Probleme beim Einloggen

Personalentwicklung

Alle Themen rund um die Personalentwicklung - offen für alle Interessierten

Jan Philippi Sind Soft Skills die neuen Hard Skills?
Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus? Gute Mitarbeiter. Und was macht gute Mitarbeiter aus? Deren “harte” Qualifikationen oder Soft Skills wie Lernbereitschaft, Flexibilität, Selbstmanagement, Kommunikation und der Umgang mit neuen Herausforderungen?
Mit Sicherheit beides. Aber dennoch verschiebt sich der Anspruch der neuen Arbeitswelt immer mehr in Richtung Soft Skills. Denn Wissen ist freier verfügbar als je zuvor und dessen Halbwertszeit wird in der sich rasch wandelnden Arbeitswelt immer geringer. Das bedeutet Flexibilität, Neugier und Lernbereitschaft werden wichtiger. Gleichzeitig steigt die psychische Belastung bei der Arbeit durch immer neue Aufgaben, weniger klare Trennung von Aufgaben und Verantwortung und das allgemeine Gefühl einer unsicheren Zukunft. Daher gewinnen auch Stressmanagement, gute Kommunikation und die Fähigkeit mit Unsicherheit umzugehen oder sogar Spaß am Wandel zu haben enorm an Bedeutung.
All diese Fähigkeiten haben eines gemeinsam: unser Bildungssystem, aber auch viele Unternehmen fördern deren Entwicklung viel zu wenig. Menschen, die eine gewisse Gelassenheit besitzen, mit allen Kollegen gut auskommen oder sich scheinbar ohne Zweifel auf jede neue Herausforderung stürzen gelten oft als Naturtalente. Angeboren oder Pech gehabt.
In Wirklichkeit haben sie aber alle noch etwas gemeinsam. Sie lassen sich trainieren und dies zu tun lohnt sich gewaltig. Sowohl kurz- als auch langfristig.
Denn mit den richtigen Soft Skill-Trainings statten sie Mitarbeiter nicht nur mit den Werkzeugen für die aktuelle Arbeitswelt, sondern auch für die von morgen aus.
Ein weiteres ganz entscheidendes Argument für mehr Mut zu Soft Skills: junge Talente und Fachkräfte wünschen sich vor allem gute Beziehungen zu Kollegen, Teamarbeit, Selbstverantwortung, Work-Life-Balance und die Möglichkeit sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. All das hängt direkt mit der Entwicklung von Soft Skills zusammen oder ist sogar gleichbedeutend.
Eine Unternehmenskultur, in der die Schulung von Soft Skills fester Bestandteil der Aus- und Fortbildung statt Luxus ist, führt also auch zu einer höheren Attraktivität als Arbeitgeber. Talente, die sich voll entfalten können werden das mit hoher Loyalität zurückzahlen.
Welche Rolle spielt die Förderung von Soft Skills in ihrem Unternehmen?
Carolin Breiter Employee Experience - Bringen Sie ihr Unternehmen nach vorne
Unter Employee Experience – oder auch EX – verstehen Experten alle Berührungspunkte eines Mitarbeiters mit seinem Arbeitgeber. Warum die Bedeutung einer guten Employee Experience steigt und wie HR Software helfen kann, sie zu verbessern.
Heidi Reimer Praxisabend: Let’s Go! – die Brücke vom Wunsch zum Erfolg
Das neue Jahr hat begonnen – und damit die Hochphase an kühnen Vorsätzen à la „gesünder, sportlicher, mehr Fokus auf das Wesentliche“. Besonders Fitness-Studios freuen sich über regen Kunden-Zulauf. „Spätestens Fasching ist dann wieder alles vorbei“, kommentierte heute Morgen der Besitzer meines Fitness-Studios das jährliche Ritual.
Wo hakt es? Wie wird aus einem Wunsch ein echtes Ziel? Und wie schaffen wir vor allem den Sprung vom klar formulierten Ziel in die Realisierung?
Beim Praxisabend richten wir den Blick auf das motivationspsychologische Modell von Heckhausen und Gollwitzer. Anschließend erleben wir in der praktischen Anwendung, wie wir als Coach / Berater unsere Kunden oder als Führungskraft unsere Mitarbeiter dabei unterstützen können, ihre individuelle Brücke vom Wunsch zum Erfolg zu bauen.
Ich freue mich auf einen kurzweiligen ersten Praxisabend mit Ihnen und Euch in 2019!
Wann: 11. Februar 2019 von 19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Wo: mindSYSTEMS!, FREIRAUM, Saarstr. 5, 80797 München
Kosten: 35 Euro (Barzahlung vor Ort – wir halten eine Quittung bereit)
Anmeldung: Einfach das Kontaktformular auf unserer Webseite http://www.hr-akademie-muenchen.de nutzen oder unter https://www.xing.com/events/let-go-brucke-wunsch-erfolg-2045079 die Veranstaltung zusagen.
Herzlichst,
Heidi Reimer
Frank Tassone Weiterbildung im Saarland - Neue Projektmanagement Trainingstermine in Saarbrücken
Erstmalig in der Region agile und klassische Trainingsformate nach internationalen ISO Standards im Projektmanagement. Starten sie mit den hochwertigen Weiterbildungsformaten der ALVISSION GmbH ins neue Jahr.
Setzen Sie sich die nächste Karrierestufe als Ziel und werden Sie zum Experten der Projektarbeit mit unserem Projektmanagement Trainingsprogramm. Beginnen Sie mit den Grundlagen, den fortgeschrittenen Formaten oder gleich mit den Zertifizierungstrainings für die PM Experten.
Für saarländische Unternehmen bis 250 Mitarbeiter möchten wir auf unser Partnerprogramm der KDW hinweisen, worüber 50% der Trainingskosten pro Mitarbeiter und Jahr gefördert werden kann. https://alvission.training/2018/10/22/alvission-ist-neuer-partner-des-saarlaendischen-foerderprogramms-fuer-weiterbildung/
Mit freundlichen Grüßen
Frank Tassone, PMP
Mastertrainer

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Personalentwicklung"

  • Gegründet: 06.12.2010
  • Mitglieder: 6.322
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.724
  • Kommentare: 407
  • Marktplatz-Beiträge: 18