Probleme beim Einloggen
Andreas Oetiker Der Nachfolge verpflichtet
Zahlreichen Unternehmern fehlt es an Nachfolgern aus den eigenen Reihen. Die Übergabe an einen externen Dritten wird daher eine immer beliebtere Alternative. Die aktuelle Nachfolge-Story von Business Transaction AG geht auf diese Bedenken eines Unternehmers ein und zeigt, wie er damit umgegangen ist.
Dominik Wulkow PIEL und Fraunhofer - Blockchain für KMU
Maike Sander Kundengewinnung leicht gemacht
Wie wäre es für dich, wenn du einfach und kontinuierlich neue Kunden gewinnst?
In meinem kostenlosen Live Webinar gebe ich dir 7 wertvolle und umsetzbare Impulse, wie du deine Kundengewinnung wirklich optimieren kannst.
"Sehr angenehm, viele Impulse zum Nachdenken & Überarbeiten in kurzer, knackiger Form. Sehr gut auf die jeweiligen Zuseher abgestimmt."
"Sehr gutes informatives Webinar. Hatte eine "Einzelsession". Viele Hausaufgaben bekommen... sehr zu empfehlen"
"Sehr kompetent, kennt ihr Gebiet und weiß wovon sie spricht. Absolut empfehlenswert!"
Jo Vorstadt Plädoyer für einzigartige Einzigartigkeit
Jeder Mensch ist in seiner Einzigartigkeit einzigartig! Sicher?
in meinem jugendlichen Leichtsinn behaupte ich, dass wirklich jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit einzigartig ist. Da in einigen Feedbacks dies angezweifelt wurde, möchte ich gerne den Beweis für meine Behauptung erbringen - schliesslich gehört es zu der Basis der AktivStrategie.
Letztens war ich auf einer Lounge von Mastermind-Movement - einem sehr empfehlenswerten Event von Chris Hitzbleck (Anmeldung für die nächste kostenfreie Lounge unter info@mastermindmovement.de)
Es waren viele junge vor allem StartUp-Unternehmer in einem fröhlichen Kreis. Chris - ein Mandant von mir - etabliert gerade den Gedanken von Mastermind-Gruppen, den bereits im letzten Jahrhundert Napoleon Hill geprägt hat.
In einer kurzen Vorstellungsrunde sollte jeder seine Einzigartigkeit einfach nur benennen. Für mich überraschend war, dass viele nur Allgemeinplätze wie z.B. "ich bin besonders kundenfreundlich" (hey, wer ist das nicht) oder "ich bin im Vertrieb gut" (wie viele behaupten das von sich auch) usw.
Eine Teilnehmerin gab sogar an, ihre Einzigartigkeit wäre, das sie Generalistin wäre. Aber vor allem total platt war ich, als zwei sogar angaben, sie hätten nichts Einzigartiges und es gäbe auch nichts Einzigartiges.
Das fordert mich natürlich heraus und so möchte ich gerne die Frage beantworten:
Gibt es überhaupt eine einzigartige Einzigartigkeit?
Ich behaupte JA!
- das ist auch die Grundlage für die "AktivStrategie" - in der ersten Stufe wird genau diese einzigartige Einzigartigkeit, die jeder Mensch und jedes Unternehmen hat, aktiviert!
Grundsatz dabei ist:
Jeder Mensch ist in seiner Einzigartigkeit einzigartig!
Und ich finde, das das doch ein besonders schöner Gedanke ist: "Ich bin in meiner Einzigartigkeit einzigartig!"
... genau so wie der Gedanke mich gross fühlen lässt, dass ich bereits als Sieger zur Welt komme!
Es ist so - jeder Mensch wird als Sieger geboren.
Wieso? Nun, wenn man bedenkt, dass bei der Ejakulation des Vaters mehr als 1 Million Spermien das Wettrennen auf die eine Eizelle im Mutterleib beginnen. Und wer hat diesen Wettkampf mit mehr als 1'000.000 Spermien gewonnen?
ICH allein - Ich war der Gewinner. Ich habe dieses Wettrennen gewonnen und als allererster die Eizelle befruchtet.
Ist das nicht toll - jeder Mensch kommt als Sieger zur Welt. Seien Sie sich dessen bewusst, vor allem, wenn man gerade meint, versagt zu haben.
... und nicht nur das, jeder Mensch ist bereits bei der Geburt einzigartig!
Er hat den einzigartigen Gen-Mix von Vater und Mutter. Sein Daumenabdruck ist nahezu einzigartig. Die Augeniris ist noch einzigartiger, weil wissenschaftlich bewiesen, dass jede Iris der 7'5 Milliarden Menschen auf unserem Planeten anders ist. Deshalb akkreditiert man sich auch bei modernen Sicherheitssperren damit.
Also - das sind schon einmal 2 physische Einzigartigkeiten, wovon jede einen Menschen einzigartig macht.
Doch dann kommen die ganzen sogenannten Softskills dazu, die einzigartigen Prägungen von meinen (auch einzigartigen) Eltern, der Umwelt, der Religion, der Schule, der Staat, die Gemeinde usw.
In der Gesamtheit der Talente, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse, Kompetenzen, Eigenschaften, Stärken, Leistungen, Erfahrungen, Beziehungen, Image, Kompetenzen, Ausbildung, Hobbies usw. usw. sind sie ebenso einzigartig, wenn nicht noch einzigartiger.
Jeder Mensch wird geprägt,
ob seine Eltern reich begütert oder Hartz IV-Empfänger sind
ob er in einer Villa oder in einer Sozialwohnung aufwächst
ob seine Eltern ihm alles zutrauen oder ob sie sagen "das kannst du nicht"
ob seine Talente gefördert oder verdrängt werden
ob er auf dem Land mit Tieren in der Natur oder im Ghetto gross wird
ob er im Kindergarten sich im Sandkasten durchsetzt oder unterdrückt wird
ob in der Schule er vom Lehrer gefordert und gefördert wird oder ob er abgestraft und drangsaliert wird
ob der Staat freiheitlich demokratisch Menschenrechte achtet oder ob er als Kindersoldat blinden Gehorsam und Schiessbefehl lernen muss
ob er christliche Nächstenliebe erfährt oder für den Dschihad kampfbereit sein muss
usw. usw.
Jeder Mensch hat ein derartiges einzigartiges Profil. Doch vielen Menschen ist dies einfach nicht bewusst. Aus lauter Wettbewerbsdenken - noch besser, schneller, kostengünstiger etc. als der andere zu sein - vergisst er sich selbst und seine Einzigartigkeit.
Ich denke, wenn man sich all dies einmal bewusst macht, bleibt wirklich nur noch der logische Schluss übrig: jeder Mensch ist in seiner Einzigartigkeit wirklich einzigartig.
Wäre das nicht wunderschön, wenn jeder diese seine einzigartige Einzigartigkeit auch leben würde, diese zum absoluten Spezialistentum ausbauen würde und wie die Solisten in einem Konzert die anderen Spezialisten ergänzen und seinen Teil in einem riesigen Getriebe beitragen würde.
Es wäre ein riesiges konstruktives Miteinander
- Wettbewerb gäbe es nicht mehr, weil jeder mit seiner Einzigartigkeit den anderen in seiner Einzigartikeit unterstützt, ergänzt und das Ganze eine einzigartige Qualität bekommen würde.
Wäre das nicht toll?
Was hält uns also davon ab, unsere Einzigartigkeit zu leben?
Es ist ein neues Denken - und ich denke, die Zeit ist jetzt gekommen, dieses neue Denken zu denken - und nicht nur das: seine gesamte Einstellung danach auszurichten.
Wie meine treue Leserschaft weiss, ist genau dieser Ansatz die Basis für die AktivStrategie. Diese ist aus dem Erfolgskonzept unserer 1.500 Hidden Champions entstanden, die uns genau dies tagtäglich vormachen - diese seine Einzigartigkeit zu entdecken und zu entwickeln. Und daraus dann seine allerallergrösste Stärke zu entwickeln. Dies ist die Grundlage für ein einzigartiges Lösungsangebot.
Im Erfolgsletter 1806 habe ich die Wirkungsweise der AktivStrategie erläutert und erklärt.
Ich kann Sie also nur ermuntern und motivieren, Ihre Einzigartigkeit herauszufinden und daraus dann ein einzigartiges Lösungsangebot zu entwickeln.
Gern stelle ich Ihnen die Profilierungs-Checkliste mit der Entscheidungsmatrix zur Feststellung der allerallergrössten Stärke kostenfrei zur Verfügung - schreiben Sie mir einfach eine Email unter einzigartig@aktivcoach.eu
... und in logischer Konsequenz folgt daraus,
dass jedes Unternehmen noch einzigartiger ist,
weil dort mehrere einzigartige Menschen zusammenwirken
In der Wirtschaft nennt man dies auch USP oder Alleinstellungsmerkmal.
Nur damit werden Sie dann auch quasi wettbewerbs-los und können als Kleinmonopolist neben den Grosskonzernen auch in Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung wettbewerbsfähig sein. Mehr noch - mit Ihrer Einzigartigkeit schaffen Sie zukunftssicheres Unternehmens-Wachstum mit (exorbitant) profitablen Gewinnen und das gepaart mit mehr Spass am Unternehmertum.
Mehrere halten den Ausdruck "(exorbitant) profitable Gewinne" für unseriös. Einige viele halten mich auch für etwas grosskotzig, wenn ich behaupte, dass man mit einer modernen Nischenstrategie exorbitant profitable Gewinne erwirtschaften kann.
Dabei ist es eigentlich logisch - denn Spezialisten - das weiss jeder - können höhere Honorare verlangen und erwirtschaften nun einmal (exorbitant) profitable Gewinne. Ein Herzchirurg verdient halt exorbitant mehr als ein Allgemeinmediziner - es ist einfach so.
Spezialisten sind fast immer konkurrenzlos - vor allem wenn sie einzigartig sind - und verdienen nun einmal sehr viel mehr. Zudem können sich viele vor Aufträgen gar nicht retten und müssen sogar Wartelisten führen.
Also - was hindert Sie noch, mit Ihrer einzigartigen Einzigartigkeit Spezialist zu werden?
Da für viele dieser Gedanke vollkommen neu ist, biete ich eine laufende Begleitung vom Umdenken bis zur einzigartigen Marktführerschaft an. Wer also bereit ist, in sein zukunftssicheres Unternehmens-Wachstum intelligent zu investieren, der kann sich für diesen Ansatz der (exorbitant) profitablen Gewinnen kompetent und professionell von mir persönlich begleiten lassen. Hierfür biete ich - allerdings begrenzt - das AktivMentoring an.
Ich wünsche Ihnen viel Spass bei Ihrem Unternehmertum
Ihr AktivCoach + Strategie-Experte Jo Vorstadt
<a href="http://aktivmentoring.de&quot; aktivmentoring.de
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Jo Vorstadt
Lieber Herr Traubinger,
schade, dass bei Ihnen das Wort einzigartig so negativ besetzt ist.
Ihrer Wortklauberei folgend haben Sie also keine einzigartige Augeniris - obwohl wissenschaftlich bewiesen - sondern eine besondere. Das wiederum erzeugt bei mir die Assoziation des Vergleichs mit anderen, wobei Sie sich für etwas Besonderes halten. Damit werten Sie aber automatisch Ihre Mitmenschen ab.
Ich finde es jedenfalls einen besonders schönen Gedanken, dass ich mit meiner einzigartigen Einzigartigkeit die Welt ein Stückchen besser machen kann, ohne besonders in destruktiven Wettbewerb treten zu müssen.
Ihre Assoziation mit einem Guru-Seminar kann ich leider nicht nachvollziehen. Unsere 1500 Hidden Champions machen es eigentlich vor: sie bieten keine Produkte, keine Dienstleistungen an - sie bieten aus ihren einzigartigen Stärken heraus Speziallösungen an - manche sogar ganze Systemlösungen, die sie sich haben patentieren lassen.
Es kommt einfach nur darauf an, zu erkennen, wo man seine allergrössten Stärken hat, seine Kernkompetenz - und da uns die Natur einzigartig erschaffen hat, ist diese Kernkompetenz dann auch einzigartig.
Ich weiss, solch ein Denken ist neu und ungewöhnlich - deshalb auch dieser Artikel - doch ich denke, es ist ein zukunftssicheres Instrument, um weltumspannenden Konzernen in Zeiten der Digitalisierung und Automatisierung Paroli bieten zu können.
Ihr radikaler Verfall von Inhaltsvertrauen sei Ihnen zugestanden. Manche Menschen schliessen eben von sich auf andere.
Ich würde es begrüssen, wenn sich möglichst viele Menschen auf der Suche nach ihrer ureigenen Einzigartigkeit begeben, um sie zum Wohle Ihres Unternehmens einzusetzen, statt sich im Verdrängungswettbewerb sich zu zerreiben.
Viele grüsse aus der sonnigen Herbsteifel
Jens Boscheinen CSR als USP der KMUs? Einladung zur Auftaktveranstaltung des CSR ICs
Liebe Gruppenmitglieder,
das Programm des CSR Innovation Circles steht fest und das möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zu der kostenfreien Auftaktveranstaltung des CSR-Innovation Circles am 24.10.2018 anmelden würden und sich mit Unternehmer*innen über Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitreportings austauschen.
Verbindliche Anmeldung unter: veranstaltungen@csr-innovation.de
Mehr Infos zum Projekt in unserer XING Gruppe 'CSR Innovation Circle' oder unter http://www.csr-innovation.de
Beste Grüße,
Jens Boscheinen
i.N.d. CSR innovation Circle Teams

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Positionierung von Kleinen und Mittelständischen Unternehmen (KMU)"

  • Gegründet: 17.12.2003
  • Mitglieder: 2.648
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.571
  • Kommentare: 1.638
  • Marktplatz-Beiträge: 6