Probleme beim Einloggen

Personal & Weiterbildung

Die Treffen "Personal & Weiterbildung" werden durch diese Gruppe virtuell erweitert. Details unter www.personal.rhein-main-networking.de

Nur für XING Mitglieder sichtbar Haben Sie das Know How eines Hackers im Unternehmen? Wir können beim Selbstschutz helfen.
Die Zertifizierung zum Certifiied Ethical Hacker (CEH) ist hervorragend dazu geeignet Ihr Wissen im Bereich der technischen IT-Sicherheit nachzuweisen. Sie zeigen dadurch, dass Sie in der Lage sind Schwachstellen und Bedrohungen zu finden und zu analysieren, sodass eine Absicherung Ihrer technischen Systeme erfolgen kann. (...)
Mauro Cosetti Warum auch in der digitalisierten Arbeitswelt Mitarbeiter Ihrem Chef kündigen und nicht den Job
Wenn Arbeitnehmer befragt werden, warum sie ihre Arbeitsstelle kündigen wollen oder bereits gekündigt haben, lassen sich zwei Aspekte herausarbeiten. Das Verhältnis zu ihrem Vorgesetzten und die Unternehmenskultur.
Natürlich springen die Leute eher vom Schiff, wenn sie einen schrecklichen Chef haben. Diejenigen die trotz eines guten Vorgesetzten die Entscheidung treffen das Unternehmen zu verlassen gehen jedoch meistens wegen der Arbeit. Sie gehen, wenn die Arbeit unangenehm ist, ihre Stärke nicht genutzt werden und sie keine Möglichkeit sehen die Karriereleiter hoch zu steigen.
Diese Mitarbeiter kündigen vordergründig nicht ihrem Chef, sondern sie kündigen ihren Job. Wer ist jedoch im Wesentlichen verantwortlich für diesen Job? Natürlich der Chef.
Umfragen zufolge hat sich dieses Phänomen auch durch die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt nicht verändert. Für Führungskräfte ergibt sich deshalb, dass sie auch, und gerade in digitalisierten Unternehmen, die Beziehung zu ihren Arbeitnehmern entsprechend pflegen, entwickeln und aufbauen müssen.
Warum Arbeitnehmer im Unternehmen bleiben?
Der Job, der zu gut ist, um ihn aufzugeben.
Gerade in einer digitalisierten Arbeitswelt kommt es darauf an, qualifiziertes und motiviertes Personal möglichst lange im eigenen Unternehmen zu binden. Wenn der einzelne Mitarbeiter das Gefühl hat, dass sein aktueller Job einfach zu befriedigend und zu gut ist, um ihn einfach aufzugeben, dann hat der Manager alles richtiggemacht. Mehr als Coach denn als Chef seiner Arbeitnehmer schafft er eine Atmosphäre, in der persönliche Entwicklung und Zufriedenheit sowie persönliches Interesse am einzelnen höchste Leistungen auf allen Ebenen ermöglichen.
Jobs zum Genießen
Viele von uns haben unbeantwortete Berufungen - Leidenschaften, die wir in unseren Karrieren nicht verfolgen konnten. Ob uns das Talent, die Gelegenheit oder die Mittel fehlten, um sie zu unseren Berufen zu machen. Diese Leidenschaften verschwinden nicht in der digitalisierten Welt. Und da wir den Großteil unserer wachen Stunden bei der Arbeit verbringen, ist es an der Zeit, diese unbeantworteten Berufungen als Hobbies zu verfolgen. Wir suchen nach Wegen, unsere Leidenschaften in unsere Arbeit zu bringen.
Geniessen Sie Ihre Zeit
Mauro Cosetti
Mauro Cosetti Der 4 Sunden Mann - Wie Sie mit 50% Ihrer Arbeitszeit 100% Ihrer Ziele erreichen
Fachkräftemangel, Personalstopp, Digitalisierung, Restrukturierungen…….
Ich zeige Ihnen wie Sie aus dem Dilemma "immer höhere Ziele mit immer weniger Ressourcen aussteigen. Jede Führungskraft ist heute diesem Dilemma ausgesetzt. Der Fachkräftemangel und der Personalabbau haben dieses Dilemma noch akut verstärkt.
Auch die Digitalisierung wird in der Anfangsphase, der Transformationsphase, den Druck auf die Führungskräfte gewaltig erhöhen.
Besuchen Sie meine Webseite: https://cosetti.ch/
MEINE ERFAHRUNG ALS BASIS FÜR PRAKTISCHES WISSEN:
Ich war 21 Jahre General Manager eines US-amerikanischen Technologieunternehmens und verantwortete dessen Geschäfte Europa. Zu meinem Tagesgeschäft gehörte die Führungsverantwortung für über 300 Mitarbeiter, die in vier verschiedenen Ländern tätig waren. Und trotzdem hatte ich immer Zeit für meine Mitarbeiter, Kunden, Familie, Freunde und meine Hobbies.https://cosetti.ch/profil
Erhöhen Sie die Leistung Ihres Unternehmens OHNE zusätzliche Ressourcen zu benötigen.
Nutzen Sie die vorhandenen einfach besser
Gern höre ich auch von Ihnen persönlich. Schreiben Sie mir jetzt in die Kommentarfunktion, mit welchen Herausforderungen im Hinblick auf Produktivitäts-Killer und Zeitmangel Sie aktuell besonders zu kämpfen haben.
Besuchen Sie meine Webseite: https://cosetti.ch/
Geniessen Sie Ihre Zeit!
Mauro Cosetti
Inga Franca Wiedemann DINE & LEARN zum Thema Talentmanagement
Das Format für alle Wissenshungrigen
Das richtige Personal kann den entscheidenden Unterschied für jedes Unternehmen bringen! Mit den richtigen Mitarbeitern und Führungskräften steht und fällt der Erfolg Ihres Unternehmens. Dabei wissen die meisten Geschäftsführer und Personalentwickler, dass das richtige Personal zu finden, gezielt zu fördern und langfristig zu binden, große Herausforderungen bergen kann. Mit einem professionellen Talentmanagement wissen Sie genau, wie Sie die „Perlen“ im Unternehmen halten.
In unserem DINE&LEARN Format wird leckeres Essen mit interessanten Kurzvorträgen kombiniert. Lassen Sie sich von drei Speakern in den 20 Minuten Vorträgen für Ihre berufliche Praxis inspirieren und genießen Sie anschließend jeweils einen köstlichen Gang. Am 22.03.2018 widmet sich das erfolgreiche Format „Learn & Dine“ zwischen den Gängen dem Thema Talentmanagement – Talente finden, binden und loslassen.
Jetzt Platz sichern und anmelden unter https://www.steinbeis-ifem.de/dine-learn/
Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne unter 0821 65084280 oder info@steinbeis-ifem.de

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Personal & Weiterbildung"

  • Gegründet: 09.12.2013
  • Mitglieder: 469
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 553
  • Kommentare: 4