Probleme beim Einloggen

Polo Sport!

Hier finden Sie alles Rund um das Thema Polo und auch zu Polo Turnieren. Wir vernetzen die Polo Experten und die Interessierten am Polosport

Carsten Sydow Internationale Arena Polo Masters Berlin 2018 - 19. - 21. Januar auf der Internationalen Grüne Woche Berlin
Internationale Arena Polo Masters Berlin
19. - 21. Januar 2018 auf der Internationalen Grüne Woche Berlin
präsentiert vom Ostseeband Sellin
Das "Internationale Arena Polo Masters Berlin 2018" ist der Polo-Sport Auftakt in der DACH-Region, neben den Schneepolo-Turnieren in Kitzbühel und St. Moritz.
Sechs internationale Polo-Teams mit mehr als 70 Polo-Pferden garantieren in Berlin allerfeinsten Spitzensport und spannende Chukka direkt in der Halle 25 unter dem Funkturm. In den hochkarätig besetzten Teams treten die besten Spieler aus Deutschland, Südafrika, Luxemburg, Japan und Argentinien an. Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des Deutschen Polo Verbands (DPV).
Natur, Lebensmittel und Tiere - das sind große Themenwelten auf der Internationalen Grünen Woche Berlin, der international größten und wichtigsten Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau, die traditionell am Jahresanfang in den Messehallen stattfindet. Weil die Messe HIPPOLOGICA in die Internationale Grüne Woche Berlin integriert wurde, wird jetzt hier die Pferdesportsaison mit Reitsport der Extraklasse eröffnet. Das Hallenreitsportevent HIPPOLOGICA steht auch in Zukunft für anspruchsvolles Pferdesportprogramm - als Segment der Grünen Woche.
Anders als beim Rasen-Polo treten beim Arena-Polo zwei Spieler pro Mannschaft gegeneinander an. "Die Disziplin Arena-Polo ist für die Zuschauer besonders attraktiv, da das Spielfeld hier in der Halle eine Größe von 60 x 40 Meter hat. Damit ist es deutlich kleiner als beim Rasen-Polo und ermöglicht die optimale Übersicht auf das schnelle Spielgeschehen", sagt Thomas Strunck, Veranstalter von Baltic Polo Events.
Bei den Internationalen Arena Polo Masters Berlin, präsentiert von Ostseebad Sellin, stehen 6 Teams mit den bekanntesten Spielern bereit für den großen Polo Auftakt in 2018. "Das ist Polo auf höchstem Niveau". Auch der beste Polospieler Deutschlands, Thomas Winter, kämpft im Team für KENSINGTON Finest Properties International, das Schweizer Immobilienunternehmen mit dem internationalen Netzwerk.
Titelsponsor dieses Sportevents ist das Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen, welches Ende September 2018 im 9. Jahr Hot Spot der Beach Polo Szene sein wird - direkt am Sandstrand an der Seebrücke. "Polosport und Sellin ergänzen sich optimal", sagt Kurdirektorin Adriana Zawisza, "deshalb sind wir mit heißer Action, spritzendem Sand und viel Prominenz in Berlin präsent."
Alle Spiele werden in der Halle 25 fachkundig und unterhaltsam moderiert. Auch Polo-Neulinge können schnell erfahren, dass jedes Spiel aus 4 Spielabschnitten besteht, die beim Polo "Chukka" heißen und jeweils 6,5 Minuten dauern.
Am Sonntag werden nach dem finalen Chukka in feierlicher Siegerehrung die begehrten Pokale übergeben. Auch das "Best Playing Pony" wird prämiert.
Besucher können zwischen den Spielen die mobilen Stallungen besuchen, wo die "Grooms", die Pferdepfleger, die über 70 Pferde auf die Spiele vorbereiten und für Fragen zum Sport und zur Pflege der Polo-Ponies Auskunft geben.
Die traditionelle Polo Players Party findet statt am Samstag, 20. Januar, ab 21:00 Uhr im "Paulsborn" am Grünewaldsee, Hüttenweg 90, 14183 Berlin. Hier treffen sich Besucher, Polo Freunde, Spieler und Organisatoren. Der Eintritt kostet 15,00 EUR pro Person. Ticketinformationen gibt es unter info@baltic-polo-events.de und https://beachpolo.ticket.io/
Polo-Sport Turniere benötigten engagierte Sponsoren und Teampaten. Diese sind in Berlin:
- Das Ostseebad Sellin auf Rügen
- Le Pomm, der Feinkost Catering Partyservice aus Rostock
- Kensington Finest Properties, das internationale Schweizer Immobilienunternehmen
- Wizard Textilmanufaktur, der Spezialist für Sporttextilien
- Messe Berlin mit der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018
- Polo Park Seeburg, vor den Toren Berlins in Dallgow-Döberitz
Die Polo-Teams und Team-Paten 2018:
Team 1: Ostseebad Sellin, Spieler 1: Estelle Wagner (1), Spieler 2: Patrick Maleitzke (4)|(5)
Team 2: Wizard Textilmanufaktur, Spieler 1: Daniela Roeder Tuerk (0), Spieler 2: Johann Funk Gallardo (0)|(0)
Team 3: Grüne Woche/Messe Berlin, Spieler 1: Susi Rosenkranz (1), Spieler 2: Comanche Gallardo (3)|(4)
Team 4: Kensington International, Spieler1: Marc Aberle (1), Spieler 2: Thomas Winter (5)|(6)
Team 5: Le Pomm, Spieler 1: Ken Kawamoto (0), Spieler2: Joe Reinhard (1) (1)
Team 6: Polo Park Seeburg, Spieler1: Jeanette Diekmann (1), Spieler2: Dr. Dele Iversen (1) (2)
Schiedsrichter: Micky Keuper
(HCP kennzeichnet das individuelle Spielerhandicap sowie in der Summe das Team Handicap)
Thomas Winter ist langjähriger bester deutscher Polospieler. Patrick Maleitzke ist zweifacher deutscher Beach Polo Meister und Jeanette Diekmann die amtierende deutsche Vize Beach Polo Meisterin - zusammen im Team mit Comanche Gallardo.
Carsten Sydow Prora Solitaire 8. German Beach Polo Championship 2017 30.09.-02.10.2017, Sellin/Rügen
Die "Prora Solitaire 8. Beach Polo Championship 2017" ist der Beach Polo Saison-Abschluss an Deutschlands Küsten und findet von Samstag 30. September bis Montag 02. Oktober 2017 auf Rügen statt. Acht internationale Polo-Teams und mehr als 70 Polo-Pferde garantieren allerfeinsten Spitzensport und spannende Chukkas direkt am Strand vor der Seebrücke, dem Wahrzeichen Sellins.
Auf dem Sandstrand vor der imposanten Kulisse der Seebrücke von Sellin werden die rasanten Spiele zur 8. German Beach Polo Championship ausgetragen. Anders als beim Rasen-Polo treten beim Beach-Polo nur zwei Spieler pro Mannschaft gegeneinander an. "Die Disziplin Beach-Polo ist für die Zuschauer dabei besonders attraktiv, denn das Spielfeld ist mit einer Größe von ca. 100 x 40 m kleiner als beim Rasen-Polo und ermöglicht damit eine wunderbare Sicht auf das Spielgeschehen", weiß Thomas Strunck, Veranstalter von Baltic Polo Events. Im Gegensatz zu den Beach Polo Turnieren an anderen Stränden von Nord- und Ostsee stehen in Sellin wieder 8 Teams mit den bekanntesten Spielern bereit für das große Finale. "Das ist Polo auf höchstem Niveau und in dieser Form nur in Sellin zu bestaunen", so Thomas Strunck. Damit hat sich die Prora Solitaire 8. German Beach Polo Championship fest im Veranstaltungskalender des Deutschen Polo Sports etabliert.
Für Besucher beginnt das Polo-Spektakel Freitag den 29. September, wenn ab 16:00 Uhr die traditionelle Polo-Parade durch die historische Wilhelm¬strasse zieht, vorbei an den prächti¬gen Häusern aus der Ursprungszeit der Bäderarchitektur, für die Sellin so bekannt und beliebt ist. Im Anschluss erleben Polo- und Pferdefans einige der über 70 argentinischen Polo-Ponies in Test-spielen in der Polo-Arena auf dem Strand.
"Das Ostseebad Sellin ist stolz darauf, mit heißer Action, spritzendem Sand und viel Prominenz, seit nunmehr acht Jahren Hot Spot der Polo Szene zu sein", sagt Adriana Zawisza, die Kurdirektorin Ostseebad Sellin.
Der Besuch der Polo-Spiele ist an allen Tagen im öffentlichen Bereich kostenfrei. Besucher können alle Spiele von den Tribünen direkt am Spielfeldrand verfolgen.
Sport, Show und Party
Freitag 29.09.2017 ab 16.00 Uhr: Berittene Parade aller teilnehmenden Polo-Teams durch die Wilhelmstrasse von Sellin.
Samstag 30.09.2017 13.00 Uhr: Offizielle Eröffnung der Spiele durch Kurdirektorin Adriana Zawisza, Ulrich Busch für den Titelsponsor Prora Solitaire sowie Moderatorin Bianca Karsten und Veranstalter Thomas Strunck. Ab 20.00 Uhr: Zünftiges Oktoberfest in VIP Zelt.
Sonntag 01.10.2017 12.00 Uhr: Beginn der Spiele. Zur "Players-Night" lädt ab 19:00 Uhr "Prora Solitaire – Das Hotel" in Prora ein.
Montag 02.10.2017 12.00 Uhr: Beginn der Spiele und Siegerehrung im Anschluss an das Finalspiel, Übergabe des Sieger-Pokals und Verabschiedung aller Teams.
Das VIP-Zelt am Spielfeldrand ist täglich von 11:00-18:00 Uhr geöffnet. 95 pro Tag und Person erhalten die Besucher ein hochwertiges kalt-warmes Buffet und Getränke (außer Champagner). Weitere Informationen und Tickets hierfür gibt es auf der Homepage http://www.baltic-polo-events.de und der eMail info@baltic-polo-events.de.
Die Polo-Teams und Team-Paten 2017
Team 1 Dohrmann AG / Lantz Fenster Türen
Enno Grams (GER) (Titelverteidiger 2016) 0 / Patrick Maleitzke (GER) +4
Polo Club Mühlen e.V.
Team 2 Gothaer Versicherung
Julian Wegert (GER) 0 / Joaquim Copello (ARG) +4
Polo Club Mühlen e.V.
Team 3 Hotel Bernstein / Rügen Domizile
Richard Amon, Aziza Ghane (GER) 0 / Berty Zalazar (ARG) +4
Poloclub Schloss Jägersburg e.V.
Team 4 Ostseebad Sellin
Don Gibbs (UK), Lee Foster (UK), Johan Funk Gallardo (GER/ARG) 0
/ Hector Alvarez (ARG) +3
Cheshire Polo Club/Polo Club Timmendorfer Strand/Polo Club Lehnschulzenhof e.V.
Team 5 First Sellin / von Poll Immobilien / Toyota / Lexus
Mattia Dalla Costa (IT) 0 / Leonardo Alberto Bargas (ARG) +3
Fürstenberg Poloclub e.V.
Team 6 Prora Solitaire
Steffen Lange (GER) 0 / Jonathan Peralta (GER) +3
Poloclub Timmendorfer Strand e.V.
Team 7 Sebago / Baltic Bau
Torsten Geithner (GER) 0 / Comanche Gallardo (ARG) +3
Polo Club Timmendorfer Strand e.V.
Team 8 Wizard / Getränke Becker
Jeanette Diekmann (GER) 0 / Chris van Eupen (GER) +2
Campidona Polo Club e.V./Poloclub Timmendorfer Strand e.V.
Schiedsrichter: Micky Keuper
(Die Ziffern hinter den Spielernamen zeigen das individuelle Spielerhandicap, HCP)

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Polo Sport!"

  • Gegründet: 21.07.2006
  • Mitglieder: 779
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 310
  • Kommentare: 113
  • Marktplatz-Beiträge: 0