Probleme beim Einloggen

Printmedien

Print Medien Zeitungen Nachrichten Journalisten Druck Verlage Autoren Fotografen Wirtschaft Kultur Sport Lokales Börse News Pressemeldungen

Christoph Morré Christoph Morré - "Austrian Cartoon Award"
Seit Dezember 2008 bin ich ein begeisterter XINGer und möchte hier die Gelegenheit nutzen um mich vorzustellen. Das Portal XING ist für mich die ideale Plattform um neue Kontakte (geschäftlich und privat) zu knüpfen bzw. alte Bekannte und eventuell Schulfreunde wieder zu finden.
Mein Name ist Christoph Morré und bin Geschäftsführer des Grazer Medienverlages und der Werbeagentur Morré. Unser Geschäftsfeld erstreckt sich auf die Herausgabe von Romanen, Bildbänden und Kinderbüchern sowie Broschüren aus den Bereichen Kultur, Tourismus, Brauchtum und Soziales.
Unser druckfrischer Roman "Bell Canto - Ein Graz Krimi" ist vor 2 Wochen bereits in der 3. Auflage erschienen. Das Buch war die Basis für die Verfilmung des Krimis im Sommer 2008 in Graz. Der Film kommt heuer in die heimischen Kinos.
Eines unserer Aushängeschilder ist der Schauspieler "August Schmölzer", der in unserem Verlagshaus das "Erotische Kochbuch" herausgegeben hat. Alle Interessierten können auf unsere Homepage <http://www.medienverlag.at&gt; gerne mehr nachlesen.
Angegliedert an unseren Verlag ist die Firma "k+k eventmanagement", die jedes Jahr im November den "Grazer Brautkleidball" und die "Gesamtsteirische Hochzeits- und Familienmesse" in der Grazer Seifenfabrik veranstaltet.
Als Werbeagentur biete ich ganzheitliche Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe an. Von der Namensfindung, der Logoentwicklung, Erstellung von Geschäftsdrucksorten, Prospekten, Firmenzeitungen bis hin zur fertigen Homepage.
AUSTRIAN CARTOON AWARD
2008 habe ich den "Austrian Cartoon Award" ins Leben gerufen, der weltweit zum jeweiligen Jahresthema ausgeschrieben wird. Im ersten Jahr (Thema "Fußball" aufgrund der EURO in Österreich und der Schweiz) haben sich mein Team und ich über 1.222 Einreichungen von 438 Karikaturisten aus 66 Ländern gefreut. Alle eingereichten Karikaturen finden Sie unter <http://www.cartoonaward.com&gt;
Der "Austrian Cartoon Award 2009" steht unter dem Motto "KRISE ALS CHANCE", da sich der Humor auch als ermutigende und inspirierende Kraft nutzen lässt. Ich bin davon überzeugt, dass ich mit diesem Thema einen noch größeren Kreis an Karikaturisten weltweit ansprechen werde und die Einreichungen aus dem Vorjahr übertreffen werde.
Wer noch mehr über den Tätigkeitbereich bzw. meine Person wissen möchte, kann mich jederzeit kontaktieren.
In diesem Sinne verbleibe ich
mit besten Grüßen aus Graz
Christoph Morré
Peter Krappel "Habe die Ehre" aus Wien
Hallo Allerseits!
Mein Name ist Peter Krappel, und meine verschiedenen Tätigkeiten drehen sich alle um Basketball. Mein Hauptjob ist die Lehrtätigkeit an der Sportuni Wien und das Veranstalten von Basketball Events. Seit 5 Jahren leiste ich mir allerdings das Hobby "Full Court Press", das Österreichische Basketball Magazin herauszugeben. Als klassischer Quereinsteiger war ich von Anfang an fasziniert von der Möglichkeit ein Magazin zu gestalten und zu vermarkten.
Ich bin interessiert an einem Austausch von Ideen wie ein kleines Printmedium in dieser wirtschaftlichen schwierigen Situation trotzdem bestehen kann. Ich sehe dies als Herausforderung an die mir die Freude an diesem Job nicht trügen kann.
Ich freue mich auf interessante Gespräche.
Liebe Grüße
Peter Krappel
Jan Andreas Teichmann-Potreck Aufbau Informanten-Netz RTL
Sie sind freier Journalist?
Sie sind gut vernetzt in Ihrer Region?
Sie haben spannende Geschichten, brisante Themen, außergewöhnliche Protagonisten?
Wir bei RTL in Köln bauen derzeit für eine neue Boulevard-Zentralredaktion ein festes Informanten-Netzwerk auf - und sind auf der Suche nach Kolleginnen und Kollegen, die uns regelmäßig mit Themen aus dem Boulevard-Bereich aus ihrer Region versorgen können.
Sie haben Lust, bei Boulevard-Ereignissen für uns vor Ort zu recherchieren, Oton-Geber herauszufinden und Hintergrund-Material zu besorgen? Umso besser. Treten Sie mit uns in Kontakt:
Jan Andreas Teichmann
Ltg. Boulevard/Newscenter
0221 456 5123
andreas.teichmann@rtl.de
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Helmut Hoffmann
Helfe gerne mit Berichten aus Österreich, besonders Oberösterreich (Linz, Wels). Kann bei Bedarf auch kurzfristig ein Kamerateam besorgen.
Helmut Hoffmann Gruß aus Österreich
Schöne Grüße aus einem dzt. total verschneitem Österreich!
Ich bin Redaktionsleiter einer regionalen Illustrierten ( http://www.mmga.at/welsimbild_NEU/) in Wels / )Oberösterreich, sowie Redakteur von weiteren Zeitschriften des gleichen Verlages ( http://www.mmga.at/ ) im Bereich Tourismus, Auto-Motor und Sicherheit-Exekutive, aber auch freier Journalist (Text und Bild) und da gerne auch international tätig (früher als Österreich-Korrespondent verschiedener Zeitschriften, vor allem des Bauer-Verlages).
Bio: Mitarbeit bei zahlreichen Printmedien in Österreich (Kronen-Zeitung, Kurier, OÖ. Rundschau, Der Einkauf etc.) und Deutschland (Neues Blatt, Bella, Bild).
Mehr über mich auf meiner Homepage: http://www.heho-report.at.tt
Sehr interessant wären für mich Informationen über Leute aus Wels, denen andernorts irgendwas passiert, z.B. Unfälle, Verbrechen, aber auch Positives wie Auszeichnung oder "Heldentaten".
Im Gegenzug möchte ich allen Kollegen Unterstützung anbieten, die etwas aus Österreich, speziell Oberöstrreich bzw. Wels benötigen (Recherchen, Texte, Fotos, Kontakte und jede Art von Unterstützung).
Ich erwarte mir aber auch einen normalen (nicht aktuell arbeitsbezogener) Austausch unter Kollegen und an Medienarbeit Interessierten. Gerne auch ein persönliches Treffen, wenn sich mal jemand in „meine Gegend“ verirrt.
In diesem Sinne:
Liebe Grüße
Helmut Hoffmann

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Printmedien"

  • Gegründet: 22.05.2008
  • Mitglieder: 6.412
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.293
  • Kommentare: 1.111
  • Marktplatz-Beiträge: 0