Privatbahn MagazinPrivatbahn Magazin

534 members | 620 posts | Public Group

Das Privatbahn Magazin ist das Business-Magazin der Bahnbranche und liefert Infos über Technik, Logistik, Wirtschaft und Verkehrspolitik.

Logistikweltmeister sein – heißt nicht Logistikweltmeister bleiben – The big players don’t sleep…!

Länder wie Schweden, Belgien und Österreich begegnen uns inzwischen fast auf Augenhöhe und haben in Sachen Infrastrukturausbau stark aufgeholt. Dänemark, Japan und Finnland sind ebenfalls bereits zu den Top Ten Standorten im Weltranking der Logistik aufgestiegen. Daher lohnt sich ein Quer- und Ausblick durch die Verkehrsträger Mitteldeutschlands, mit seinen zahlreichen ansässigen Logistikunternehmen, die mit Kompetenzzentren, Universitäten, Fraunhofer-Instituten, Hochschulen etc. zusammenarbeiten und ihre Innovationen aus Wirtschaft und Wissenschaft beidseitig und mit Hochdruck in die Praxis umsetzen wollen.

Ort: Hotel Bördehof, Magdeburger Straße 42, 39179 Ebendorf/Magdeburg

Zeit: 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Schirmherr der Veranstaltung: Manfred Behrend MdB, Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur

Weitere Informationen finden Sie hier: https://international.luecke-team.de/wp-content/uploads/2020/09/Agenda_Logistik-Konferenz-Mitteldeutschland-2020.pdf

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat mit seinen EU-Amtskollegen, der Europäischen Kommission sowie Vertretern der Eisenbahnunternehmen über einen leistungsfähigen modernen europäischen Schienenverkehr beraten. Er stellte dabei das Konzept für einen „TransEuropExpress (TEE) 2.0“ vor. Außerdem wurde die „Berliner Erklärung“ verabschiedet, um den Schienengüterverkehr zu stärken.

Lesen Sie hier mehr:

https://privatbahn-magazin.de/bprima/allgemein/mit-der-bahn-besser-durch-europa/

Unser neuer Newsletter, der PriMa-Express, ist erschienen. Die Themen sind u.a.:

- Bund hält trotz Corona-Kosten an Ausgaben für Verkehrswende fest

- Regionalisierungsmittel: Rücklagen der Bundesländer wachsen

- EU-Kommission soll in die DB-Eigenkapitalspritze eingreifen

- Modulare Konzepte bei Güterwagen aus dem Vormarsch

- BEU bemängelt Strecken ohne technische Sicherung

Sie finden den Newsletter unter folgender Adresse:

https://privatbahn-magazin.de/prima/prima-express/

Wir wünschen angenehme Lektüre!

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e. V. lädt herzlich zum virtuellen VDB DIALOG FORUM DIGITAL im Rahmen der InnoTrans Preview 2020 ein.

Klimaschutz braucht Clean Mobility. Und die Weltwirtschaft braucht einen Green Re-Start. Jetzt verzahnt Schiene 4.0 bisherige Antagonisten: Klimaschutz und Wachstum. Die Bahnindustrie in Deutschland liefert neue Mobilität: digital, faszinierend, effizient. In europäischen und globalen Partnerschaften verwirklichen wir gemeinsam „The Future Of Mobility“.

Wie lässt sich die Mobilitätsrevolution 4.0 gemeinsam ins Werk setzen? – Darüber diskutieren auf dem VDB DIALOG FORUM DIGITAL Spitzenvertreter aus Politik und Industrie.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://bahnindustrie.info/de/veranstaltungen/fachmessen_weltweit/detail/innotrans_preview_2020_vdb_dialog_forum_digital/

Veranstalter: Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V.

Erfolg braucht Informationen!

Das Privatbahn Magazin ist das Business-Magazin der Bahnbranche. Seit dreizehn Jahren liefert es Bahnakteuren und Öffentlichkeit im deutschsprachigen Raum unabhängige und aktuelle Informationen über Technik, Logistik, Wirtschaft und Verkehrspolitik.
Das Magazin wird herausgegeben von Prof. Dr. Uwe Höft und Christian Wiechel-Kramüller im Bahn-Media Verlag, begleitet durch einen hochkarätig besetzten Redaktionsbeirat. PriMa hat europaweit den direkten Draht zu Bahn-Trends und macht die Branche transparent: in Analysen und Hintergrundberichten, Interviews, Porträts und Reportagen.
Das Magazin erscheint alle zwei Monate und kostet 13,50 Euro pro Ausgabe, im Abo 69,90 Euro in Deutschland (europäisches Ausland: 99,00 Euro im Jahr).
Abo bestellen
zum Shop
PriMa Website

Beilagen
Das Heft im Heft: IM FOKUS
Immer da, wo’s gerade brennt: Jede Ausgabe des Privatbahn Magazins bietet eine Beilage zu „brennenden“ Themen. Die Beilage „Im Fokus“ beleuchtet ausgewählte Schwerpunktthemen aus Wirtschaft und Technik und bietet konzentrierte Hintergrundinformationen über Unternehmen des Schienenverkehrs.

Übersichtskarten
Regelmäßig liegen dem Privatbahn Magazin Übersichtskarten zu Schwerpunktthemen wie Bahnwerkstätten, Schienengüterverkehr und Schieneninfrastruktur bei.

Stellenmarkt Zukunftsbranche Bahn
Der Stellenmarkt „Zukunftsbranche Bahn“ erscheint sechs Mal im Jahr in allen Ausgaben des Privatbahn Magazins und als separater Flyer.