Privatpiloten GPL SPL PPLPrivatpiloten GPL SPL PPL

1535 members | 406 posts | Public Group

Nach nun mehr 10 Jahren Bauzeit, ist Sie Fertig!!

Und ich kann Sie zu einem 1/3 mein Eigen nennen......

Puh... ;-)

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Vielen Dank

Hallo Zusammen,

wir - 2 Flugbegeisterte im Raum München - sind dabei eine Haltergemeinschaft für eine Cirrus SR22 G2 NA zu Gründen - stationiert in EDML oder EDMA, aktuell N-registriert. Um dem Flieger besser auszulasten suchen wir noch eine(n) dritte(n) Mitstreiter(in) für das Vorhaben.

Bei Interesse gerne Nachricht an mich.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Dieses Jahr werde ich (hoffentlich) das AOPA Camp in Eggenfelden besuchen. Alpenfliegen mit Kaffee in Italien steht da auf meinem Programm.
Hallo, wir möchten ein Wochenende nach Jersey. Des Weiteren möchte ich noch das Matterhorn umrunden mit Mittagspause in Albertville - wenn's Wetter passt ;-)

Hallo, seit 20 Jahren fliege ich mit meiner Maule-7 235C vom Heimatplatz EDPB durch die Lande. Ob lokal auf der Schwäbischen Alb, oder mal nach Helgoland, mit der Maule lässt sich alles machen, da sie viel Platz und viel Leistung bietet.

wer Lust hat dieses tolle und in Deutschland eher seltene Flugzeug mal zu erleben, der kann gern mal mitfliegen, einfach so!

Ich bin auch am überlegen, ob ich eine Haltergemeinschaft für den Flieger gründe, da ich selbst zu wenig fliege und der Flieger eigentlich mehr in der Luft sein sollte, aber das ist jetzt nur eine Idee. Wer STOL fliegen möchte mit Spornrad, der hat hier die Chance in der Nähe von Stuttgart. Ansonsten freue ich mich auf weitere STOL Flieger zum Austausch. Und natürlich die herzliche nach EDPB. (PPR)

Bei mir im Verein haben wir eine Maule MT-7 die ich ab und zu mal fliege. Hat viel Power aber erfordert selbst in großen Kurvenradien Eingaben im Seitenruder da sie sonst schiebt. Der Einstieg ist im Verhältnis zu einer PA28 oder C172 sehr mühselig aber wenn man erstmal drin ist, sitzt man recht bequem.
Immer Seitenruder! Das unterscheidet sie von einer 172, und immer richtig trimmen, ohne kann man gar nicht richtig fliegen. Etwas anspruchsvoller als der Standardflieger, aber mit viel mehr Leistung und Möglichkeiten. Ansonsten gutmütig, außer bei Start und Landung ;-))
Moderators
Please log in to see who moderates this group.