Probleme beim Einloggen

Perspektiven Ruhestand - Zukunft der Generation 50plus

Quo vadis - wohin gehst du, Ruhestand? Späte Freiheit oder Lebenskrise? Aufgaben-, Rollen- und Wertewechsel für Berufsausscheider

Wolfgang Schiele Auf dem Weg zum todesreparablen Menschen ...
Die Hatz hin zum ewigen Dasein geht weiter: Wie lange noch wird das Geheimnis des Jungbrunnens bewahrt bleiben? Wie weit werden die Unsterblichkeits-Visionäre mit ihren Experimenten zum ewigen Leben noch gehen? Was wird uns als Menschen noch ausmachen, wenn wir eine Jungzellenkur nach der anderen durchlaufen können? Oder besteht vielleicht das Geheimnis des unendlich langen Lebens in der Idee einer kompletten Digitalisierung von Körper und Geist?
Wolfgang Schiele Rentensicherung 2040 - Weitblick oder unerfüllbare Vision?
Zur letzten Bundestagswahl war das Thema Rente, zumindest gefühlt, völlig ausgespart worden.
Was nun: ein Versuch in Eigenprofilierung oder der Anlauf zur präventiven Vermeidung drohender Altersarmut?
Norbert Lotte
Das ist angesichts der desaströsen Umfragewerte wie das berühmte Pfeifen im Walde!
Nahles und Scholz machen weiter mit Eigenprofilierung und Wählertäuschung.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Was soll das aussagen, Altenwelle ? Übles Wort. Klarer Ageismus
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Wolfgang Schiele Ingrid Mayer-Dörfler
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Wolfgang Schiele
Noch mal zurück zum Beitrag über die "Altenwelle" (wie treffend, verletzend oder unpassend der Begriff auch sein mag ...): hier ist - bezogen auf Deutschland - nach oder/und neben dem Klimawandel eine Großbaustelle allerfeinsten Ausmaßes im Entstehen. (Ich habe im Übrigen heute Morgen in meinem aktuellen Seminar im Spreewald die Altersstrukturen zur Kenntnis und zur Diskussion freigegegeben ... Fragen Sie nicht nach Sonnenschein ...) Doch da gebe ich Herrn Strödter Recht: Wenn die Diskussion nur in einer von unterschiedlichen Interessenslagen geprägten Kommission geführt wird, dann werden wir in den kommenden 10 Jahren ohnmächtig dem Zusammenbruch des staatlichen Rentensystems zuschauen. Und leider werden die von zerrissenen Erwerbsbiografien betroffenen Ostdeutschen mit zu den ersten gehören, die in die (Massen)Altersarmut hineintreiben ...

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Perspektiven Ruhestand - Zukunft der Generation 50plus"

  • Gegründet: 01.05.2014
  • Mitglieder: 219
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.109
  • Kommentare: 1.747
  • Marktplatz-Beiträge: 1