PrintmedienPrintmedien

6212 members | 3536 posts | Public Group

Print Medien Zeitungen Nachrichten Journalisten Druck Verlage Autoren Fotografen Wirtschaft Kultur Sport Lokales Börse News Pressemeldungen

In der heutigen Generation ist der Medienkonsum häufig nicht mehr selbstmotiviert: Facebook, Twitter & Co. sind Transport für alle möglichen Inhalte. Man bewegt sich dort meist aus mehr privaten Gründen (sehen, was die Freunde gerade so machen). Über Interesse weckende Medieninhalte stolpert man mehr oder weniger zufällig nicht aus einem gezielten Suchen heraus. Hinter dem Zufall stecken ausgeklügelte Algorithmen, gefüttert mit zig Informationen über das Verhalten jedes einzelnen Nutzers. Es ist ein Algorithmus, der darüber bestimmt, was überhaupt eine Chance bekommt, Aufmerksamkeit zu erlangen. Eine Vielzahl von Texten richtet sich zudem an globale Leser (Sprache als einziges Zugangskriterium). Der Eigenverleger agiert also auch auf einem globalen Markt: Länder haben Grenzen, Geschichten nicht. Content ist überall: viel mehr Inhalte sind viel leichter erreichbar als früher. Viel mehr Menschen machen Content, d.h. der Wettbewerb um Aufmerksamkeit wird immer härter.

Am 5. Oktober veröffentlicht die Spectos GmbH die Ergebnisse des Briefkasten Monitor 2021. Die alljährliche Online Erhebung verfolgt das Ziel, Langzeitentwicklungen beim Erhalt von Brief, Waren und Printprodukten in den Briefkasten zu identifizieren. Darüber hinaus bildet er das Stimmungsbild der Verbraucher zu aktuellen Trends (bspw. Nachhaltigkeit) oder neu eingeführten Produkten und Services (bspw. der Briefankündigung per E-Mail) ab.

Mit Ihrer Teilnahme am Webinar gehören Sie zu den ersten, die von den interessanten Studienergebnissen erfahren. Gleichzeitig sichern Sie sich mit Ihrer Anmeldung Ihr kostenfreies Exemplar - auch wenn Sie nicht am Webinar teilnehmen können. Weitere Infos und Anmeldung unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/7061753483180473102?source=XING+Groups

Die Augsburger Allgemeine freut sich sehr über die Auszeichnung ihres Hauptstadt-Teams in Berlin.

💥WICHTIGER SEPTEMBER TERMIN 💥 Unser erstes Obility LIVE Online Event letztes Jahr hat einen riesigen Anklang gefunden und mit mehr als 300 Zuschauern bei weitem unsere Erwartungen übertroffen. Daher war für uns klar, eine solche Veranstaltung wieder anzubieten. Am 16. September ist es soweit, ganz unverbindlich, ohne Anmeldung! http://ow.ly/rM4d50G2vDJ

Ein Seminar mit Wolfgang Beinert für Professionals aus der Agentur-, Design- und Verlagszene.

Berlin / Loft Friedrichshain / 3.12.2021

Hamburg / Literaturhaus / 15.11.2021

Hannover / Rotation / 17.11.2021

Frankfurt / Evangelische Akademie / 22.11.2021

Köln / KOMED im Mediapark / 19.11.2021

Leipzig / Museum für Druckkunst / 1.12.2021

München / Haus der Bayerischen Wirtschaft / 26.11.2021

Stuttgart / Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg / 24.11.2021

Wien / Zeichenfabrik / 29.11.2021

Dieses Seminar ist eine Exkursion hinter die Kulissen des Top-Grafikdesigns, eine Art typografisches »Making of«, das anhand realisierter Projekte aus den letzten 25 Jahren den elementaren Stellenwert der Typografie im Kommunikationsdesign und anverwandter Disziplinen vermittelt. Im Detail wird erklärt, wie wichtig typografisches Know-how für die Realisation qualitativ hochwertiger Designleistungen und Medien ist.

Info und Anmeldung unter www.typoakademie.de