Probleme beim Einloggen

Professioneller HR-Austausch mit Praktikern aus dem Personalmanagement sowie Wissenschaftlern, Beratern und Dienstleistern

Olivier Fantl 5 Schlüsselfähigkeiten eines herausragenden Leaders
Auszug aus dem neuen Blog:
"„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ Antoine de Saint-Exupéry
Diese Zeilen von einem der großen französischen Dichter wirken wie aus einer anderen Zeit. Es werden in der Form nicht mehr so viele Schiffe gebaut und Frauen wurden wieder mal vergessen. Jedoch hat diese Allegorie Generationen von Menschen inspiriert. Sie beschreibt in wenigen Worten, was einen Leader ausmacht: die Fähigkeit, eine Vision für die Zukunft zu gestalten und Menschen mitzureißen, indem ihnen Sinn vermittelt wird. Dazu braucht es Selbstreflektion, Empathie, Authentizität und Mut. In einem Wort: Persönlichkeit."
Olaf Walter Zum systemischen Denken in Training, Coaching und Beratung.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Videointerview: Löst es das Jobinterview ab?
Videointerview: Warum Personalberater darauf schwören
Gerade für Personalberater erweist sich das Videointerview zunehmend als perfekte Alternative Jobinterview. Denn es ist viel flexibler. Es kann sowohl „live“ in Echtzeit geführt werden oder zeitversetzt.
Martina Gruhn Unternehmenskultur: Tabus und blinden Flecken erfolgreich mit Diskursen begegnen
Veränderungsprojekte starten oft auf der Ebene der Unternehmenskultur. Man hat erkannt, dass etwas nicht so wie gewünscht funktioniert, und sieht in einer Weiterentwicklung der Kultur „den“ Hebel, um die offensichtlich gewordenen Probleme zu beheben. Dann werden Change Programme konzipiert und Change Agents benannt, die die Veränderung vertreten sollen. Allein: Durch solche Vorgehensweise ist noch kaum eine Kultur verändert, geschweige denn sind grundlegende Schwierigkeiten einer Organisation zum Besseren gewendet worden. Im Gegenteil, viele Programme verlaufen im Sande.
Ganzer Beitrag erschienen bei funkschau.de