als gewerblicher Neukunde zu vergünstigten Konditionen mit einem finn.auto Auto-Abo in Ihrem Fuhrpark starten

Für Ihren Auto-Abo Auftrag im November 2020 wird Ihnen über MoBeWe folgender finn.auto Vorteil gewährt:

· 50.- Euro netto Gutschrift auf jedes bestellte Fahrzeug

· Kostenlose Lieferung aller bestellten Fahrzeuge (Entfall der Liefergebühr von 99.- Euro je Fahrzeug)

Für Sie stellen Auto-Abos von finn.auto im gewerblichen Fuhrpark eine attraktive Lösung dar:

· Schnelle Verfügbarkeit und persönliche Lieferung bestellter Fahrzeuge

· Eine transparente, monatliche Rate - alles inklusive außer Tanken

· Abwicklung aller mit dem Fahrzeug verbundenen Verträge und Kosten (Versicherung, Steuer, Wartung, Verschleiß etc.) durch finn.auto

· Flexible und kurze Laufzeiten bereits ab 1, 6 oder 12 Monaten

· CO2 -Ausstoß aller Abo-Fahrzeuge wird vollständig kompensiert

· Keine versteckten Kosten - auch nicht bei Rückgabe der Fahrzeuge

Bei Interesse für das Test-Angebot mit finn.auto melden Sie sich direkt bei wolfgang.weiss@mobewe.com

Gültig ab sofort bis zum 30.11.2020!

Ihr Wolfgang Weiss

www.mobewe.com

Ein lesenswerter Übersichts-Artikel meiner Kollegin zur situativen Führung!

Das Thema verdeutlicht die Komplexität ambitionierter Führung.

Wer von One-size-fits-all-Ansätzen des Führens nicht viel hält, ist bei der situativen Führung genau richtig. Diese geht auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeitenden ein und bringt sie so flexibel zum Ziel.

Wie Sie eine situative Führungskraft werden, lesen Sie im Artikel von zweikern.

https://zweikern.com/de/news/situative-fuehrung-individuell-und-flexibel-zum-ziel

#Allgemein #Artikel #Entwicklung #Lifestyle #Führung #Kultur #Mensch #Mitarbeiter #Unternehmensentwicklung #Unternehmenskultur #Tipps #zweikern #blog

Wie bindest du eigentlich deinen Partner an dich?

Indem du ihn verwöhnst? Indem du ihn emotional oder finanziell abhängig machst? Indem du ihn kleinredest oder ihn auf ein Podest stellst?

Es gibt viele Strategien und doch funktioniert nur eine anhaltend.

Die Frage lautet: Was kann ich tun, damit sich mein Partner jeden Tag erneut entscheidet bei mir zu sein - und erfüllt und glücklich dabei ist?

Die gleiche Frage sollte sich ein Arbeitgeber stellen - und Antworten darauf finden – zusammen mit seinen Mitarbeitern.

Für Personalfragen sollte man sein Personal fragen.

Es ist Zeit Gewohnheiten, Muster und Mindsets zu hinterfragen und umzudenken. Wie das geht zeige ich dir im kostenfreien Webinar "Mitarbeiter finden und binden durch Transformation – Haben oder Sein".

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier:

https://einfach-optimieren.com/landingpage_Mitarbeiterbindung_transformiert?notrack

Wow, Wolfgang Bosbach hat einfach zugesagt. Innerhalb von nicht mal einer Woche saß ich ihm gegenüber und konnte meine Gedanken rund um Haltungsfragen in unserem Wirtschafts- und Arbeitsleben mit ihm erörtern.

Ein großartiger Moment, den ihr ihr auf meinem Blog nachlesen könnt: https://bit.ly/3e4adHx.

Im interview erfahrt ihr, welcher Glaubenssatz sein Leben begleitet, warum auch Schwachsinn unter das Recht der freien Meinungsäußerung fällt und wie man mit dem Druck in politischen Debatten umgeht. Freue mich auf euren Besuch auf meinem Blog und wünsche dazu ein herrliches Wochenende!

Für weniger #employerbranding und mehr #employerstanding!