Probleme beim Einloggen?
Saskia Herbst Dienstvereinbarung zum Thema Mobile Device Management
Ich wünsche allen Gruppenmitgliedern ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr.
Ich beschäftige mich derzeit mit dem Thema Mobile Device Management.
Wer von den Personalräten hat schon Erfahrungen mit einer diesbezügliches Dienstvereinbarung sammeln können und mag diese mit mir teilen?
Liebe Grüße,
Saskia Herbst
Thomas Feil Seminar "Personalrat und Datenschutz"
In Zusammenarbeit mit der Cyber Akademie halte ich am 07.06.2016 in Bonn ein Seminar zum Thema "Personalrat und Datenschutz".
Der Workshop soll Personalräten das für die tägliche Arbeit notwendige Grundlagenwissen vermitteln. Des weiteren sollen Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik aufgezeigt werden. Ziel ist es, dass der Personalrat mit der Behördenleitung und dem behördlichen Datenschutzbeauftragten auf Augenhöhe sprechen und verhandeln kann.
Kerstin Albers-Joram Seminar für Personalräte: Wie verändert sich die Arbeitswelt durch das Konzept 4.0?_9.-10.6.2016
Seminar für Personalräte:
Wie verändert sich die Arbeitswelt durch das Konzept 4.0?
In immer mehr Betrieben ist die Digitalisierung bereits angekommen und wirft Fragen der gegenwärtigen sowie zukünftigen Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsorganisation auf. Entscheidend für Ihre Arbeit als Personalrat ist es, die richtigen Handlungsoptionen zu kennen und so der Herausforderung „digitales Zeitalter“ zu gewachsen sein.
Wir werden uns mit dem Einfluss der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf die Betriebsrätearbeit auseinandersetzen. Unsere Experten sind:
- Michael Fischer (Leiter des Ressorts Politik und Planung, ver.di-Bundesverwaltung]
- Dr. Nadine Absenger (Leitung Referat Arbeits- und Sozialrecht, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut Hans-Böckler-Stiftung]
Wir fragen konkret nach:
• Ist der bestehende Datenschutz, vor dem Hintergrund wachsender Datenmengen und sich selbst steuernder Systeme zukünftig noch ausreichend?
• Sind Qualifizierungsoffensiven notwendig? Wie müssen diese gestaltet sein, um Beschäftigung
langfristig zu sichern?
• Weiten sich Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung und Arbeitsorte? Wie lässt sich vor diesem Hintergrund Arbeitsschutz und notwendige Begrenzungen sicherstellen?
• Was gibt es an Arbeitsrechtssetzung? Was ist ausbaufähig? Was braucht es ggf. neu?
Es ist eine Freistellung möglich:
§ 37 [6] BetrVG | § 48 [4] HambPersVG
§ 46 [6] BPersVG | § 19+30 MVG-EK
Kompetenz wächst, wenn man sich austauscht. Gemeinsam mit den beiden Expert*innen und Ihnen wollen wir den relevanten Fragen nachgehen und dabei konkrete Handlungsoptionen erarbeiten.
Den kompletten Einladungsflyer mit Ablauf und Anmeldung finden Sie unter http://www.kda.nordkirche.de/
Für mehr Informationen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung:
Kerstin Albers-Joram
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Fon 040 / 30 620-1352
Kerstin.Albers-Joram@kda.nordkirche.de
Diskutieren Sie mit uns mit!
Herzliche Grüße
Kerstin Albers-Joram

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Personalrat"

  • Gegründet: 28.11.2007
  • Mitglieder: 187
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 190
  • Kommentare: 131