Probleme beim Einloggen

Printmedien

Print Medien Zeitungen Nachrichten Journalisten Druck Verlage Autoren Fotografen Wirtschaft Kultur Sport Lokales Börse News Pressemeldungen

Fabienne Partsch Teilnehmer/innen gesucht: Bachelorarbeits-Studie zu Stress bei der Arbeit! Verlosung von Amazon-Gutscheinen als Dankeschön
Sicher kennen Sie das auch: An manchen Arbeitstagen fühlen Sie sich gestresst, an anderen Tagen weniger. Im Rahmen unseres Bachelorarbeits-Projekts an der Universität Mannheim untersuchen wir unter welchen Umständen sich Menschen im Arbeitsalltag gestresst fühlen.
Das Ziel unserer Studie ist es, Faktoren, die zum Stresserleben bei der Arbeit beitragen, zu identifizieren.
Für diese Online-Studie suchen wir noch Studienteilnehmer/innen!
Sie können teilnehmen, wenn Sie an fünf Tagen pro Woche mindestens sechs Stunden täglich arbeiten, Schichtdienst ausgenommen. Die Studie besteht aus einem ca. 20-30 minütigen Eingangsfragebogen sowie täglich drei kurzen Befragungen (vor der Arbeit, mittags und zum Feierabend, jeweils 5-10 Minuten), an denen Sie zwei Wochen lang teilnehmen.
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen unsere Studierenden unter denjenigen Teilnehmer/innen, die mindestens 80% der Fragebögen ausgefüllt haben, zwei Amazon-Gutscheine im Wert von je 50 €!
Hier geht es direkt zur Anmeldung:
https://www.soscisurvey.de/stressstudie_anmeldung/
Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!
Weitere Informationen finden Sie direkt bei der Anmeldung oder unter diesem Link:
https://www.dropbox.com/s/8wspsc74gscr3ca/Stress%20bei%20der%20Arbeit_Forschungsprojekt_Informationsflyer.pdf?dl=0
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an mich oder die Projektleitung (Dr. Anne Casper, anne.casper@uni-mannheim.de oder Wilken Wehrt, M.Sc. wilken.wehrt@uni-mannheim.de) wenden.
Viele Grüße im Namen des gesamten Bachelorarbeits-Teams
Fabienne Partsch
Nur für XING Mitglieder sichtbar 10. Workflow Symposium am 15.11.2018 in Stuttgart
Die Hochschule der Medien (HdM) und die CIP4 Organisation veranstalten am 15. November 2018 zum zehnten Mal ein Symposium rund um das Thema Workflow-Automatisierung, Print 4.0 und (X)JDF. Ab 9:30 Uhr stehen Vorträge und Live-Demonstrationen auf dem Programm.
Eingeladen zum "Workflow Symposium" sind Vertreter von Druck- und Medienhäusern, Hersteller, Studierende und alle Interessierte.
Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung sofort möglich:
http://www.hdm-stuttgart.de/print40.
Das Programm finden Sie unter https://www.hdm-stuttgart.de/print40/Programm
Nina Schwerdtfeger MEDIABERATER m/w
Unsere Kunden sagen "Sie sind anders. Vor Ihnen kannte ich nur normale Agenturen." Oder auch "Sie sind so down to earth, trotz des großen Erfolges". - Wir suchen jemanden, der zu uns passt und gerne nach unserem Gusto arbeiten möchte.
Unser Fokus liegt immer beim Kunden. Er ist unser A & O und genau so behandeln wir ihn.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Printmedien"

  • Gegründet: 22.05.2008
  • Mitglieder: 6.412
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.289
  • Kommentare: 1.111
  • Marktplatz-Beiträge: 5