Problems logging in

Power-BI UserGroup

Diese Gruppe tauscht sich zur gesamten Microsoft Power BI Plattform aus. Wir pflegen das entspannte "Du". Wir freuen uns auf Dich :-)

Markus Nöbauer Dynamics 365 FO Entity Store als Common Data Model in Azure Storage exportieren
seit Version 10 von Dynamics 365 for Finance and Operations kann man den Entity Store auch in einen Azure Storage Account veröffentlichen. Das hat den Vorteil dass Cloud Speicher billig und (fast) unendlich verfügbar ist. Für die BI Leute hat das den Vorteil dass sie aggregierte Daten im Common Data Model (CDM) Format als model.json und .CSV Datendateien abrufen können (z.b. den Sales Cube). Die Konfiguration ist im wesentlichen gut dokumentiert, man braucht einen Azure Storage Account und einen Azure Key Vault. Dort hinterlegt man den Connection String vom Storage Account und erlaubt den Zugriff auf den Key Vault über eine Azure AD Applikationskonto. Danach kann man in D365 den periodischen Export (Wöchentlich/Täglich/Stündlich) aktivieren. Ich habe den ganzen Prozess durchexerziert und in einem Video dokumentiert: https://youtu.be/BDSQbhTOikI
Lars Schreiber How to identify Measures not used in your pbix file
Hallo liebe Power BIler,
speziell, wenn ich mit fremden, d. h. nicht selbst erstellten Power BI Desktop-Dateien (.pbix) arbeite, möchte ich mir am Anfang einen Überblick über diverse Sachverhalte schaffen: Eine Sache, die mich häufig interessiert ist, welche der existierenden Measures gar nicht benutzt werden - weder in Visualisierungen, noch in anderen Measures oder berechnten Spalten/ Tabellen referenziert werden. Diese müßten dann anschließend auf ihre Existenzberechtigung geprüft werden.
Leider gibt es keine Standardfunktionalität, die das liefert. Daher habe ich mir ein Verfahren einfallen lassen, welches dies ermöglicht:
Viel Spaß beim Benutzen und viele Grüße aus Hamburg,
Lars
Olaf Jürgens Planungssicherheit: BI-Workshop-Termin am 16.-17.09.2019 in Hamburg
Aus Management-Perspektive vermittelt Ihnen dieser Workshop das Wissen zu Business Intelligence (BI) und Data Warehouse (DWH) und schafft damit die Basis für eine Weiterentwicklung Ihrer Business-Intelligence-Strategie.
Das Seminar ist modular aufgebaut und behandelt folgende Themengebiete:
• Grundlagen zu Business-Intelligence und Data Warehousing
• Aufbau einer BI-/DWH-Lösung
• Projektmanagement und -controlling von BI-/DWH-Projekten
• BI Governance
Uwe Mester Dynamisches Benchmarking in Power BI
Wenn Du mit Hilfe Deiner Reports relevante Erkenntnisse vermitteln möchtest, ist es entscheidend Deine Measures in einem entsprechenden Kontext darzustellen. Unternehmen nutzen oft Budgets, Prognosen oder die KPIs ihrer Wettbewerber, um die eigene Leistung zu bewerten und in einen solchen Kontext einzuordnen.
Aber manchmal gibt es keine Informationen darüber, welche Zahlen Deine Konkurrenten erreicht haben. In diesem Szenario können interne Benchmarks, die verschiedene Geschäftseinheiten Deines Unternehmens vergleichen, helfen Potenziale zu identifizieren.
In diesem Video zeige ich Dir, wie man solche internen Benchmarks mit Hilfe des „Role-playing dimension“-Ansatz umsetzen kann.....

Moderators

Moderator details

About the group: Power-BI UserGroup

  • Founded: 16/01/2015
  • Members: 1.242
  • Visibility: open
  • Posts: 411
  • Comments: 299
  • Marketplace posts 1