Probleme beim Einloggen
Nathalie Weider Empfehlungen für Musikworkshops mit Urlaub kombiniert?
Hallo allerseits
Ich würde gerne meinen kommenden Urlaub mit Musikworkshops / -Lektionen verbinden. Kann jemand von euch Schulen, Akademien, Hotels oder dergleichen mit solchen Angeboten für plus minus eine Woche empfehlen?
Interessant sind für mich folgende Bereiche: Gesangsstunden (professionelles Level), Mundharmonika (Anfänger), Ukulele (Anfänger), Klavierbegleitung oder Songwriting.
Für den Urlausaspekt bin ich ziemlich flexibel: Strand, Wellness, Landschaften oder neue Städte entdecken😉 Hauptsache mal off vom Alltag etwas musikalisch eintauchen und dabei noch was sehen und erleben.
Was ich schon kenne und einen ersten Weekendkurs gebucht habe, ist die Acoustic Music School in Deutschland. Gerne möchte ich aber noch ein bisschen weiter weg von daheim etwas in die Richtung machen.
Vielen Dank im Voraus für eure Empfehlungen!
Nathalie Weider
Nathalie Weider Crowdfunding: 12 deutsche Songs wollen auf CD!
Wer möchte Teil meiner CD-Veröffentlichung werden?
Meine neue CD namens «Wekgreuzer» ist musikalisch praktisch fertig produziert. 12 deutsche Popsongs, auf die ich unglaublich stolz bin. Viel Zeit, Energie & Herzblut stecken in diesen Songs. Und auch einiges Geld. Denn ich habe die ganze Produktion ohne Plattenfirma im Rücken aus eigener Tasche finanziert.
Nun wollen die Songs noch auf CD und auf den Markt. Da ich auch weiterhin unabhängig von einer Plattenfirma sein möchte, habe ich dazu eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Für die Unterstützer gibt’s verschiedenste Gegenleistungen, von der CD, über signierte Sennheiser-Kopfhörer bis zum Sofakonzert oder verschiedenen Gönner- und Sponsoring-Paketen. Oder braucht ihr ein Showcase für euren nächsten Event oder kennt jemanden, der grad einen brauchen könnte? Auch ein solches lässt sich übers Crowdfunding buchen.
Alle Infos inkl. Hörproben im Video unter: https://www.funders.ch/projekte/nathalieweider
Danke fürs Reinschauen, Weitersagen oder gar Mitmachen!
Herzliche Grüsse
Nathalie Weider
PS: Die Unterstützung via die Schweizer Crowdfunding-Plattform ist übrigens auch aus Deutschland & Österreich sowie allen anderen EU/EFTA-Staaten möglich, allerdings aus bankregulatorischen Gründen nur mit Kreditkarte (Schweiz auch Bankzahlung).
Nur für XING Mitglieder sichtbar Keine Etiketten: Fünf Fragen an Julia Plank....
Der Blog von Journalistin und Autorin Ursula Gaisa beschäftigt sich mit den Themen Vielbegabung und Hochsensibilität und gibt betroffenen Hilfestellung. Künstlerische Menschen sind hiervon meistens betroffen und im Alltag bestimmten Herausforderungen unterworfen. Wie Julia damit umgeht, dass es für sie keine Last ist und dass sie Etikett für kontraproduktiv hält, das und mehr erzählt sie in diesem Interview... https://www.erbsenkoenigin.de/5fragen-an-julia-plank-erbsenkoenigin/
Nathalie Weider Deutschpop- & Schlagerparty
Lasst uns gemeinsam die deutsche Musik feiern! Würde mich freuen, euch am 17.3. in Amriswil im Stage 8580 zu sehen und euch viele meiner nagelneuen Songs vorzustellen!
Ticketvorverkauf bei firestone tickets: https://www.firestone-tickets.ch/konzerte/deutschpop-schlagerparty.html
Andreas Sutter "meine" Deutscher Rock & Pop Preise 2017 und neue Songtexte
NEUIGKEITEN VON
WETTERLEUCHTEN AUS SONGTEXTEN
(http://www.WAS.de)
Am letzten Samstag war es dann endlich soweit: die Auszeichnungen anlässlich des 35. Rock & Pop Preises 2017 wurden in der Siegerlandhalle feierlich vergeben; meine Doppelnominierung war ja schon bekannt, aber dass es dann sogar die Plätze 1 und 2 wurden, war schon genial - und ich freu’ mich riesig! Mein Dank an alle, die Daumen gedrückt haben!
Die platzierten Songtexte:
Nr. 10 auf http://www.WAS.de: KÖNIG VON FACEBOOK
und
Nr. 71 auf http://www.WAS.de: DIE ZAUBERER SIND ALT GEWORDEN
Aber ein Ausruhen auf den Auszeichnen gibt’s nicht - drei neue Texte sind erschienen:
Nr.82 auf http://www.WAS.de: GLAUBE
Hier geht es um den Glauben - den religiösen wie den weltlichen: warum man glaubt, was der Glaube bewirkt und was nicht…
Nr. 83 auf http://www.WAS.de: RUHRGEBET
Bitte nicht falsch lesen: es geht hier zwar um das RuhrGEBIET, aber der Titel lautet RuhrGEBET! Es geht um die unendliche Liebe der Ruhrgebietler zu ihrer Region - und was man sehr liebt, dafür betet man auch schon mal.
Nr. 84 a-c auf http://www.WAS.de: WEIHNACHTEN?
Es geht um Weihnachten - klar! Aber insbesondere geht’s darum, was an unserem Weihnachten verloren gegangen ist! Aber warum a-c (drei Versionen)? Version a ist die “Grundversion”, die nix mit anderen Liedern zu tun hat; Version b “kooperiert” mit dem bekannten Weihnachtslied “We wish you a merry Christmas”, sprich: der Refrain bekommt die gleiche Melodie, wie das englische Original; in Version c passiert analog das Gleiche wie bei b, nur mit dem allseits bekannten “Last Christmas, I gave you my heart”; im letzteren Fall ist allerdings die Genehmigung von SONYmusic erforderlich - angefragt hab’ ich, aber ob es eine Zustimmung geben wird, diesen Song in der Vorweihnachtszeit 2018 den Radiostationen als Ergänzung oder Alternative zum Original von Wham! anbieten zu dürfen, steht noch in den Sternen! Sollte sich SONY weigern, werden wir es mit der Version b versuchen, denn dieser Titel ist ein traditionelles englisches Weihnachtslied aus dem West Country in England, das bis auf das 16. Jahrhundert zurückgeht, insofern es hier dann keine Copyright-Probleme geben wird.
Die beiden prämierten, die drei neuen und alle bereits erschienenen Texte sind online zu lesen unter http://www.WAS.de. Wer lieber eine gedruckte Mappe in den Händen hält, lässt mich das wissen - kommt dann kostenfrei in’s Haus!
Bei Fragen oder Interesse: 0171-49 66 11 7 / sutter@was.de / FB-Messenger
Eine schöne 2. Advents-Hälfte, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht
Andreas A. Sutter

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Pop Forum"

  • Gegründet: 16.09.2005
  • Mitglieder: 1.610
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.156
  • Kommentare: 2.927